21. Verschwunden - Strand, Bunker an der Klippe

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Video-Lösung siehe unten Diese Seite als ausdruckbare Version Man kann das Spiel am PC am besten mit einem PC - Xbox 360 Controller für Windows spielen, siehe auch automatisch zielen.

Worum geht's? Hier ist jetzt wieder etwas mehr los. Lara erreicht auf Umwegen das Wrack der Endurance, und wenn ich das richtig verstanden habe, geht es nur darum, daß sie einen simplen Schraubenschlüssel holt. Jetzt weiß ich nicht, ob ich dich mit der Erfindung des Schraubenschlüssels langweilen soll, schau dir lieber das Level an, es gibt wieder tolle Panoramen... (Wer jetzt tatsächlich den Schraubenschlüssel erfunden hat, ist wahrscheinlich nicht belegt, aber anscheinend ist die Erfindung des Rollgabelschlüssels einem Herrn Johansson zuzuordnen)

Wichtige Hinweise zu "Quicktime-Events", Videos überspringen, und was mir sonst noch so einfällt, stehen im Level 1 (unten), und guckst du auch in Einleitung und Hilfe!

Wo sind alle Minen? Ich habe extra ein Video gemacht, siehe Level 19.

Erreiche das Wrack der Endurance

Quasselstrippe: sprich mit den drei Typen im Lager und mit der Tante am Boot.

Gehe jetzt zu dem kleinen Bootssteg ganz links am Strand (in der Nähe vom Levelbeginn) und zu dem Holzpfosten, wo ein Hinweis aus deinen neuen Compound-Bogen eingeblendet wird. Schieße einen Seilpfeil in die Kletterwand an dem Felsen, und klettere hinüber. Ziehe dich dort auf den Metallbalken hoch, gehe auf ihm nach rechts weiter, und springe zu der Plattform hinauf. Springe hier aber nicht an die Stange, sondern links davon zur Plattform hinauf. Dann springst du zu dem Vorsprung an der Felswand, wo Geocache 6/15 liegt. Springe zu dem Schiffsdeck weiter, und hole Bergungsgut aus der Kiste. Du siehst hier (in der Nähe von der anderen hängenden Kiste) Mine 6/10 im Wasser. Lasse dich dann auf das nächste Schiffsdeck hinunter, und hole aus dem Nebenraum Reliquie 2/6, anschauen und drehen! Danach geht es vorsichtig zum untersten Deck hinab, und hole Reliquie 3/6. Begib dich wieder hinauf zum mittleren Deck, zum Beispiel draußen über die rostigen Plattformen, und springe wieder hinauf zum Oberdeck. Gehe zu dem Mast, und steige an der Leiter hinauf. Springe am Ende der Leiter mit zweimal springen zur nächsten Leiter über dir hinauf, und hole Geocache 7/15. Klettere die obere Leiter wieder hinunter, zum Seil, und rutsche zu dem Weg hinunter. Savegame 14c

Gehe auf dem Weg vorsichtig entlang, bis du oben auf dem Turm zwei Hundefriseure ins Visier nehmen kannst. Nun geht es rechts den Weg am Turm weiter zu Grab 4/5, und schieße auf die Mine 7/10 im Wasser. Beim Grab geht es den Weg weiter, durchs Wasser, und schieße auf die Mine 8/10, die da im Strand liegt. In der Nähe findest du in der großen Felswand am Ufer eine kleine Höhle mit Munition und Geocache 8/15. Gehe wieder hinaus, und zu dem flachen länglichen Felsen im Strand, wo die Mine von vorhin war. Und jetzt wird es etwas kompliziert: du mußt von diesem flachen länglichen Felsen auf den kleineren Holzpfosten an der Plattform springen, und dann hinauf zur Plattform, wo du schon Geocache 9/15 blinken gesehen hast. Wenn du das nicht schaffst, obwohl es nach drei Versuchen klappen sollte, kannst du später eine kleine Boje im Wasser finden, die sich hinunter schubsen läßt, und für diese Aufgabe verwendet werden kann. Springe wieder auf den Strand hinunter, wo die Mine war, und gehe den Weg am Meer entlang. Etwas weiter hinten findest du Geocache 10/15 im Sand und Mine 9/10. Latsche wieder zurück zum Strand, und klettere an dem Pfeiler aus Ziegeln hinauf. Springe zur nächsten Plattform mit den zwei Fässern, balanciere über den Balken, und springe zum Turm. Hier springst du zu dem weißen Querbalken, und kletterst hinauf. Nun siehst du links im Wasser (in Richtung von dem roten Schiff) Mine 10/10. Achtung: mit dem Survival Instinct leuchtet sie nicht! Gehe weiter, springe an den Querbalken, der sich dann dreht, und dann kannst du hinauf klettern. Hier kletterst du an der Felswand hinauf, aber nicht nach oben, sondern nach links um die Ecke. Springe nach links an den Balken, und lasse dich erst mal hinunter auf den Steg. Dann schießt du mit der Flinte oben die Tür ein, und jetzt kannst du wieder hinauf klettern, und zu Reliquie 4/6, anschauen und drehen! Gehe auf den Balkon hinaus, springe auf das Dach, Savegame 14d und rutsche am Seil hinunter.

Hier gehst du in die allseits beliebte Deckung, und beseitigst zwei Wünschelrutengänger. Von dort springst du nach links auf den Vorsprung hinunter, wo du Geocache 11/15 blinken siehst. Gehe weiter, und springe zu der kleinen Boje im Wasser hinüber (die man für den Geocache 9 verwenden kann), wo du etwas weiter Geocache 12/15 findest. Aber Achtung, hier kommen zwei Speiseeishersteller. Begib dich nun zurück zum Endpunkt der Seilbahn von vorhin, und springe hinauf zu dem Bunker. Breche die Tür auf, und hole Reliquie 5/6. Klettere dort die Leiter hinauf, und hole aus dem Schrank Wertsachen. Springe dann rüber zur Kletterwand am nächsten Bunker, und steige hinauf. Watschle durch den niedrigen Gang, springe am Brett hinauf, und gehe weiter in den Bunker. Hier liegt Reliquie 6/6, anschauen und drehen! Du kannst hier auch einen Schrank öffnen! Nun geht es durch den kleinen Tunnel weiter zum Tageslager - das überflutete Gewölbe. Savegame 14e

Herausforderungsgrab: Überflutetes Gewölbe

Gehe die Treppe hinauf, und drücke auf den Knopf am Pult, dann gehst du wieder hinunter, und drückst dort den Knopf am Pult. Jetzt kannst du hinein gehen. Zünde den Pfosten an, an dem das Floß festgebunden ist, und schieße rechts die Metallplatte weg. Ziehe von da, wo die Metallplatte war, das Floß zur Treppe am Eingang. Jetzt kannst du auf das Floß springen, und weiter nach rechts zu der Fläche in der Ecke. Das sollte Lara gerade noch überleben. Schieße nun einen Seilpfeil in das mit Seil umwickelte Gewicht oben an der Decke, dadurch wird das elektrische Ding im Wasser kurz angehoben, und du kannst schnell zu der nächsten Treppe hinüber laufen. Anschließend mußt du wieder das elektrische Ding mit einem Seilpfeil aus dem Wasser heben, und dann schnell das Floß mit einem Seilpfeil herziehen. Wenn du das zweimal machst, und schnell genug warst, landet das elektrische Ding auf dem Floß, und das Wasser ist nun sicher. Jetzt kannst du durch das Wasser gehen, und oben deine Belohnung abholen.

Achtung für PC-Spieler: der Trainer nützt einem hier nichts, denn man kommt mit dem Super Jump (Super Sprung) nicht hinauf, jedenfalls habe ich es nicht geschafft. Und man kann mit unendlich Gesundheit auch nicht durch das Wasser gehen! Das Spiel hängt sich da mehr oder weniger auf, und man muß neu starten!

Gehe jetzt den ganzen Weg wieder zurück, also hinaus aus den Bunkern und ins Freie. Hier gehst du gleich links über die Brücke, durch den "Tunnel", und gleich danach rechts unten kannst du über die Stange zum Soldatengrab 5/5 schwingen, um es zu plündern. Ich warte bloß noch darauf, daß sich die Kriegsgräberfürsorge beschwert. Schwinge wieder zurück, und springe auf die Stange, auf der du zur Plattform balancierst. Schieße einen Seilpfeil in die Kletterwand am nächsten Felsen, und seile dich hinüber. Savegame 14f Nimm das Dokument 3/4 und gehe in den

Bunker an der Klippe

Watschle durch den Kriechgang zum Geocache 1/5 und zum Lager Bunkerausblick. Schieße einen Seilpfeil zu der Kletterwand am Bunker, rutsche hinüber, springe nach rechts an die Stange, und arbeite dich weiter vor, bis du oben bei dem imposanten Geschütz bist (Kanone). Zünde links den Wandteppich 1/4 an, um die Herausforderung - vorherige Bewohner zu starten. Durch den Tunnel geht es weiter, und hier kommt wieder mal ein kleines Kämpfchen. Ich glaube, du hast mittlerweile Erfahrung mit solchen unheimlichen Begegnungen der dritten Art. Wo du herein gekommen bist, liegt Geocache 2/5. Ganz hinten liegt Dokument 1/4. Savegame 14g Arbeite dich dann vorsichtig durch den Gang hinten links weiter hinauf bis ganz oben im Gebäude. Savegame 14h An einer Wand kannst du Wandteppich 2/4 in Brand schießen. Springe dann an die hängende Kiste, hangle nach rechts um die Ecke, und ziehe dich hoch. Springe auf das Dach hinauf, und hole hinten Geocache 3/5. Wandteppich 3/4 hängt hier an einer Wand, und Teppich 4/4 ist gut versteckt oben am Pfeiler der Seilbahn. Dann kannst du dich zum LKW hinunter lassen, und zum Lager Endurance-Aussicht gehen, neben dem Dokument 2/4 liegt. Hier habe ich gespeichert: Savegame 15 Hinter den Kisten liegt Geocache 4/5, und hinten im Schuppen Reliquie 1/3, anschauen und drehen! Schieße einen Seilpfeil zur Kletterwand am Felsen und rutsche hinunter. Hier findest du hinten links Geocache 5/5.

Auf der Endurance

Rutsche zur Endurance (Schiff) hinunter. Gehe hinaus, in Deckung, und warte, bis der gepanzerte Typ weg ist, der eine besondere Taktik erfordert. Erlege die zwei Leichtmatrosen, und widme dich dann dem großen Klops. Wenn er nahe bei dir ist, mußt du die Ausweichen-Taste drücken, und dann die Nahkampf-Taste, wenn sie gezeigt wird. Dadurch haut Lara ihm einen Pfeil in die große Zehe. Das mag er nicht, und wuschelt sich die Haare, und jetzt kannst du ihm mit der Schrotflinte die Frisur durchkämmen. Und zwar so lange, bis die Nahkampf-Taste gezeigt wird. Laufe dann schnell zu ihm, und drücke Nahkampf, dann mußt du warten, bis wieder Nahkampf gezeigt wird, und drücken, und dann ein drittes mal auf Nahkampf warten und drücken. Achtung: immer erst drücken, wenn die gelbe Taste gezeigt wird, nicht schon vorher, wenn der rote Kreis kommt! Also du mußt ihm dreimal die Nahkampf-Taste verpassen, und wenn du das richtig gemacht und schnell genug geschafft hast, hat er keine Lust mehr und spielt nicht mehr mit. Das hat bei mir so um die vier Versuche benötigt. Jedenfalls verehrt er dir dann seinen Steigklemmenantrieb. Savegame 15a Das heißt, du kannst einen Seilpfeil auf Sachen schießen, wo ein Seil drum ist, und dann mit der Handlungstaste so lange drücken, bis Lara anzieht. Also schnell und oft. Schieße also gleich mal einen Seilpfeil links an die Kiste am Kran, und drücke die Handlungstaste, um die Kiste herzuziehen. Sie macht dann ein Loch in den Boden, und du kommst ins Schiff hinunter. Gehe dort einfach weiter, bis Lara eine (ihre?) Kabine betritt. Nimm das Dokument 3/4, und schleiche weiter. Erlege den Würstelbrater beim Ausgang, und noch einen weiteren unten am Ende der Seilrutsche, mit der du dann hinunter fährst. Gehe weiter und hinunter in den Gang voller Wasser, dort gehst du einfach weiter zum nächsten Raum, und hinüber zur elektrischen Tür. Aua! Schieße einen Seilpfeil in den Kranhaken, und ziehe ihn mit der Handlungstaste her. Springe dann zur Leitersprosse am Kranhaken hoch, so daß dieser oben in seiner Schiene weiter rutscht. Gehe nun zurück zum Eingang des Raumes, und ziehe den Haken mit einem Seilpfeil her zu dir. Springe dann an die längere Leiter am Haken, und jetzt müßtest du hinauf in die obere Etage klettern können. Watschle dort nach rechts und drücke dreimal Nahkampf. Nun ist oben das Rohr weg, und du mußt den Haken wieder dahin bringen, wo er am Anfang war, also beim Eingang. Jetzt ist der Haken wieder oben auf der Schiene, die zur elektrischen Tür führt. Ziehe den Haken zu dieser Tür, und wieder zurück. So wird Alex befreit, und die Tür geöffnet, und du gehst hinein. Nun kommt ein Video. Anschließend läufst du schnell weiter, springst an das Seil, und drückst die Handlungstaste, wenn es gezeigt wird. Savegame 15b Gehe dann einfach weiter, und du kommst zum Bug des Schiffes zurück, also wo der große Klops liegt. Springe rechts zum Kran hinauf, an das Seil, und klettere hinauf. Drücke die Handlungstaste, um den Aufstieg zu beschleunigen. Hier auf dem Felsen springst du einfach genau auf das Seil hinauf, und kletterst wieder zum Bunker.

Zurück zum Strand

Ziehe mit einem Seilpfeil und Handlungstaste den Kasten vom Bunker, und lasse dich in das Loch hinunter, wo Lara Dokument 4/4 nimmt. Öffne die Tür mit der Axt, gehe hinaus, und hinunter. Öffne oben die Tür mit einem Seilpfeil und Handlungstaste, und springe über die Kisten hinein. Hier drinnen liegt Reliquie 2/3. Jetzt gehst du unten im Innenhof durch den bekannten Spalt in der Mauer wieder hinaus zur Kanone, wo du rechts die Tür mit einem Seilpfeil öffnest. Dahinter findest du Reliquie 3/3 sowie die Schatzkarte. Gehe zum Holzpfosten und schieße einen Seilpfeil in die Kletterwand, um hinüber zum nächsten Felsen zu kommen. Watschle durch den Tunnel, und öffne danach links die "Tür" mit einem Seilpfeil. Springe an das Seil und klettere hinauf, wo du drei Tanzlehrer beseitigst. Hier ist das Tageslager - die Grotte. Rechts kannst du zu einer gelben Kiste hinunter springen, gehe dort vorsichtig (Abgrund) weiter, bis du Geocache 13/15 findest, und dann wieder hinauf gewetzt zum Lager. Springe dort hin, wo die zwei Avocadozüchter waren, und an das Seil, wo Lara eine fröhliche Rutschpartie zurück zum Strand veranstaltet... Savegame 15c

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!

Karte:

normal >   <ausdruckbar

Strand (komplett) und Bunker an der Klippe

Klicken zum vergrößern!

Karte erstellt von ZaeBoN

Video-Lösung:

(auf Youtube nenne ich mich aus gesundheitlichen Gründen "Prediger Krause")

Wichtig: diese nachfolgenden Videos stimmen unter Umständen nicht ganz mit meiner Lösungsreihenfolge überein, also mußt du eventuell noch das nächste oder vorherige Video anschauen! Oder meine Lösung beginnt irgendwo innerhalb des Videos.

Video erstellt von Schiggy025

Achtung: falls ein Video nicht mehr funktioniert, dann teilt mir das bitte über mein Kontaktformular oder per Email (Adresse steht rechts unten) mit. Und die Videos weichen natürlich unter Umständen von meiner Lösung ab, da man eventuell eine andere Reihenfolge wählen kann.

nach oben

  Website Übersetzung  

   

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 14.04.2017

Protected by Copyscape Original Content Check