7. Das Serpent Rouge

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Worum geht's? In einer Disco kannst du dich erst mal bei etwas Techno-Musik auflockern, und findest schließlich eine geheimnisvolle Kiste.

Hinweis: der Anfang des Levels hängt davon ab, ob du den Schlüssel von Pierre (Cafe Metro) bekommen hast, oder von Bernard. Wenn du aber erst mal in der Disco bist, ist der weitere Weg in beiden Fällen gleich (Savegame siehe weiter unten).

Video-Lösung siehe unten Ausdruckbare Version siehe unten!

Wichtig: wenn dir Bernard (der Typ im Park) den Schlüssel aus welchen Gründen auch immer nicht gibt, z.B. weil du schon bei Pierre im Cafe warst, kannst du die entsprechende Tür der Disco nicht öffnen. Dann mußt du die andere Tür der Disco öffnen, oder zu Pierre ins Cafe gehen, und diesen Schlüssel holen!

Wenn du den Schlüssel von Pierre (Cafe Metro) bekommen hast:

Gehe zur Rückseite des Serpent Rouge, und öffne die Tür (Stage Entrance). Savegame ungezipt (neueste Version) sowie Anleitung für die Savegames. Drinnen gehst du erst einmal geradeaus und betätigst links an der Wand den Schalter. Dadurch wird die Wache angelockt, die im nahe gelegenen Büro lauert. Jetzt kannst du dich durch den Nebenraum von hinten an die Wache anschleichen (Enter-Taste drücken), und sie mit bloßen Händen erledigen, was natürlich Munition spart. Danach gehst du in das Büro, aus dem die Wache kam, und nimmst den Bühnenschlüssel, sowie die Desert Ranger, eine schöne Pistole, mit.

Dann gehst du den Gang weiter, und öffnest die Tür. Wähle aber gleich schon mal eine wirkungsvolle Waffe, denn jetzt kommt der erste Moment, wo du dich mit Waffengewalt wehren mußt. Eventuell kannst du es auch mit Anschleichen und den Fäusten versuchen. Da drin sind zwei Bösewichte, die sich nur mit blauen Bohnen überzeugen lassen. Begib dich nun in den Keller, um ihn nach Wertsachen zu untersuchen. Anschließend gehst du wieder hinauf.

Wenn du den Schlüssel von Bernard erhalten hast:

Download: Savegame für den Beginn dieses Levels (alte Version, geht eventuell nicht mehr) mit dem Schlüssel von Bernard (Achtung: Zip-Datei, bitte vorher entzippen! Dann nach C/Programme/Eidos Interactive/TRAOD/Savegame kopieren.)

Download: gesammelte Savegames = ZIP-Datei von Level 6 bis 10 (neueste Version). Anleitung Text ist enthalten! Und hier ist ein passendes Cheat-Programm. Also da sind jetzt etwas mehr Savegames (SG1 bis SG-E) für dieses Level enthalten, falls du an einer schweren Stelle nicht weiter kommst. Bitte die darin enthaltene Anleitung lesen! Generelle sonstige Fragen/Antworten zu diesem ganzen Savegame-Zeug findest du hier.

Gehe zum Seiteneingang des Serpent Rouge (Garage), und öffne die Tür. SG4 Drinnen holst du aus den Schränken (jeder Schrank hat 2 Türen, also 2 Wertsachen!) vier Wertsachen, und nimmst von der Werkbank den Schraubenschlüssel. Drücke dann den Schalter an der Hebebühne, um den Jeep anzuheben. Dann ziehst du den Hebel rechts neben der Werkbank. Dadurch erhält Lara ein Power-Up. Gehe nun die Treppe hinauf, um die Pistole samt Munition zu holen. Anschließend kletterst du unter dem Jeep hinab, nimmst die Munition, und steigst auf der anderen Seite wieder hinauf. Nimm die Flasche Cognac, und drücke am Sicherungskasten zweimal die Handlungstaste. Laufe dann schnell zur Tür, und erlege die Wache, die herein kommt. Sie hinterläßt ihre Waffe. Danach gehst du hinauf zur Disco, wo noch eine Wache herum schleicht. Wie immer auf Wertsachen untersuchen. SG5

Ab jetzt ist der weitere Weg wieder gleich:

Nimm die Schallplatte von dem Plattenteller. Neben der Bühne liegen Gesundheitspillen.

Anmerkung: "Schallplatte", das sind große Scheiben aus Vinyl, auf denen früher Musik gespeichert wurde. Man benötigte dazu einen sogenannten Schallplattenspieler. Man legte diese Platte auf den Plattenteller, und setzte den Tonarm auf die Platte. Am Tonarm war eine sogenannte Nadel befestigt, die die Informationen analog zum Verstärker weiterleitete, und dann wurde diese Information mittels des Schallwandlers (Lautsprecher) in hörbare Schwingungen übersetzt.

Drücke nun den Schalter, der sich dort an der Wand befindet, und jetzt ertönt Musik. Aber Achtung, das lockt zwei weitere Bösewichte an, die dieser Art von Musik wohl nicht lauschen mögen.

Hinweis: wenn du einen Bösewicht beseitigst, so achte darauf, daß du seine Waffe, die er hinterläßt, aufnimmst.

Gehe nun hinter die Theke, und nimm die Wertsachen an dich, unter anderem eine Flasche Cognac. Drücke dort den Schalter an der Wand, so daß der kleine Lift erscheint, der dir Munition liefert. Gehe dann zu der Treppe, und erledige einen weiteren Bösewicht. Dann gehst du weiter, bis du eine Kiste findest, die du zum Geländer schiebst. Jetzt kannst du auf diese Kiste steigen, und hinauf zu dem Gitter über dir springen. Gehe vorsichtig weiter, und springe zum Steg auf der anderen Seite, wo du dich festhältst, und hochziehst. Dort liegt ein großes Medipack, daß du nimmst, aber Achtung, jetzt kommen zwei Bösewichte, also Leertaste gedrückt, und Schießübungen machen! Sammle nun alle Wertsachen ein.

Jetzt gehst du zu der Stelle, wo du zu diesem Gerüst springen kannst, daß immer auf und ab fährt. Warte, bis es ganz unten ist, und springe dann hinüber. Nun springst du zur anderen Seite dieses Gerüsts, und kletterst links an dem Gitter hinauf. Dort hangelst du um die Ecke, und ziehst dich hoch. Dann springst du auf die andere Seite dieses Gerüsts, und wartest, bis es ganz oben ist. Jetzt kannst du auf den Steg an der Wand springen. Hier kletterst du die Leiter hinauf, und auf den nächsten Steg. Du kommst nun zu einer kleinen Kiste oben am Gerüst, die Lara zwar öffnen kann, aber es ist nichts drin. Merke dir diese Kiste. SG6

Nun gehst du zu dieser Schräge, an der du hinunter rutschst, und im letzten Moment nach vorne abspringst, um auf dem nächsten Steg zu landen. Dort springst du auf den anderen Steg, und nun zu dem Steg bzw. Gitterbalken an der anderen Wand, wo du dich festhältst, und nach links hangelst, um dich hoch zu ziehen. Jetzt springst du hinüber bzw. hinunter zu diesem Kontrollraum. Lara kann diese Tür noch nicht öffnen, was sie mit einem deutlichen "Ich bin noch nicht stark genug" kund tut, aber wenn du dort gegen diesen Steg trittst, der hochgeklappt ist, wird sie ein Power-Up erhalten.

Gefunden von Vera: bei der Rampe, an der man runterrutscht drückt man die Aktionstaste und dann hangelt man sich nach rechts um die Ecke bis man zu Tonnen kommt. Da klettert man rauf und nimmt die Munition.

Jetzt kannst du die Tür öffnen, und drinnen SG7 gibt es zwei Schalter auf diesem Pult (und eventuell liegt schon der Schlüssel für das Kassenhäuschen am Boden). Betätige den linken zweimal, und den rechten einmal. Dadurch wird nun das große Geheimnis Pierres in diese kleine Kiste gebracht. Gehe also hinaus, und klettere an der Leiter hinauf zu dieser Kiste, um nun

 

Kleine Kiste

Wertvoll und mysteriös

Inhalt unbekannt

in deinen Besitz zu nehmen. Jetzt geht es zurück in den Kontrollraum, wo du vorhin die Schalter gedrückt hast, aber dort wartet ein Bösewicht. Erledige ihn, und er wird dir unter anderem den Schlüssel für das Kassenhäuschen vererben. Klettere dort die Leiter runter, um dir leckere Schokolade zu holen.

Geheimnis: du kannst dort unten die Tür öffnen, und wieder hinunter in die Disco gehen. Dort kannst du mit dem Schlüssel für das Kassenhäuschen eine Tür öffnen, und das Geld aus der Kasse nehmen. Begib dich dann wieder auf diesem Weg hinauf.

Nun geht es durch die Tür im Kontrollraum. Savegame ungezipt (neueste Version) sowie Anleitung für die Savegames. SG8 Jetzt kletterst du die Leiter hinunter, und arbeitest dich weiter abwärts, bis du wieder auf der Straße bist...

Gefunden von Roland: im Keller stehen Bierkisten, deren Etiketten denen einer österreichischen Firma verdächtig ähnlich sehen:

(Klicken zum vergrößern)

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!

Video-Lösung:

Video-Lösung erstellt von LaraPL

Achtung: falls ein Video nicht mehr funktioniert, dann teilt mir das bitte über mein Kontaktformular oder per Email (Adresse steht rechts unten) mit. Und die Videos weichen natürlich unter Umständen etwas von meiner Lösung ab!

Diese Seite als ausdruckbare Version

Letzte Aktualisierung: 08.08.2015

  Translate this page to English  

© by Laraweb

 

Protected by Copyscape Original Content Check