TR4: Fragen und Antworten

 

 Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

 

 

"An error has occured: -115"

Die erforderliche DLL-Datei msacm32.dll konnte nicht gefunden werden

"Tomb4.exe ist keine gültige Win32-Anwendung"

"TOMB4 verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite in Modul TOMB4.EXE bei ...."

Lara und die Umgebung werden stellenweise nur weiß dargestellt.

Um die Polygone wird ein Rand angezeigt.

Ich höre im Spiel keinen Sound oder der Sound ist abgehackt bzw. stottert.

Unterstützt Tomb Raider IV auch 3D-Soundkarten?

Unterstützt Tomb Raider IV auch ForceFeedback?

Wie kann man die Tastaturbelegung ändern, damit man z.B. die Knöpfe eines GamePads oder Joysticks belegen kann?

Wie kann ich Tomb Raider IV beenden?

Wie kann ich von einem Fahrzeug absteigen?

Wie kann ich an einem Seil schwingen?

Wie aktiviere ich bei dem Motorrad das Nitro?

Wie kann ich einen Screenshot (Bildschirmfoto) aus dem Spiel machen?

Die Screenshots werden bei mir nicht richtig gespeichert. Wenn ich einen Screenshot öffne, sehe ich nur Grafik-Wirrwarr.

Warum klettert Lara nicht in jede Nische?

Kann ich Tomb Raider IV auch unter Windows 2000 spielen?

Lara bewegt sich von alleine oder das Spiel reagiert nicht auf alle Tastenbefehle.

!!! Informationen zu Problemen beim Starten des Produktes !!!

Ich kann im Spiel nicht speichern. Nachdem ich gespeichert habe, wird dort nur "freier Slot" angezeigt.

Das Spiel stürzt beim Übergang in den Abschnitt "Ein Zug in der Wüste" ab.

Absturz zum Desktop, nachdem der Ladebalken ganz rechts angekommen ist.

Tomb Raider 4 läuft nicht unter Windows XP. Was kann ich tun?

Das Spiel stürzt nach dem Introvideo ab und ich besitze ein NVidia-Karte.

 

"An error has occured: -115"

nach oben

Bitte löschen Sie den Inhalt des temporären Verzeichnisses von Windows.
Bei jeder fehlgeschlagenen Installation, bei jedem Absturz des Rechners und auch im normalen Betrieb von Windows sammeln sich verschiedene Dateien an. Diese Dateien werden normalerweise in dem Verzeichnis C:\Windows\Temp gespeichert. Sollten sich zu viele Dateien angesammelt haben, dann kann es zu dieser Fehlermeldung kommen. Wir möchten Ihnen empfehlen, alte Dateien nun aus diesem Verzeichnis zu löschen.

öffnen Sie den Windows Explorer
gehen Sie in das Verzeichnis C:\Windows\Temp
klicken Sie bitte auf "Ansicht" und wählen "Details", damit Sie zu allen Dateien auch nähere Angaben angezeigt werden
nun sollten Sie auf der rechten Seite in dem grauen Balken auf "Geändert am" klicken, so daß die Dateien nach Datum sortiert werden
Löschen Sie nun bitte alle Dateien, die älter als drei Tage sind
dazu wählen Sie bitte die erste Datei, die schon drei Tage alt ist (einmal anklicken)
halten Sie die "STRG" Taste nun gedrückt
gehen Sie nun mit Hilfe der Bildlaufleiste ganz nach unten
klicken Sie die "älteste" Datei an (einmal anklicken)
Sie können "STRG" wieder los lassen
nun sollten sehr viele Dateien markiert sein. Um diese zu löschen, drücken Sie bitte die Taste "ENTF", so daß die Dateien in den Papierkorb verschoben werden
schließen Sie nun ale Fenster und klicken den Papierkorb mit der rechten Maustaste an und wählen aus dem Kontextmenü den Punkt "Papierkorb leeren"
Bitte starten Sie anschließend wieder die Installation von Tomb Raider IV.

Die erforderliche DLL-Datei msacm32.dll konnte nicht gefunden werden

nach oben

Tomb Raider IV benötigt die Microsoft Audiokomprimierungs-Codecs, die bei Standardinstallation von Windows installiert werden. Dieser Codec ist derzeit bei Ihnen nicht oder unvollständig installiert. Sie können die Installation vornehmen, indem Sie diese kleine Anleitung benutzen:

Öffnen Sie die Systemsteuerung
Doppelklicken Sie bitte den Eintrag "Hardware"
Klicken Sie bitte auf weiter, achten aber darauf, daß der Hardwareassistent nicht selbst nach neuen Komponenten sucht.
Wählen Sie bitte "Hardware aus Liste wählen" (ist bei jeder Windows-Verion unterschiedlich)
Aus der Liste "Hersteller" wählen Sie bitte "Microsoft Audio-Codecs" und aus der rechten "ADPCM Codec"
Nun werden die Daten von der Windows-CD angefordert, die Sie nun einlegen müssen.

Nach einer erfolgreichen Installation können Sie nun Tomb Raider IV spielen.

"Tomb4.exe ist keine gültige Win32-Anwendung"

nach oben

Auf Ihrem Rechner befindet sich wahrscheinlich ein Virus. Sollten Sie einen Virenscanner installiert haben, der aber keinen Virus finden kann, dann schauen Sie doch bei dem Hersteller nach einer aktuellen Virenliste. Sie können aber auch eine Testversion der unten aufgeführten Virenscanner installieren:

AntiViral Toolkit Pro
McAfee VirusScan

"TOMB4 verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite in Modul TOMB4.EXE bei ...."

nach oben

Ein eindeutiger Hinweis, daß die Treiber Probleme bereiten. Tomb Raider IV benutzt DirectX 6.1 (Sie können auch eine höhere Version installiert haben), um die Grafik- und Soundkarte anzusprechen. Wenn diese Fehlermeldung erscheint, sind die Treiber NICHT zu 100% kompatibel zu dem DirectX 6.1 (oder höher). Auch wenn Sie mit keinem anderen Spiel Probleme haben, bedeutet das nicht, daß die derzeit installierten Treiber kompatibel zu dem DirectX 6.1 (oder höher) sind.

Wir möchten wir Sie bitten, aktuelle Treiber zu Ihrer Grafik- und Soundkarte zu installieren, um das Problem zu lösen. Diese Treiber finden Sie in der Regel auf den Internetseiten des Hardwareherstellers.

Für manche Grafikkarten finden Sie im Internet bei dem Hersteller keine aktuellen Treiber. Dann sollten Sie nach Möglichkeit den Referenztreiber des Grafikchipherstellers installieren:

3Dfx Voodoo
NVidia Riva
Rendition
S3

Auch bei Soundkarten kann das der Fall sein:

A3D Soundkarten

Sollte das Problem weiterhin bestehen, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Ausnahme (die einzige):
wenn Tomb Raider IV abstürzt, sobald der Level 2.7 "Ein Zug in der Wüste" geladen wird (nach dem Level 2.8 "Der Wächter des Semerkhet"), dann starten Sie bitte das Tomb Raider IV Setup und aktivieren die Option "Bump Mapping" (Siehe auch "Im Setup-Bildschirm"). Sollte das nicht helfen, dann installieren Sie bitte das Patch zu Tomb Raider IV.

Achtung:
nicht alle Grafikkarten unterstützen DirectX 6.1. Vor allen Dingen zu älteren Grafikkarten werden seitens des Hardwareherstellers keine neuen Treiber mehr entwickelt.

Lara und die Umgebung werden stellenweise nur weiß dargestellt.

nach oben

Entweder Sie spielen über eine ATI Grafikkarte, zu der sehr alte Treiber installiert sind oder aber die 3D-Grafikkarte hat weniger als 4 MB Videospeicher.
Für den Fall, daß die Grafikkarte weniger als 4 MB Speicher hat, müssen Sie leider auf die 3D-Funktionen der Grafikkarte verzichten. Bitte spielen Sie Tomb Raider IV im Software Modus, den Sie im Setup einstellen können.

Wenn die Grafikkarte allerdings mindestens 4 MB Videospeicher hat, dann sollten Sie im Tomb Raider IV-Setup eine kleinere Auflösung wählen. Sollte auch dieses nicht helfen, dann benötigen Sie aktuellere Treiber für Ihre Grafikkarte.

Um die Polygone wird ein Rand angezeigt.

nach oben

Bei einigen 3D-Karten erscheinen um die Polygone lästige Ränder. Dies wird vor allem deutlich, wenn Sie den Himmel betrachten und dieser in Felder unterteilt ist. Deaktivieren Sie das bilineare Filtering, um dieses Problem zu beheben.
Bei NVidia Riva Grafikkarten möchten wir Sie bitten, die aktuellen Referenztreiber von NVidia zu installieren.

Ich höre im Spiel keinen Sound oder der Sound ist abgehackt bzw. stottert.

nach oben

Sollten Sie im Spiel keinen Sound hören, könnte das daran liegen, daß Windows ohne die Audiokomprimirungs-Codecs installiert wurde.

Bitte überprüfen Sie die folgenden Einstellungen (evtl. benötigen Sie Ihre Windows95- bzw. Windows98-CD)

Gehen Sie in der Systemsteuerung auf den Punkt "Software".
Klicken Sie auf "Windows-Setup".
Sie sollten in der Liste einen Eintrag "Multimedia" finden mit einer der folgenden Anzeigeart:
Einen Haken im weißen Kästchen: In diesem Fall ist alles korrekt installiert und das Problem liegt woanders. Bitte schauen Sie in dieser FAQ nach weiteren Problemlösungen.
Einen Haken im grauen Kästchen: In diesem Fall klicken Sie bitte auf "Details" und überzeugen sich, daß die Option "Audiokomprimierung" mit einem Haken aktiviert ist. Sollte das nicht der Fall sein, aktivieren Sie sie bitte.
Kein Haken im Kästchen: Bitte aktivieren Sie einfach diesen Punkt.
Klicken Sie anschließend auf "OK" - Windows wird jetzt evtl. benötigte Dateien nachinstallieren.
Es könnte ebenfalls ein Treiberproblem mit Ihrer Soundkarte und der Microsoft Audiokomprimierung vorliegen. Sollten Sie im Spiel stotternden Sound oder Soundsprünge haben, probieren Sie bitte einmal folgendes:

Beenden Sie Tomb Raider IV und starten Sie das Tomb Raider IV-Setup aus Ihrem Startmenü.
Schauen Sie auf den Punkt "Soundkarte".
Schalten Sie von "Primärer Audiotreiber" um auf die andere Option (z.B.: DirectSound (SB Live! Wave Out [E400]))
Klicken Sie auf "OK".

Unterstützt Tomb Raider IV auch 3D-Soundkarten?

nach oben

Nein. Tomb Raider IV unterstützt keine 3D-Soundkarten (z.B.: SoundBlaster Live!). Das bedeutet aber nicht, daß Sie Tomb Raider IV nicht spielen können.

Unterstützt Tomb Raider IV auch ForceFeedback?

nach oben

Nein. Tomb Raider IV unterstützt keine ForceFeedback Eingabegeräte.

Wie kann man die Tastaturbelegung ändern, damit man z.B. die Knöpfe eines GamePads oder Joysticks belegen kann?

nach oben

Bitte öffnen Sie im Spiel die "Optionen" und wählen "Steuerung konfigurieren". Bei "Art der Steuerung" wählen Sie bitte "Joystick", indem Sie einmal die "Pfeil nach rechts" Taste drücken. "Joystick" ist in diesem Fall nur der Oberbegriff für Eingaberäte, beinhaltet also auch GamePads.
Belegen Sie bitte nun die einzelnen Bewegungen. Wählen Sie eine Funktion (z.B.: Ducken), drücken dann auf der Tastatur die Taste "ENTER" und schließlich eine Taste auf dem GamePad oder Joystick, die Sie mit dieser Funktion belegen möchten.

ACHTUNG:
Die Funktionen LAUFEN, ZURÜCK, LINKS, RECHTS lassen sich NICHT ändern und sind immer mit dem GamePad-Kreuz bzw. den Joystick-Bewegungen verbunden.

Wie kann ich Tomb Raider IV beenden?

nach oben

Drücken Sie bitte die Taste "P" auf der Tastatur und wählen dort "Zurück zum Startbildschirm". Drücken Sie nun die Taste "ESC" und anschließend noch "Verlassen". Sie können aber auch die Tastenkombination "STRG" und "F4" drücken.
Achtung: der Spielstand wird nicht automatisch gespeichert.

Wie kann ich von einem Fahrzeug absteigen?

nach oben

Drücken Sie bitte die Springentaste (ALT) und halten diese gedrückt. Sobald das Fahrzeug vollkommen zum Stillstand gekommen ist, drücken Sie bitte zusätzlich die Taste "Pfeil nach links".
Die Angaben im Handbuch sind leider falsch.

Wie kann ich an einem Seil schwingen?

nach oben

Bitte drücken Sie die "Sprinten-Taste" (-).
Die Angaben im Handbuch sind leider falsch. Siehe auch Einleitung TR4.

Wie aktiviere ich bei dem Motorrad das Nitro?

nach oben

Bitte drücken Sie die "Sprinten-Taste" (-).
Die Angaben im Handbuch sind leider falsch.

Wie kann ich einen Screenshot (Bildschirmfoto) aus dem Spiel machen?

nach oben

Bitte drücken Sie einfach während des Spielens die Taste Ä auf der Tastatur. Der Screenshot befindet sich nun im Tomb Raider 4 Verzeichnis. Sie benötigen nur ein Grafikprogramm, das TGA-Dateien lesen kann.


Die Screenshots werden bei mir nicht richtig gespeichert. Wenn ich einen Screenshot öffne, sehe ich nur Grafik-Wirrwarr.

nach oben

Sie haben die Farbtiefe auf 32 Bit gesetzt. Bei manchen Grafikkarten kann dieses Probleme mit den Screenshots bereiten. Stellen Sie bitte im Tomb Raider IV Setup die Farbtiefe auf 16 Bit (z.B.: 640x480 16Bit).

Warum klettert Lara nicht in jede Nische?

nach oben

Wenn Lara von einer Leiter in eine Nische klettern möchte, dann geht dieses nur, wenn Sie nur mit den Händen an der Kante hängt.
Lassen Sie bitte kurz die "Aktions-Taste" los und drücken diese sofort wieder. Nun sehr schnell die "Kriechen-Taste" und die "Pfeil-Taste nach oben" drücken, so daß Lara in die Nische klettert.

Die Steuerung wurde von Tomb Raider III - Adventures of Lara Croft übernommen.


Kann ich Tomb Raider IV auch unter Windows 2000 spielen?

nach oben

Das Spiel wurde nicht unter Windows 2000 getestet, kann aber auch unter Windows 2000 funktionieren, wenn Sie zumindest das allgemeine Patch zu Tomb Raider IV installiert haben.

Lara bewegt sich von alleine oder das Spiel reagiert nicht auf alle Tastenbefehle.

nach oben

Dieses kommt in der Regel nur dann vor, wenn Sie ein weiteres Eingabegerät (Joystick/Gamepad/Lenkrad) angeschlossen haben, das nicht richtig kalibriert ist. Das Eingabegrät können Sie über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Gamecontoller (unter Windows ME: Spieleoptionen) neu kallibrieren. Folgen Sie bitte genau den Bildschirmanweisungen.

Sollte dieses nicht helfen, so sollten Sie den Rechner herunterfahren und anschließend das Kabel des Eingabegeräts abziehen.

!!! Informationen zu Problemen beim Starten des Produktes !!!

nach oben

Für dieses Produkt kann es erforderlich sein, aktuelle Treiber zu Ihrer Grafikkarte, Soundkarte und zu Ihrem Mainboard zu installieren. Bei neu gekauften Rechnern (speziell bei den ALDI-Rechnern) sind in der Regel keine aktuellen Treiber vorinstalliert. Auch wenn andere Produkte oder eine Demoversion dieses Produktes funktionieren, kann ein Treiberproblem vorliegen. Eine Aktualisierung der Treiber ist immer empfehlenswert.


Hersteller, Modell, Internetadresse und Hotlinetelefonnummer können Sie den Handbüchern entnehmen, die Sie bei dem Kauf des Rechners oder der einzelnen Komponente erhalten haben. Eine Liste mit den Internetadressen der verschiedenen Hersteller können Sie auf den Seiten www.treiber.de und www.hardware-treiber.de finden.


Die Hersteller Ihrer Grafikkarte und Ihrer Soundkarte können Sie auch an Ihrem Rechner nachschauen. Über Start -> Ausführen - "dxdiag" (ohne Anführungszeichen) eingeben, können Sie unter Anzeige und Sound jeweils die Herstellerangaben entnehmen. Speziell bei Grafikkarten mit NVidia-Grafikprozessor, die von verschiedenen Herstellern vertrieben werden, sollten Sie die Referenztreiber (Detonator) von NVidia installieren. Diese Treiber können Sie über die Seite www.nvidia.com herunterladen.

Hinweis: Sie sollten zuvor die "alten" Treiber über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Software deinstallieren. Unterstützung bei der Installation kann Ihnen natürlich der Hardwarehersteller geben.


Seit geraumer Zeit werden Rechner verstärkt mit Mainboards ausgerüstet, die einen VIA-Chipset enthalten. Bitte installieren Sie in diesem Fall die aktuellen 4-in-1-Treiber, die Sie von der Seite www.via.com.tw herunterladen können.

Hinweis: Schauen Sie bitte über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Gerätemanger -> Systemkomponenten, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Rechner ein Mainboard mit VIA-Chipset hat.


Sie sollten nach der Installation eines Spieles immer ca. 200 MB freien Festplattenspeicher auf dem Windowslaufwerk (Standard: C:\)haben. Sollten Sie auf Ihrem Windowslaufwerk weniger als 200 MB freien Festplattenspeicher haben, so sollten Sie nicht mehr benötigte Programme deinstallieren. Sollten Sie ein weiteres Festplattenlaufwerk haben, so können Sie den virtuellen Arbeitsspeicher auch über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Leistungsmerkmale -> Virtueller Arbeitsspeicher auf ein anderes Laufwerk festlegen.


Vor dem Spielstart sollten Sie aktivierte Hintergrundprogramme (Anti-Virenprogramme, Instant-Messenger-Programme und auch Bildschirmschoner) beenden. In der Regel können Sie diese Programme beenden, indem Sie die Symbole neben der Uhrzeit mit der linken oder rechten Maustaste anklicken. Sie können aber auch alle nicht benötigten Programme beenden, indem Sie die Tastenkombination [STRG] & [ALT] & [ENTF] drücken und die Programme mit Ausnahme von "Explorer" und "Systray" beenden, indem Sie das Programm wählen und die Schaltfläche Task beenden anklicken.


Starten Sie die Programme Scan-Disk und Defragmentierung, um mögliche Probleme auf den Festplatten zu beseitigen. Diese Programme können Sie starten, indem Sie den Arbeitsplatz öffnen, die Laufwerke mit der rechten Maustaste anklicken und unter Extras das Programm wählen.


Sollte das alles nicht helfen und das spezielle Problem nicht in das FAQ aufgeführt sein, so versuchen Sie bitte, die Auflösung und Farbtiefe von Windows zu reduzieren. Dazu gehen Sie bitte über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Anzeige auf das Blatt Einstellungen und wählen dort eine Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten bei einer Farbtiefe von 16 Bit.


Dieses Produkt wurde nicht auf Laptops oder Notebooks getestet. Speziell die Treiber bei Laptops und Notebooks sind oftmals nicht für Spiele optimiert, so dass viele Spiele nicht oder nur teilweise funktionieren. Bitte wenden Sie sich direkt an den Hersteller des Laptops oder Notebooks, um aktualisiert Treiber zu erhalten.

Ich kann im Spiel nicht speichern. Nachdem ich gespeichert habe, wird dort nur "freier Slot" angezeigt.

nach oben

Bitte starten Sie in diesem Fall das Spiel nicht über das Autostartfenster. Bitte starten Sie das Spiel immer direkt aus dem Startmenü von Windows. Gehen Sie dazu bitte über:

Start -> Programme -> Core Design -> Tomb Raider IV

und starten so das Spiel.

Das Spiel stürzt beim Übergang in den Abschnitt "Ein Zug in der Wüste" ab.

nach oben

Bitte starten Sie erneut das Tomb Raider IV-Setup und aktivieren dort die Option Bump Mapping. Wenn Sie anschließend das Spiel erneut starten, werden Sie vom Spielabschnitt Der Wächter des Semerkhet" in den Abschnitt Der Zug in der Wüste gelangen, ohne dass das Spiel abstürzt.

Absturz zum Desktop, nachdem der Ladebalken ganz rechts angekommen ist.

nach oben

Um das Problem zu lösen, müssen Sie den Microsoft Audiokomprimierungs-Codec ADPCM neu installieren. Mit der Installation von Windows, wurde auch dieser Codec installiert, nur ist dieser leider nicht mehr funktionstüchtig. Um den Codec neu zu installieren, folgen Sie bitte dieser Anleitung:

Öffnen Sie bitte die Systemsteuerung.

Wählen Sie dort "Hardware".

Klicken Sie bitte zwei Mal auf "Weiter".

Aktivieren Sie bitte "Nein, Hardware in der Liste wählen" und klicken anschließend auf "Weiter".

Wählen Sie aus der Liste "Andere Komponenten" und klicken wieder auf weiter.

Suchen Sie in der linken Liste (Hersteller:) den Eintrag "Microsoft Audio-Codecs", um dann auf der rechten Seite "ADPCM CODEC" zu wählen.

Klicken Sie bitte nun auf weiter, um die Installation abzuschließen.

Tomb Raider 4 läuft nicht unter Windows XP. Was kann ich tun?

nach oben

Als erstes sollten Sie bedenken, dass kein Teil der Tomb Raider Serie für Windows 2000 oder Windows XP entwickelt wurde. Leider können wir nicht garantieren, dass diese Software vollständig funktioniert!

Folgende Schritte können Sie unternehmen, um einen Teil der Tomb Raider Serie spielen zu können:
Gehen Sie mit Hilfe des Windows Explorers in das Verzeichnis, in das Sie Tomb Raider installiert haben. Dort klicken Sie die Spiel-Datei (EXE-Datei) z.B. Tomb.exe mit der Rechten Maustaste an und gehen dann in das Untermenue EIGENSCHAFTEN. Hier müssen Sie die den Kompatibilitäts-Modus aktivieren und auf "Windows 95 Kompatibilitätsmodus" umstellen.
Bitte bestätigen Sie die Änderung mit OK.

Bitte starten Sie danach über das Startmenü die SETUP-Datei um Grafikeinstellungen vornehmen zu können. Hier aktivieren Sie bitte den Punkt FMV im Spiel deaktivieren.

In meinem Download-Bereich gibt es Patches, die das Problem beheben können.

Das Spiel stürzt nach dem Introvideo ab und ich besitze ein NVidia-Karte.

nach oben

Sollten Sie eine TNT / TNT2 / GeForce oder GeForce 2 Grafikkarte haben, installieren Sie bitte den NVidia-Treiber in der Version 12.41 (WHQL).

Treiberdownload

Sollten Sie eine GeForce 3 oder höher besitzen, so gibt es leider nur diese beiden Möglichkeiten:


Das Spiel in einer Auflösung von maximal 640 x 480 spielen.

Die FMV-Sequenzen (Videos) deaktivieren und eine Auflösung Ihrer Wahl benutzen
 

  Website Übersetzung  

nach oben

 

© TR

Letzte Aktualisierung: 07.06.2017

Protected by Copyscape Original Content Check