Mexiko - Die Midgardschlange

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

 

Savegame (Spielstand) mit allen Schätzen/Relikten für den Beginn des Levels - Video-Lösung siehe unten - Diese Seite als ausdruckbare Version

Lies dir bitte meine Einleitung durch, da stehen wichtige Sachen drin, zum Beispiel wie man sich auf eine Stange hochzieht!

Worum geht's? Nun geht es hinunter in die Unterwelt, wo Lara einige Prüfungen zu bestehen hat, und schließlich Thors gut bewachten Gürtel findet...

Fahre den Gang weiter (im Gang liegen insgesamt drei Medipacks und Schatz 29) und springe über zwei Gruben.

Fehler: da ist keine Sprungschanze! Der Fehler wird ausgelöst, wenn man nachdem man durch den Tunnel zu den Kalender Rätseln fährt, an der ersten Gabelung links abbiegt, anstatt nach rechts zum ersten Kalender Rätsel, und in der ersten Spike Grube stirbt ohne den dort befindlichen Checkpoint zu aktivieren.

Lösung: lade den automatischen Spielstand "Südliches Mexiko: Die Unglückstage" oder irgendeinen manuellen Spielstand vor dieser Stelle. Biege an der ersten Gabelung nach dem Tunnel, der zu den Kalender Rätseln führt, rechts ab und betrete das Gebäude. Eine Filmsequenz startet. Nach dieser Sequenz wird ein automatischer Speicherpunkt erstellt und das Problem mit der fehlenden Rampe im Abschnitt "Die Midgard Schlange" wird nicht auftreten.

Lösung für PC-Spieler: wenn das auch nicht hilft, mußt du den Patch 1.1 installieren!

Vor der dritten Grube mußt du absteigen, ziehe dich auf die Stange hoch, springe an die Wand und schnell an die andere Stange ab. Schwinge an die Mauerkante und erlege von hier aus ein paar größere Exemplare der Ameisenkolonie, außerdem ist jetzt die Sprungschanze oben, so daß du weiter und hinunter in die Halle fahren kannst, wo es weitere Wanderschnecken gibt. Klettere links am Eingang, also wo dein Roller steht, an den Kanten hinauf, nach rechts, weiter hinauf, dann wieder nach links, um Schatz 30 zu holen, dann geht es wieder hinunter. Am Eingang steht Schatz 31 und es liegen vier Medipacks in der Halle rum, außerdem zwei Stangen, eine davon liegt oben auf der Treppe. Setze sie an den Statuen ein, die noch keine Stange haben. Danach drehst du sie an ihren herunter geklappten Stangen nach außen, so daß sich vier Türen öffnen, die du alle besuchen solltest, die Reihenfolge ist egal. Dadurch kriegst du vier Schlüssel, die du hier einsetzen mußt, dann geht die Geschichte weiter...

Jaguar-Bude

Ziehe dich vom Eingang aus gesehen hinten mit dem Magnethaken auf die Empore, nimm das Medipack und springe auf den Felsblock, wo du hinunter rutschst und zum Eingang abspringst. Nimm Schatz 32, gehe weiter, watschle durch die Öffnung und hole Schatz 33 und 34 sowie das Medipack. Hier liegt der Schlüssel für das Jaguar-Haus, dann kletterst du auf die Felsblöcke und springst mit Anlauf in die Nische zu Schatz 35. Wichtig: dabei die Sprungtaste gedrückt halten, dann wird der Sprung weiter! Wenn du zurück gehst, besucht dich eine Bergziege, und unten in der Halle warten auch noch zwei. Trick: ich habe von oben aus eine Handgranate geschmissen (Feststelltaste für Großschreibung), das lockt sie an, und du kannst sie mit der Pistole beseitigen.

Klapper-Zimmer

Gehe die Treppe hinauf und sprinte (Umschalt = Shift) durch die Schiebetüren, nimm den Schlüssel für das Klapper-Haus und warte, bis sich die zwei Bergziegen in der Tür verfangen. Dann ziehst du mit deinem Haken den Block über dem Eingang heraus und ziehst ihn bis in die Vertiefung bei der ersten Schiebetür zu dir. Nun wird es etwas interessanter: springe auf diesen Block, und wenn die erste Schiebetür sich gerade geschlossen hat, springst du mit einem Mauersprung zwischen den Türen hinauf, wo du dich an der Kante der Tür festhalten kannst. Und jetzt keine Angst, du kannst dich auf die Schiebetür hochziehen und gehst über den äußeren sicheren Bereich der Türen in Richtung Ausgang. Springe noch zu Schatz 36 und begib dich wieder hinaus.

Feuer-Hütte

Springe oben auf der Treppe, die zum Klapper-Zimmer führt, auf den Balken an der Wand. Ziehe dich hoch, springe an die Säule, hangle um die Ecke und ziehe dich hoch, springe an die runde Säule, an die Kletterwand und weiter bis an die zweite Stange, wo du dich hochziehst und an die Mauerkante springst. Hangle um die Ecke, springe an die runde Säule ab und weiter an die große eckige Säule (festhalten!). Hangle zur anderen Seite, springe an die Stange hoch und hangle hinüber zur anderen Säule, lasse dich an die Kante herunter, hangle um die Ecke, ziehe dich hoch und springe auf den Balken, dann hinunter zum Eingang, wo du die Schätze 37 und 38 nimmst.

Nun gehst du in die Feuerhalle und nimmst Schatz 39. Laufe im richtigen Moment rechts an dem ersten Feuerspucker vorbei und ziehe dich auf die Stange hinauf, drehe dich um, springe an die andere Stange und schwinge zu Schatz 40. Lasse dich dann wieder hinunter und ziehe dich wieder auf die erste Stange hinauf. Wenn unten das Feuer ausgeht, gehst du schnell nach links und springst an die nächste Stange. Hier bist du am rechten Ende sicher. Ziehe dich hoch, gehe im richtigen Moment zur Wand und springe schnell hoch an die nächste Stange. Ziehe dich auf sie hoch und springe zur nächsten Stange, wenn das obere Feuer ruht. Dann schwingst du weiter, nimmst den Feuerschlüssel und ziehst dich auf die linke Stange hoch. Springe eine Stange höher und hangle auf die andere Stange, auf die du dich hochziehst. Springe auf die nächste Stange und schwinge zum Ausgang.

Haus der Klingen

Links hinter den Opfersäulen kommst du mit einem Mauersprung zwischen den Säulen an der Wand an die Kante hinauf, ziehe dich hoch, springe an die Kletterwand und hangle oben um die Ecke. Jetzt mußt du nach rechts an die Kletterwand springen, was etwas schwierig ist, weil Lara sonst wieder um die Ecke hangelt, also schnell rechts und springen gleichzeitig drücken. Dann springst du an die nächste Kletterwand und an die runde Säule ab. Nun springst du auf den Felsblock zu Schatz 41 ab und wieder an die Säule zurück, auf die du dich hochziehst. Springe an die hohe Säule ab und weiter an die nächste hohe Säule. Hier rutschst du so weit wie möglich hinunter und springst auf die kleine runde Säule ab.

Wichtig: von einer Säule abspringen = Lara mit dem Rücken sowie die Kamera zum gewünschten Ziel drehen, dann springen drücken.

Springe an die viereckige Säule weiter, hangle auf die andere Seite, springe an die Stange hoch und hangle zur andere Säule hinüber. Lasse dich an die Kante hinab, hangle rechts um die Ecke, hochziehen, auf den Balken springen und weiter zum Eingang. Nun wird es flockig: laufe über die erste Speerfalle und gehe schnell in die Hocke = Strg, wenn die Zeitlupe kommt. Die Messer bleiben dann stehen. Mit dieser Technik geht es dann weiter zum Klingenschlüssel. Nimm das Medipack und springe rechts an den Mauerkanten hoch, dann nach links auf das Messer, lasse dich hinunter und ziehe dich auf das andere Messer hoch. Springe über die Messer weiter und hinüber in die Nische zu Schatz 42, dann geht es wieder zurück in die Halle.

Heiter geht's weiter...

Nun hast du alle vier Schlüssel, die du in der Mitte einsetzt, dann schiebst du die vier Opas zur Mitte, parkst deinen Roller auf einer der zwei Druckplatten, und stellst dich auf die andere, dann fährst du den neuen Gang hinunter... Savegame (Spielstand) Schlüssel Ende. Fahre weiter bis zur Sprungschanze, vor der Schatz 43 liegt. Springe über die Schanze, nimm Schatz 44 und fahre weiter bis zum Ende. Hier nimmst du den Xibalba-Schlüssel, ziehst dich hoch und watschelst weiter, gleich im nächsten Gang liegt Schatz 45. Gehe zur Video-Sequenz weiter, danach gehst du zurück für Schatz 46.

Nun geht es in die Halle, Achtung, hier kommen jetzt einige Kämpfchen! Wirf dem Ameisenbär eine Handgranate hinüber (Feststelltaste für Großschreibung), was ihn dauerhaft zerlegt. Dann nimmst du sicherheitshalber das Medipack und gehst rechts weiter. Jetzt kommt noch ein Haubentaucher, wenn du ihn mit den Pistolen platt machst, mußt du danach zu ihm hinlaufen, und die Handlungstaste drücken, sonst steht er wieder auf. Dann springst du über den Graben, wo gleich ein ganzes Rudel kommt. Anschließend gehst du weiter bis fast zum Ende und springst vom Felsen aus an die Stange über dem Giftsee. Danach schwingst du zurück und gehst wieder zum Eingang der Halle.

Hänge dich dort an die Kante zum Abgrund und lasse dich hinunter bis zur untersten Kante (festhalten!), hier mußt du schnell nach rechts um die Ecken hangeln und ebenso schnell nach rechts weiterspringen, bis du wieder festen Boden unter den Füßen hast. Springe dort zum Balken an der Wand hinauf und hangle (oder balanciere) schnell über den morschen Querbalken hinüber zum anderen Balken. Springe zum nächsten Balken und lasse dich am Ende hinunter. Hier kommen wieder vier Opossums. Nun springst du am Graben rechts an die Kante an der Säule, hangelst um die Ecke und ziehst dich hoch. Springe mit Mauersprüngen nach oben an die Kante, hangle um die Ecke und springe rückwärts an den Balken ab. Gehe auf ihm weiter und lasse dich hinunter. Nimm das Medipack und schwinge dich dort mit dem Haken zur anderen Seite. Von dem Felsblock aus wirfst du dann deinen Haken an den Ring an der großen Statue im See und ziehst die Platte herüber, an die du mit Anlauf und gedrückter Sprung-Taste springst. Hangle nach links und springe rückwärts an die Säule ab.

Trick: erlege von der Säule aus die Ameisenbären, wenn sie in den See fallen, sind sie für immer weg.

Springe dann von der Ecke der Säule ab, nimm das Medipack und Schatz 47. Danach springst du von dem Fels aus an die kurze Säulenkante, eine Kante höher, hangelst um die Ecke und springst an die Stange. Nun schwingst du zurück und springst an die Kante an der nächsten Säule, hangle um die Ecke, und lasse dich eine Kante hinunter. Hier springst du nach links an die Kante an der Säule (etwas schwierig, und dort festhalten!), lasse dich auf den Boden fallen und springe zur Mitte, wo du Besuch kriegst. Springe dann rechts hinten zu der Säule und hole Schatz 48. Nun wieder zurück in die Mitte. Werfe deinen Haken an einen der beiden Ringe an der "Schraube" und gehe im Uhrzeigersinn um die Schraube herum. Ziehe dabei am Seil, so daß sich die Schraube herunter dreht, bis die Statue was macht. Ziehe dich dann auf die kleinere Säule bei der Schraube hoch und nimm das Medipack Savegame (Spielstand) = Midgard Ende 1 und springe zur Statue...

Filmsequenz: Lara nimmt Thors Gürtel

Video-Lösung:

(auf Youtube nenne ich mich aus gesundheitlichen Gründen "Prediger Krause")

   
Video-Lösung Teil 1: Video-Lösung Teil 2:
   
   
Video-Lösung Teil 3:
 
   
Video-Lösungen erstellt von rotmilan

Hier ist noch ein Video von just4me1977: (doppelt genäht hält besser) Diese Videos sind jetzt nicht ganz so "professionell gespielt", aber da kann man sich auch mal in Ruhe die Gegend anschauen...

Achtung: falls ein Video nicht mehr funktioniert, dann teilt mir das bitte über mein Kontaktformular oder per Email (Adresse steht rechts unten) mit. Und die Videos weichen natürlich unter Umständen von meiner Lösung ab, da man eventuell eine andere Reihenfolge wählen kann.

Im Underworld-Forum kannst du Fragen stellen und weitere Informationen erhalten.

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!

nach oben

  Website Übersetzung  

   

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 21.04.2017

Protected by Copyscape Original Content Check