9. Schlechtes Gewissen - Bergdorf, Bergpaß

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Video-Lösung siehe unten Diese Seite als ausdruckbare Version Man kann das Spiel am PC am besten mit einem PC - Xbox 360 Controller für Windows spielen, siehe auch automatisch zielen.

Worum geht's? Immanuel Kants kategorischem Imperativ folgend - „Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“ - macht sich Lara vom Gewissen geplagt nun auf die Suche nach dem abgestürzten Copiloten...

Wichtige Hinweise zu "Quicktime-Events", Videos überspringen, und was mir sonst noch so einfällt, stehen im Level 1 (unten), und guckst du auch in Einleitung und Hilfe!

Hier habe ich gespeichert: Savegame 05 - Belohnung Quasselstrippe: hör dir alles an, was Roth zu sagen hat, also bei ihm die Handlungstaste öfter drücken.

Hinweis: du mußt zu dem grünen Fallschirm mit dem blauen Rauchsignal. Alles andere kannst du auch weglassen.

Du bist jetzt am Schnellreise-Lager Dorfausblick = 9 auf der Karte. Gehe weiter zum Holzpfosten. Schieße einen Seilpfeil nach unten in den Balken, und seile dich ab, aber Achtung, hier kommen wieder ein paar Fliesenleger. In der Hütte liegt eine Reliquie, anschauen und drehen! Anmerkung: hier ist noch ein Dokument, das du aber erst später holen kannst, wenn du die Schrotflinte hast. Dann gehst du weiter, zündest die grimmige Statue 3/10 an, und rutschst an dem Seil hinunter. Unter der Treppe liegt Geocache 9/15. Oben in der Hütte springst du hinüber zur Statue 4/10, die du anzündest. Springe dann von dort aus auf das Dach der Hütte hinüber, und zünde die Schale mit den Knochen an. Solche hängenden Schalen gibt es öfter im Spiel. Springe dann zurück zur Statue, und schieße einen Seilpfeil in die Knochenschale, so daß sie zum Sack schwingt, und diesen anzündet. Jetzt kannst du unten die Wertsachen holen. Anschließend gehst du zum Holzpfosten am Ende, und schießt einen Seilpfeil nach links oben, um am Seil hinauf klettern zu können. Dort kletterst du die Felswand hinauf, und beschäftigst dich mit zwei Innenarchitekten. Zünde danach links in der Höhle die Statue 5/10 an, und gehe wieder hinaus und weiter. Hier steht am Abgrund ein Holzpfosten. 2 Möglichkeiten: Entweder begibt du dich jetzt mittels eines Seilpfeils hinauf zum Herausforderungsgrab (das kann man natürlich komplett weglassen), oder du läßt dich gleich hinunter, und gehst zu dem kleinen Vordach, unter dem eine Reliquie liegt.

Herausforderungsgrab: Halle des Aufstiegs - Schieße wie gesagt einen Seilpfeil nach oben, und klettere hinauf. Gehe in den Höhleneingang, und weiter zum Lager. Als ich das Lager "benutzte", erhielt ich den Recurvebogen. Keine Ahnung, ob man den nur hier kriegt, oder später noch mal irgendwo anders (ich vermute, den kriegt man einfach im nächsten Lager, wenn man alle Teile zur Waffenmodifizierung gefunden hat), und was das eigentlich ist, jedenfalls gehst du in das windige Haus, wo es zieht wie Hechtsuppe. Und jetzt ist Köpfchen und Timing gefragt. Nora äh Lara sagt es dir ja auch immer nach jedem mißglückten Versuch. Du mußt das Handrad links an den Fenstern drehen, um die Rollos zu schließen, und den Wind zu stoppen, dann schnell das Rad in der Mitte bei der Plattform drehen, auf die Platte springen, und der Wind treibt die Platte samt Lara im günstigsten Fall bis zur Wand hin, an die du abspringst, und gerade noch das Brett erreichst, wo du schnell hoch zur Kante springst. Hier kannst du nun nach links weiter zum Balkon hangeln, und einen Haufen Zeug abstauben! Danach gehst du wieder hinaus ins Bergdorf Savegame 05b, und läßt dich zum Bach hinunter, wo du das Vordach mit der Reliquie siehst...

Wichtig: es geht hier nicht darum, besonders schnell zu sein. Also es ist nicht alleine die Geschwindigkeit ausschlaggebend! Du mußt zwar schon relativ schnell sein, aber das ist nicht der Punkt! Es ist wie gesagt das Timing, also daß du im richtigen Moment an der richtigen Stelle mit dem richtigen Schwung und Anlauf abspringst. Das kann man irgendwie schwer erklären, jedenfalls sollte man es nach 5 bis 10 Versuchen geschafft haben. Man sieht es ja ganz gut, wie das hier funktioniert, nämlich wie im echten Leben, also es ist eine realistische physikalisch einwandfreie Simulation.

Hinweis: PC-Spieler können diese Aufgabe ganz einfach mit dem Trainer und "Super Jump" schaffen, siehe Video. Mit dem Super Jump kann man praktisch auch alle anderen Bonusgräber schaffen, weil man da immer irgendwo hinauf springen muß.

Video: mit dem Trainer und Super Jump schafft man dieses Bonusgrab ganz einfach

Gehe zu dem Vordach mit der Reliquie "altes Foto", anschauen und drehen! Nun balancierst du über den Baumstamm zum Osternest 3/5. Gleich in der Nähe kannst du die Felswand hinauf klettern, und die grimmige Statue 6/10 erleuchten. Hier schießt du einen Seilpfeil zu der kleinen Hütte am Wasserfall hinüber (in der Nähe vom grünen Fallschirm). Seile dich dorthin ab, und hole das Dokument 3/7. Von hier aus schießt du einen Seilpfeil hinauf zu dem schmalen hohen Felsen, hangelst hinauf, und holst Geocache 10/15. Hier springst du über den Abgrund hinüber bzw. hinunter zu dem mit Seil umwickelten Baumstumpf, neben dem du eine gelbe Kiste siehst. Gehe dort weiter, und erleuchte die Statue 7/10. Von hier aus schießt du einen Seilpfeil zu dem Baumstumpf unterhalb der roten flatternden Fahne, rüberklettern, und hole das Dokument. Lasse dich hier hinten an der Kante vorsichtig hinunter zum Osternest 4/5, und springe wieder nach oben. Schieße nun einen Seilpfeil zu dem grünen Fallschirm hinüber (an den Balken mit dem Seilwickel!!!), und hangle los, aber Achtung, das Seil reißt, und du mußt dich schnell mit der Handlungstaste an der Kletterwand einhaken, und nach oben klettern.

Wichtig: es kann sein, daß du hier mit Hilfe eines Cheats oder Trainers bereits Seilpfeile in die Kletterwand schießen kannst. Wenn du das machst, kommst du hier nicht weiter, weil das Spiel sich anschließend aufhängt. Also schieß nur in den Holzbalken, der mit einem Seil umwickelt ist!

Gehe dort einfach weiter in das Gebiet Bergpaß, bis du eine Höhle mit dem Tageslager: ausgedorrte Schlucht findest, wobei du etliche Wertsachen sammelst. Latsche dann einfach weiter...

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!

Karten: Bergdorf und Bergpaß

normal > < ausdruckbar

Klicken zum vergrößern!

Karte erstellt von ZaeBoN

Video-Lösung:

(auf Youtube nenne ich mich aus gesundheitlichen Gründen "Prediger Krause")

Wichtig: diese nachfolgenden Videos stimmen eventuell nicht ganz mit meiner Lösungsreihenfolge überein, also mußt du eventuell noch das nächste oder vorherige Video anschauen!

Video erstellt von Schiggy025

Achtung: falls ein Video nicht mehr funktioniert, dann teilt mir das bitte über mein Kontaktformular oder per Email (Adresse steht rechts unten) mit. Und die Videos weichen natürlich unter Umständen von meiner Lösung ab, da man eventuell eine andere Reihenfolge wählen kann.

nach oben

  Website Übersetzung  

   

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 10.04.2017

 

Protected by Copyscape Original Content Check