Die besten free2play Tomb Raider Games

 

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

 

Die besten free2play Tomb Raider Games  

Bereits im Jahr 1996 erschien mit Tomb Raider der allererste Titel der Reihe und konnte den Grundstein für den weltweiten Siegeszug legen. Entwickler Toby Gard kreierte mit der Protagonistin Lara Croft eine Art weiblicher Indiana Jones und schaffte es erfolgreich, eine Mischung aus Action und Adventure herzustellen. Neben spielerischem Geschick braucht der Spieler noch Köpfchen, um die logischen Rätsel zu lösen. Heutzutage gehört die Tomb-Raider-Serie zu den populärsten Spiele-Reihen und enthält auch einige kostenlos spielbare Titel. Im Folgenden sollen die beliebtesten Spiele dieser Serie ein wenig vorgestellt werden.

Tomb Raider: Underworld

Der neunte Teil der Tomb-Raider-Serie erschien bereits 2008 und wurde für PC, PlayStation 2 sowie die damaligen Next-Gen Konsolen Xbox 360, PlayStation 3 und Nintendo Wii herausgebracht. Die Handlung dreht sich um den berühmten Hammer des Donnergottes Thor: Auf der Suche nach Mjölnir bereist Lara Croft die Arktis, das südliche Mexiko, den Dschungel von Thailand sowie eine bis dato noch nicht bekannte und dementsprechend unerforschte versunkene Ruine im Mittelmeer. Zudem schließt die Handlung von Tom Raider: Underworld an den Vorgänger Tom Raider: Legend an und führt Lara auch in das Anwesen Croft Manor, wo sie weitere Informationen über ihre Mutter finden will.
 
Nachdem sich der Titel zunächst einmal nicht ganz so gut verkaufte, wie es sich der Publisher Eidos Interactive erhofft hatte, wurden noch zwei weitere Mini-Erweiterungen produziert, um mehr Spieler anzulocken: "Unter der Asche" und "Laras Schatten" führten die Geschichte konsequent weiter und geben tiefere Einblicke in Laras Leben. Mittlerweile zählen diese Versionen zu den beliebtesten der Reihe.

Lara Croft and the Guardian of Light

Der Tomb-Raider-Titel "Lara Croft and the Guardian of Light" unterscheidet sich stark von den bisherigen Spielen der Serie, da er eher wie ein Action-Arcade-Game aufgebaut ist und nicht mehr auf Rätsel und das typische Adventure-Feeling setzt. Stattdessen wurde zum ersten Mal ein Multiplayer eingebaut, und auch die Spieldauer ist mit circa sechs bis acht Stunden deutlich unter dem, was man von älteren Versionen gewohnt war. Die Story selbst dreht sich diesmal um Totec, den Wächter des Lichts und Xolotl, den Wächter der Dunkelheit. Die beiden haben sich vor tausenden vor Jahren in einem Zwist bekriegt, und dank Lara Crofts Forschungen treffen die Spieler erneut auf den dunklen Wächter. Nun müssen sie zusammen arbeiten und gemeinsam das Böse besiegen. Aufgrund des tollen Erfolgs des Arcade-Games wurde es auch für mobile Geräte herausgebracht und ist mittlerweile als kostenloses Spiel zu haben.

Tomb Raider: Reflections

Apropos mobile Geräte: Mit dem Titel "Tomb Raider: Reflections" erschien letztes Jahr ein digitales Sammelkartenspiel für iOS-Geräte, das in der Story von Tomb Raider und Lara Croft angesiedelt ist. Auch dieses Spiel gehört heut zu den meistgespielten Tomb-Raider-Games. Der Spieler begibt sich auf die Suche nach wertvollen Artefakten, die natürlich immer von kampfeswütigen Gegnern bewacht werden. Die Kämpfe werden hier jedoch mit Sammelkarten ausgetragen, wobei Spezialattacken, Waffen und unterschiedliche Gegenstände eingesetzt werden können. Zudem gibt es einen Multiplayer-Modus, um besonders harte Bossgegner gemeinsam zu erledigen. Außerdem kann man mit den Sammelkarten natürlich auch Handel und Tausch betreiben, um so das eigene Deck zu verbessern und die Kämpfe im Spiel zu vereinfachen.  

Tomb Raider und der Browser  

Es gibt mittlerweile auch die Möglichkeit, eine Unmenge von Klassikern auf dem Browser zu daddeln. Die großen Publisher und Webseitenbetreiber haben gemerkt, dass der Markt für Retrogames immer weiter anwächst. Ob als Remake, Emulation oder Erweiterungstitel, die Qualität dieser Games ist hierbei jedoch mehr als schwankend. Als positives Beispiel kann sicherlich das Remake der Siedler-Reihe „Die Siedler Online“ genannt werden. Aber auch Lara Croft findet man immer öfter auf dem Browser, Titel wie „Tomb Raider - Curse of the Sword“ und „Tomb Raider“ lassen sich auf Emulatoren-Basis bequem mit Maus und Tastatur spielen.

nach oben

     

 

 

   

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 10.11.2014

 

Protected by Copyscape Original Content Check