TR2: Fragen und Antworten

 

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

 

Systemanforderungen:

- Windows 95-kompatibler Rechner

- Pentium 100MHz (133MHZ empfohlen)

- 16 MB RAM

- 4-fach CD-ROM-Laufwerk

- DirectX 5.0 wird benötigt, auf der Spiel-CD-ROM enthalten

- Unterstützt die gängigen 3D-Beschleuniger-Karten und kompatible Soundkarten via DirectX 5.0

Tomb Raider 2 auf Windows Vista, 7 und 8 - 64 Bit installieren: Anleitung


Allgemein:
   

Grafikprobleme:
   

Soundprobleme:

Joystick - Gamepad - Steuerung:
   


Fehlermeldungen:
   

Downloads:


!!! Informationen zu Problemen beim Starten des Produktes !!!

Für dieses Produkt kann es erforderlich sein, aktuelle Treiber zu Ihrer Grafikkarte, Soundkarte und zu Ihrem Mainboard zu installieren. Bei neu gekauften Rechnern (speziell bei den ALDI-Rechnern) sind in der Regel keine aktuellen Treiber vorinstalliert. Auch wenn andere Produkte oder eine Demoversion dieses Produktes funktionieren, kann ein Treiberproblem vorliegen. Eine Aktualisierung der Treiber ist immer empfehlenswert.

 

  • Hersteller, Modell, Internetadresse und Hotlinetelefonnummer können Sie den Handbüchern entnehmen, die Sie bei dem Kauf des Rechners oder der einzelnen Komponente erhalten haben. Eine Liste mit den Internetadressen der verschiedenen Hersteller können Sie auf den Seiten www.treiber.de und www.hardware-treiber.de finden.

     
  • Die Hersteller Ihrer Grafikkarte und Ihrer Soundkarte können Sie auch an Ihrem Rechner nachschauen. Über Start -> Ausführen - "dxdiag" (ohne Anführungszeichen) eingeben, können Sie unter Anzeige und Sound jeweils die Herstellerangaben entnehmen. Speziell bei Grafikkarten mit NVidia-Grafikprozessor, die von verschiedenen Herstellern vertrieben werden, sollten Sie die Referenztreiber (Detonator) von NVidia installieren. Diese Treiber können Sie über die Seite www.nvidia.com herunterladen.

    Hinweis: Sie sollten zuvor die "alten" Treiber über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Software deinstallieren. Unterstützung bei der Installation kann Ihnen natürlich der Hardwarehersteller geben.

     
  • Seit geraumer Zeit werden Rechner verstärkt mit Mainboards ausgerüstet, die einen VIA-Chipset enthalten. Bitte installieren Sie in diesem Fall die aktuellen 4-in-1-Treiber, die Sie von der Seite www.via.com.tw herunterladen können.

    Hinweis: Schauen Sie bitte über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Gerätemanger -> Systemkomponenten, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Rechner ein Mainboard mit VIA-Chipset hat.

     
  • Sie sollten nach der Installation eines Spieles immer ca. 200 MB freien Festplattenspeicher auf dem Windowslaufwerk (Standard: C:\)haben. Sollten Sie auf Ihrem Windowslaufwerk weniger als 200 MB freien Festplattenspeicher haben, so sollten Sie nicht mehr benötigte Programme deinstallieren. Sollten Sie ein weiteres Festplattenlaufwerk haben, so können Sie den virtuellen Arbeitsspeicher auch über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Leistungsmerkmale -> Virtueller Arbeitsspeicher auf ein anderes Laufwerk festlegen.

     
  • Vor dem Spielstart sollten Sie aktivierte Hintergrundprogramme (Anti-Virenprogramme, Instant-Messenger-Programme und auch Bildschirmschoner) beenden. In der Regel können Sie diese Programme beenden, indem Sie die Symbole neben der Uhrzeit mit der linken oder rechten Maustaste anklicken. Sie können aber auch alle nicht benötigten Programme beenden, indem Sie die Tastenkombination [STRG] & [ALT] & [ENTF] drücken und die Programme mit Ausnahme von "Explorer" und "Systray" beenden, indem Sie das Programm wählen und die Schaltfläche Task beenden anklicken.

     
  • Starten Sie die Programme Scan-Disk und Defragmentierung, um mögliche Probleme auf den Festplatten zu beseitigen. Diese Programme können Sie starten, indem Sie den Arbeitsplatz öffnen, die Laufwerke mit der rechten Maustaste anklicken und unter Extras das Programm wählen.

     
  • Sollte das alles nicht helfen und das spezielle Problem nicht in das FAQ aufgeführt sein, so versuchen Sie bitte, die Auflösung und Farbtiefe von Windows zu reduzieren. Dazu gehen Sie bitte über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Anzeige auf das Blatt Einstellungen und wählen dort eine Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten bei einer Farbtiefe von 16 Bit.

     
  • Dieses Produkt wurde nicht auf Laptops oder Notebooks getestet. Speziell die Treiber bei Laptops und Notebooks sind oftmals nicht für Spiele optimiert, so dass viele Spiele nicht oder nur teilweise funktionieren. Bitte wenden Sie sich direkt an den Hersteller des Laptops oder Notebooks, um aktualisiert Treiber zu erhalten. nach oben

Das Spiel funktioniert, aber die Videosequenzen werden nicht dargestellt.

Bitte stellen Sie sicher, daß die Treiber der Grafik- und auch Soundkarte zu 100% DirectX 5 (oder höher) kompatibel sind. Dieses Problem kann auch dann bei Ihnen die Ursache sein, wenn Sie keine Probleme mit anderen Produkten haben.

Wenn man zwei Laufwerke hat, dann bitte beide Laufwerke ausprobieren! Bei den älteren Spielen laufen manche Audio-Dateien noch über das separate Audiokabel zur Soundkarte, und bei neueren Laufwerken gibt es das nicht mehr. nach oben


Das Spiel läuft nur sehr langsam ab, das Trainingslevel dagegen läuft flüssig.

Zwei Lösungen:
 

  • Sollten Sie zwei CD-ROM Laufwerke (oder auch einen CD-Brenner) besitzen, dann sollten Sie einmal überprüfen, ob Windows auch das richtige Laufwerk für die Audio Wiedergabe nutzt. Systemsteuerung -> Multimedia -> Musik CD. Dort muß das Laufwerk angegeben sein, über das Tomb Raider II gespielt wird.

     
  • Manche CD-ROM Laufwerke verursachen dieses Problem. Installieren Sie bitte das Patch. nach oben

Lara bewegt sich von alleine oder das Spiel reagiert nicht auf alle Tastenbefehle.

Dieses kommt in der Regel nur dann vor, wenn Sie ein weiteres Eingabegerät (Joystick/Gamepad/Lenkrad) angeschlossen haben, das nicht richtig kalibriert ist. Das Eingabegrät können Sie über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Gamecontoller (unter Windows ME: Spieleoptionen) neu kallibrieren. Folgen Sie bitte genau den Bildschirmanweisungen.

Sollte dieses nicht helfen, so sollten Sie den Rechner herunterfahren und anschließend das Kabel des Eingabegeräts abziehen.
nach oben


Wie steige ich aus Fahrzeugen aus?

Mit der ALT-Taste und dem Pfeil nach links, bzw. rechts! nach oben


Mit der S3 Virge Grafikkarte werden die Texte kaum lesbar dargestellt und manche Texturen sind schwarz.

Auf der Internetseite von S3 finden Sie Treiber, die mit dem DirectX kompatibel sind und keine Probleme bereiten. nach oben


Texturen werden teilweise nur weiß dargestellt.

Über die 3D-Hardwarebeschleunigung können sie nur mit einer 4MB 3D-Grafikkarte spielen. Sollten Sie eine 3D-Karte mit nur 2MB besitzen, dann sollten Sie versuchen, im Tomb Raider 2 Setup unter dem Blatt "erweitert" die "16bit Texturen" zu "deaktivieren". Wenn dieses nicht weiterhilft, dann sollten Sie eine kleinere Auflösung wählen und die Funktion "Z-Buffer" deaktivieren. Bei einer 4MB Karte sollten sie einmal bei dem Hersteller schauen, ob es einen neueren Treiber zu der Karte gibt. nach oben


Es wird kein CD-Audio abgespielt.

  • Bitte schauen Sie, ob Sie "FLEXI CD" nutzen. Diese Programm ist ein Bestandteil der Power Toys zu Windows 95 und verhindert einen uneingeschränkten Zugriff auf das CD-ROM Laufwerk.

     
  • Sollten Sie zwei CD-ROM Laufwerke (oder auch einen CD-Brenner) besitzen, dann sollten Sie einmal überprüfen, ob Windows auch das richtige Laufwerk für die Audio Wiedergabe nutzt. Systemsteuerung -> Multimedia -> Musik CD. Dort muß das Laufwerk angegeben sein, über das Tomb Raider II gespielt wird.

     
  • Stellen Sie auch sicher, daß das CD-ROM Laufwerk mit einem Kabel an die Soundkarte angeschlossen ist.
  •  
  •  
  • Wenn man zwei Laufwerke hat, dann bitte beide Laufwerke ausprobieren! Bei den älteren Spielen laufen manche Audio-Dateien noch über das separate Audiokabel zur Soundkarte, und bei neueren Laufwerken gibt es das nicht mehr. nach oben

Ich möchte Tomb Raider II mit meinem Joystick / Gamepad spielen.

Sie müssen zunächst über die Systemsteuerung / Spielesteuerungen dieses Eingabegerät kalibrieren. Wenn Sie nun das Tomb Raider 2 starten, dann können Sie in dem Menü den Punkt Steuerung öffnen und auf der Tastatur mit dem Pfeil nach rechts die "Eigene Steuerung" aktivieren". In diesem Bild müssen Sie nun noch Ihre Belegung einstellen, da nicht jeder Joystick / Gamepad gleich viele Tasten hat. Gehen Sie mit der Pfeiltaste runter bis zu dem Punkt "springen" und drücken Sie nun "Enter". Die Taste oder den Feuerknopf den Sie jetzt drücken wird für diese Aktion gespeichert. Auf gleiche Art und Weise können Sie sich alle Tasten oder Feuerknöpfe individuell belegen. Die einzige Ausnahme sind die Laufrichtungen, die Sie nicht belegen sollten. nach oben


Unterstützt Tomb Raider 2 einen Force Feedback Joystick?

Nein. Tomb Raider 2 unterstützt kein Force Feedback. nach oben


Es erscheint die Fehlermeldung "Render Init Failed" oder "Create Z-Buffer".

Bitte deaktivieren Sie in dem Tomb Raider II Setup die Funktionen:

Tripple Buffering bei "Render Init Failed"
Z-Buffers bei "Create Z-Buffers
nach oben


Nach dem Ende eines Spielabschnitts erscheint die Fehlermeldung, daß eine neue TOMB2.EXE benötigt wird.

Schauen Sie einmal in der Systemsteuerung / System / Leistungsmerkmale, ob sich Ihr Rechner in dem DOS Kompatibilitätsmodus befindet. Wenn dieses Meldung erscheint, kann das Spiel nicht richtig laufen, so daß Sie sich hier nach dem Grund Informieren sollten.
Eine Ideallösung können wir Ihnen nicht geben, aber wenn sich nur Ihr CD-ROM Laufwerk in dem Kompatibilitätsmodus befindet, dann benötigen Sie einen aktuelleren Treiber zu dem Gerät. Sollten aber alle Laufwerke aufgeführt sein, dann schauen Sie bitte in dem Gerätemanager. Dort dürfen keinerlei Ausrufezeichen auftreten. Noch schlimmer ist es, wenn Sie ein "rotes X" bei einer Komponente angezeigt bekommen. In beiden Fällen sollten Sie sich mit dem Hersteller der Komponente in Verbindung setzen, der das Problem beheben kann.
Zudem sollten Sie sicherstellen, daß keine Hintergrundprogramme laufen. Wenn Sie die Tastenkombination "STRG & SHIFT & ENTF" drücken, dann sollten Sie alle Anwendung außer "Explorer" und "Systray" beenden, um einen möglichen Konflikt auszuschließen.
nach oben


Nach der erfolgreichen Installation startet das Spiel nicht. Beim Aufruf des Spiels erhalte ich eine Fehlermeldung "Runtime error", "Rendering init. Failed Go Full_Screen" oder "Visual C++ Error".

Bitte stellen Sie sicher, daß die Treiber der Grafik- und auch Soundkarte zu 100% DirectX 5 (oder höher) kompatibel sind. Dieses Problem kann auch dann bei Ihnen die Ursache sein, wenn Sie keine Probleme mit anderen Produkten haben.
Zudem sollten Sie einmal Ihr Systemdatum kontrollieren. Dazu sollten Sie einfach die Uhr (unten in der Taskleiste) doppelt anklicken. Das Datum muß richtig eingestellt sein. Windows 95 und 98 sind leider noch nicht richtig auf das nächste Jahrtausend vorbereitet, so daß Tomb Raider II - starring Lara Croft dann nicht gestartet werden kann.
nach oben


Während der Installation erscheint einen Fehlermeldung: "An error has occured: -113"

Schauen Sie einmal in der Systemsteuerung / System / Leistungsmerkmale, ob sich Ihr Rechner in dem DOS Kompatibilitätsmodus befindet. Wenn dieses Meldung erscheint, kann das Spiel nicht richtig installiert werden, so daß Sie sich hier nach dem Grund Informieren sollten.
Eine Ideallösung können wir Ihnen nicht geben, aber wenn sich nur Ihr CD-ROM Laufwerk in dem Kompatibilitätsmodus befindet, dann benötigen Sie einen aktuelleren Treiber zu dem Gerät. Sollten aber alle Laufwerke aufgeführt sein, dann schauen Sie bitte in dem Gerätemanager. Dort dürfen keinerlei Ausrufezeichen auftreten. Noch schlimmer ist es, wenn Sie ein "rotes X" bei einer Komponente angezeigt bekommen. In beiden Fällen sollten Sie sich mit dem Hersteller der Komponente in Verbindung setzen, der das Problem beheben kann.
nach oben


Patch

Revised Tomb Raider EXE v1.0 und v2.0. Dieser offizielle Patch behebt evtl. kleinere auftretende Probleme im Spiel, und ist für Windows 95 - ME gedacht bzw. gemacht! Ansonsten:

Tomb Raider auf Windows XP, Windows Vista und Windows 7: Download Bitte zuerst den Kompatibilitätsmodus versuchen!

Weitere Downloads gibt es auf meiner Download-Seite.


nach oben

  Website Übersetzung  

 

 

   

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 27.05.2017

Protected by Copyscape Original Content Check