14. Verlorene Insel - Endkampf

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

 

Savegame: Beginn des Levels mit allen Schätzen. Dieses Level schaffen => Strategie für Dummies => siehe unten.

Die Textlösung steht weiter unten. Diese Seite als ausdruckbare Version Fly-Cheat = Air-Glitch (auf allen Systemen vorhanden!) siehe Video unten! Adrenalin-Move siehe auch 2. Level!

Video-Lösung erstellt von AdamSpencer87
   
Weitere Video-Lösung:
 
 
 
Video-Lösungen erstellt von rotmilan

Achtung: falls ein Video nicht mehr funktioniert, dann teilt mir das bitte über mein Kontaktformular oder per Email (Adresse steht rechts unten) mit. Und die Videos weichen natürlich unter Umständen von meiner Lösung ab, da man eventuell eine andere Reihenfolge wählen kann.

Wichtige Tips: benutze keine Medipacks, sondern versuche, den nächsten Kontrollpunkt = KP zu erreichen, und erst dann zu sterben, da Lara danach wieder volle Gesundheit hat, also das ist quasi wie ein kostenloses Medipack! Und du brauchst die Medis für das letzte Level!!! Versuche wenn möglich, die Artefakte zu erreichen, denn selbst wenn Lara kurz danach stirbt, bleiben die Artefakte im Inventar! Speichere am Schluß immer deinen Spielstand, denn es passiert gerne mal, daß du beim Weiterspielen am nächsten Tag wieder am Levelbeginn stehst! Man kann das Spiel am PC am besten mit einem PC - Xbox 360 Controller für Windows spielen.

Worum geht's? Jetzt kommt das berühmte Monster ohne Unterleib, siehe auch im Original. Mehr brauche ich jetzt nicht mehr sagen. Genieße das Ende des ersten großen Action-Adventures und wahrscheinlich berühmtesten Spiels aller Zeiten nun in der Neuauflage...

Artefakte / Reliquien: 4 / 0

Nun kommt ein kleines Kämpfchen:
 
Gefunden von somebody:
 
Zunächst bringst du das Vieh über die Kante per Adrenalinmove. Es müsste sich beim ersten Mal aber schnell wieder hochziehen. Als nächstes machst du das Vieh wieder wütend, weichst aus, jetzt müsste seine Klaue feststecken. Schieß jetzt solange auf die Klaue bis eine Teil von Ihr abfällt. Danach bringst du das Vieh wieder per Adrenalinmove über die Kante. Mit bisschen Glück schaffst du es jetzt schon mit der Schrotflinte es nach unten zu schießen. Wenn nicht zieht es sich wieder hoch und du machst es nochmal wütend, wieder verhakt sich seine Klaue, die du dieses mal ganz abschießt. Jetzt gehst du wieder zum Abgrund führst Adrenalinmove aus und lässt es wieder an der Kante hängen. Jetzt dürfte es ein leichtes sein das Vieh nach unten zu befördern.
 
Anmerkungen von Tom:

Schießen, bis die Richtungspfeile kommen, dann schießen aufhören, aber Waffen gezogen lassen, und zur Seite rollen, nicht springen! Dann warten, bis die zwei roten Ziel-Kreise zusammen gekommen sind, und schnell schießen. Das klappt bei dem großen Vieh zwar nicht immer, aber jedenfalls verhakt sich sein Arm irgendwann am Boden. Dann kommt noch ein zweiter roter bzw. oranger Zielkreis an seinen Arm. Jetzt muß man auf diesen Zielkreis schießen, also auf den Arm. Dazu muß man mit G oder der rechten Maustaste aber erst auf diesen Zielkreis wechseln!!! Das ist wichtig! Also man muß ihm den Arm abschießen, sonst nützt das andere alles nichts! Am Schluß hängt er dann mit nur noch einem Arm an der Kante, und dann ist es schon so gut wie überstanden. Mit der Taste V oder B kann man zwischendurch Medipacks nehmen. Ist man im Bauch des Elchs gelandet, muß man schießen, bis er dich wieder ausspuckt.

Video-Anleitung, wie man diesen Gegner besiegt

Nachtrag 2014: ich habe es gerade auf der XBox 360 gespielt (Stufe Schwer), und im zweiten Versuch geschafft, nach ca. 10 Minuten. Ohne Medipack und nur mit Pistolen! Wichtig ist auch hier, wie bei den zwei Pferden, daß man zusätzlich immer die Zielen-Taste gedrückt hält! Das ist auf der XBox 360 der linke Trigger => LT siehe hier (unten). Diesen also immer gedrückt halten, schießen bis der Elch wütend wird, dann schießen aufhören, linken Trigger wie gesagt gedrückt halten, und warten, bis das Rollen-Symbol kommt. Dann in eine Richtung rollen (mit immer noch gedrückter Zielen-Taste!), warten bis die zwei Kreise zusammen kommen, dann schießen. Das macht man ein paar mal, bis sich die Hand am Boden verhakt. Jetzt muß man auf die Hand schießen! Frag mich jetzt nicht, wie das genau geht, es geht irgendwie! Jedenfalls hängt unser Schnuffi dann irgendwann an der Kante, und jetzt muß man wieder auf die Hand schießen, man sieht dann eh nur noch die Hand... Das Ziel zu wechseln geht normalerweise mit der Kamerasteuerung nach links oder rechts. Noch ein wichtiger Nachtrag: ich denke, man muß es immer so machen, daß der Elch in Richtung Abgrund bzw. Kante kugelt, wenn man den Adrenalin-Move macht. Also man muß zwischen Elch und Abgrund stehen! Damit er dann hinunter fällt. Ansonsten bleibt er ja oben.

Nachdem das Herumgealbere vorbei ist (KP) - Spielstand 48 (zweiter Beitrag) - sammelst du die Wertsachen, gehst durch den Ausgang, und springst auf die Felsplatte in der Lava. Springe weiter zur Platte mit dem Medi, dann mit Anlauf auf die Spitze der Säule, weiter zur nächsten Säule und zur "Brücke", wo du dich hochziehst, und schnell eine Mastgans in den Ofen schiebst. Ziehe den Hebel, und springe halbwegs schnell weiter zur nächsten Plattform, also etwas warten, bis die ganz ausgefahren ist. Nimm die Muni und gehe weiter in die nächste Halle, wobei du einem Waschbären die Luft aus den Reifen läßt = KP. Anmerkung: Lara stürzt mir hier meistens ab, wenn ich an der Kante der Plattform hänge, und mich hochziehen will. Eventuell muß man erst ein bißchen seitlich hangeln.

Gehe in die Halle, wobei weiterer Gegenverkehr aufkreuzt, und ziehe den Hebel. Eliminiere den Flugverkehr, sammle die Wertsachen, und betrete die nächste Halle, wo es weitere Wertsachen gibt, sowie einen Störenfried.

Anmerkung: ich muß ja immer angeben, wo es Wertsachen gibt, auch wenn sie direkt am Weg liegen, könnte ja sein, daß meine Lösung unvollständig ist...

Springe in der rechten hinteren Ecke der Halle mit Anlauf (schräg von links her) an die Kletterkante bzw. den Griff an dem Zeichen an der Wand, dann zurück, wenn der Griff herunter gefahren ist, umdrehen, und schieße schnell auf das freigelegte Zeichen, so daß sich ein Unterwasser-Gitter öffnet. Fall es das nicht tut, was bei Erfolg als Video zu sehen ist, wiederholst du die Aktion. Das gleiche machst du in der anderen Ecke, um ein weiteres UW-Gitter zu öffnen. Wichtig: damit Lara auf diese Schalter zielt, reicht es nicht, wenn du einfach nur rückwärts abspringst, und dich umdrehst, sondern du mußt auch noch ein paar Schritte weiter laufen, und dich dann erst schnell umdrehen, und schießen! Auch noch wichtig: bei dem Schalter mit der Lavagrube kannst du wie gesagt schräg von links her hinspringen, aber besser ist es, wenn du vorsichtig rechts auf diese kleine vorstehende Ecke an der Grube gehst (!), und von dort aus aus dem Stand heraus springst! Das klappt praktisch immer.

Anschließend springst du ins Wasser, tauchst zu dem Hebel, ziehen, dann schnell wieder an Land gehen, und über den neuen Vorsprung in die Nische springen. Schiebe den Käfig hinunter, danach begibst du dich zu Artefakt 1/4 (das ist oben in dem Gang, wo der Käfig steht/stand, einfach umdrehen und hinauf schauen!). Dann gehst du zurück in die erste Halle, schiebst den Käfig zu dem Felsen am (geschlossenen) Eingang, und springst über den Käfig hinauf. Beseitige den Drachenflieger, am besten von unten aus. Steige erneut hinauf, nimm das kleine Medi, und springe hinauf auf den Vorsprung, wo du den Schalter ziehst. Schiebe nun den Käfig durch die geöffnete Tür, und hole Artefakt 2/4.

Schiebe den Käfig wieder zurück in die Halle, so daß du wieder auf diesen Felsen kommst. Springe dann an die Wand mit der Kletterkante (da sind so drei kurze etwas dickere Stücke, dort mußt du aber schnell weiter hangeln!!!), springe über zwei weitere Kletterkanten in die Ecke, und dann ab an den Wandring, wo du dich einklinkst, und zur Kante an der anderen Wand mauerläufst. Springe dann hoch in den Eingang zu Muni, danach geht es weiter zur nächsten Muni. Hier ist ein weiteres Zeichen an der Wand, springe zu seinem Griff, so daß es herunter fährt, lasse los und schieße auf das freigelegte Zeichen > ein weiteres, bzw. in diesem Fall, das dritte und letzte UW-Gitter öffnet sich, so daß die alte Wasser-Ratte Lara in die nächste Halle tauchen kann = KP. In dem Unterwassertunnel liegt auch Munition oder sonstwas, wenn mich nicht alles täuscht.

Lava-Gang

Nimm die Muni, und gehe weiter zur Lava = KP. Springe nach rechts auf den Felsen, nach der Ecke springst du zur anderen Seite des Ganges. Am Ende des Weges nimmst du Anlauf, und springst an die Leiter, steige hinauf, und springe im passenden Moment ab nach links an die Kante. Dort schnell eins höher springen und hurtig nach rechts hangeln. Springe noch eine Kante höher und schnell nach links an die Kante an der Säule an der Wand. Springe nach links an die nächste Kante an der anderen Wand, und lasse dich zur darunter liegenden Kante mit dem Medi fallen (festhalten!). Achtung: man darf nicht zu weit nach links hangeln, bevor man sich an die tiefe weit entfernte Kante mit dem Medi hinunter fallen läßt, sonst kommt man zu nahe zur Lavawand! Also nur ein bißchen nach links hangeln!

Lasse dich danach eine Kante hinunter, und springe rückwärts an die Kante ab (festhalten!). Hier läßt du dich hinunter auf den Felsen in der Lava. Springe nun schnell, da die nächsten zwei Platten in der Lava nicht von Dauer sind, auf den nächsten sicheren Block rechts hinter dem Lava-"Wasserfall". Springe dort in die Nische, um Artefakt 3/4 zu grabschen. Tip: springe ruhig nach rechts zum Artefakt (statt gleich nach links an die Mauerkante), denn wenn du danach ins Gras beißt, und wieder am letzten Kontrollpunkt anfangen mußt, bleibt das Artefakt normalerweise in deinem Inventar, und du mußt es nicht mehr holen! Einfach bei "Levelstatistik" kontrollieren! Von dort springst du über die instabile Plattform in der Lava an die Mauerkante, eins höher, hangelst links um die Ecke, und springst rückwärts ab auf die Spitze der Säule. Dann geht es auf die nächste Säule, und an die Stange. Von hier schwingst du auf die unstabile Plattform, und springst schnell weiter auf die sichere Plattform. Wichtig: hier aber gleich stehen bleiben, sonst läufst du in die Lava!!! Nun geht es über die nächsten unstabilen Felsen an die Leiter, und hinauf zum Kontrollpunkt Spielstand 5 (dritter Beitrag). Hier drehst du dich um, klinkst dich an der Decke ein, und schwingst zu zwei Medis und Artefakt 4/4. Begib dich ebenso zurück und betrete

Natlas Wohnzimmer

wo du erst mal wild drauf los ballerst, bis ein Video kommt... Ab jetzt geht es hektisch um den Ecktisch.
 
Gefunden von somebody:
 
Nachdem Natlas Flügel nur noch Hautfetzen sind, greift sie jetzt vom Boden aus an. Sie schießt dabei mit Feuerbällen auf einen, die zwar nicht sehr gefährlich sind aber denen man nur schwer ausweichen kann. Man muss ihren Wutbalken füllen (Schrotflinte geht am schnellsten), dann wird sie wütend und der Adrenalinmodus wird ausgelöst. Man springt jetzt am besten mit der Vorwärtstaste (normalerweise W) und der entsprechenden Taste für den Adrenalinmove (normalerweise F) über sie drüber und beschießt den seltsamen Kristall auf ihrem Rücken. Jetzt knickt sie zusammen und ist verwundbar. Also schnell mit Pistolen (oder stärkeren Waffen) auf diesen schießen, bis Natla wieder aufsteht. Sollte dies nicht klappen hat man noch ein paar Versuche bis der Wutbalken bei ihr wieder leer ist. Bei einem Volltreffer leert sich der Wutbalken automatisch und man muss sie jetzt wieder wütend machen. Das macht man jetzt so lange bis ihr Energiebalken ganz unten ist und eine neue (interaktive) Zwischensequenz startet. Jetzt nur noch die entsprechenden Tasten drücken und zusehen wie Natla endgültig endet.

Windows & Macintosh PCs: hoch, runter ... runter, hoch, links
PlayStation 2: X, Kreis ... Kreis, R1 = schießen, Quadrat
PSP: X, Kreis ... Kreis, Quadrat, Dreieck
Xbox 360: A, B ... B, RT = schießen, X
Nintendo Wii: First, flick both controllers upward. Second, hold both controllers level and thrust forward. Third, again hold both controllers level and thrust forward. Fourth, alternately raise and lower the two controllers. Finally, snap the nunchuk to fling the grapple.

In der nun folgenden Sequenz sehen wir wie Atlantis und Natlas Traum von einem neuen Reich in die Luft geblasen wird. Lara flieht mit der Yacht und erkennt nun wie sie ihre Ziele am besten erreicht.

Die Menschheit ist gerettet.

 

Video-Anleitung für die Endgegner

Natla ist relativ einfach zu besiegen, wenn man fleißig herum springt

 
Nachtrag 2014: ich habe es gerade auf der XBox 360 gespielt, Stufe Schwer! Auch hier geht es nur mit dem Adrenalin-Move! Wenn Natla in der zweiten Phase am Boden rumläuft, gibt es Sequenzen, wo sie auf einer Seite der Halle stehen bleibt, und Blitze schleudert. In der Zeit sollte man auf der anderen Seite der Halle seitlich herum laufen, um den Blitzen möglichst gut auszuweichen, und dabei auf sie schießen, bis der rechte untere Balken voll ist (von den zwei Balken rechts oben). Wenn der voll ist, ist es nun möglich, den Adrenalin-Schmonzes auszuführen. Wie gesagt die Zielen-Taste immer noch gedrückt halten, aber schießen aufhören, und auf sie zulaufen. Wenn der rechte untere Balken voll ist, kommt jetzt diese besagte Adrenalin-Sequenz, und es erscheint die Rollen-Taste, kurz bevor man bei ihr ist. Die muß man jetzt natürlich drücken, beim vorwärts laufen, und Lara springt jetzt über sie hinweg, wobei diese zwei Zielkreise erscheinen. Wenn sie zusammen gekommen sind, schießt man schnell, und wenn alles gestimmt hat, schießt Lara jetzt auf diesen grünen Kristall auf Natlas Rücken. Auf diesen solange wie möglich schießen!!! Das ist der einzige Weg, ihre Lebensenergie zu verringern!!! Wenn es nicht geklappt hat, schnell nochmal versuchen, bevor der rechte untere Balken wieder gegen Null geht! Das wird bei Mittelklasse-Spielern wie mir zwar nicht immer klappen, aber im Regelfall sollte man noch genügend Medipacks haben, daß man das jetzt einfach solange probiert, bis sie am Ende ist. Ich hatte noch ca. 25 große und 40 kleine Medipacks, das sollte dreimal reichen! Und es geht auch, wenn man nur noch Pistolen hat! Aber es kann etwas dauern, also nicht aufgeben!!! Anmerkung: ich habe noch was im Handbuch gefunden! Lara wird ja von Natla dauernd umgeworfen, und kugelt dann ewig lange auf dem Boden herum. Anscheinend muß man nur schnell springen drücken, wenn sie geschubst wird.

Nachtrag 2015: Wichtig! Hier jetzt jedes Wort lesen!!! Ich habe es gerade wieder mal am PC gespielt, und beim letzten Kampf mit Natla ist folgendes zu beachten: also in der letzten Phase, wenn sie am Boden rumrennt, muß man genau auf ihren Adrenalin-Balken achten, also den unteren von den beiden Balken rechts oben! Zuerst steht sie auf einer Seite der Halle ziemlich an der Wand. Dann muß man seitliche hin und her laufen, und auf sie schießen, bis sich ihr Adrenalin-Balken ganz gefüllt hat, und dann blinkt. Dabei darf man nicht zu weit weg sein, aber auch nicht zu nahe! Und man muß immer seitlich wegspringen, damit einen kein Blitz von ihr trifft! Wenn ihr Balken blinkt, hört man auf zu schießen, aber man muß die Pistolen weiterhin gezogen lassen!!! Für den Adrenalin-Move!!! Natla läuft dann auf dich zu, und du mußt warten, bis die vier Richtungspfeile kommen, und dann in irgend eine Richtung rollen! Nicht springen!!! Ich habe immer den Fehler gemacht, daß ich dann gesprungen bin, anstatt zu rollen. Jedenfalls, wenn das rollen geklappt hat, kommen die zwei Zielkreise, und wenn sie zusammen gekommen sind, und man den Pieps-Ton hört, muß man schießen!!! Dann solange es geht schießen! Falls es nicht geklappt hat, nimmt ihr Wutbalken langsam wieder ab, aber sie läuft immer noch auf Lara zu! Das heißt, man kann immer noch den Adrenalin-Move machen! Nämlich solange, bis der Balken wieder ganz leer ist! Solange läuft Natla auf dich zu, und du kannst solange immer noch den Adrenalin-Move machen, also wegrollen!!! Ganz wichtig ist aber, daß Lara dabei meistens die Waffen wieder eingesteckt hat, und da geht der Adrenalin-Move prinzipiell nicht mehr! Also kontrolliere immer, daß du auch die Waffen wieder gezogen hast, wenn du jetzt den A-Move nochmal versuchst!!! Erst wenn ihr Wutbalken wieder ganz leer ist, bleibt sie auch wieder an der Wand stehen, und man muß ihren Wutbalken erst wieder komplett füllen! Und das Spielchen geht wieder von vorne los... (aber man sieht ja am oberen Balken, wie viel Energie sie noch hat)

 
Spielstand 7 (...und Ende)
 

Spielstand für Anniversary - 100% geschafft - alle Cheats freigeschaltet (alle Zeitspiele geschafft): Download und Anweisung, wie das geht

 

Belohnungen: (alle Artefakte/Reliquien des gesamten Spiels gefunden)

Um es kurz zu machen, jetzt ist alles freigeschaltet, bis auf die Cheats. Die Cheats werden durch die Zeitspiele freigeschaltet.

Die komplette Liste siehe: Belohnungen

Tips zum Zeitspiel: dieses Zeitspiel ist am PC mit einem Trainer natürlich recht gut zu schaffen, siehe Ratgeber. Für die XBox/PS kann ich da jetzt im Moment nur diese Seiten anbieten: Tombrunner und Stellas Zeitspiel-Tips. Nachtrag: wie gesagt ist es ein großer Vorteil, wenn du durch die bisherigen Zeitspiele bereits unbegrenzt Gesundheit und Mini-MP-Muni hast! Dann sollte der halbe Hering am Anfang schnell abserviert sein. Von der Kante dieser großen Plattform aus fliegst du mit dem auf allen Systemen vorhandenen Fly-Cheat, siehe Ratgeber, dann einfach weiter, über die Lava, und bis in die nächste Halle, dort geht es normal weiter in die Halle mit dem Wasserbecken. Hole auf dem bekannten Weg diese Kiste/Käfig herunter, um von der Kiste aus den Fly-Cheat starten zu können. Schieße auf die drei Schalter, wobei du zum dritten Schalter auch mit dem Fly-Cheat kommen kannst. Dann tauchst du weiter. Gleich wenn du aus dem Wasser bist, kannst du dort den Fly-Cheat starten, und fast komplett durch den nächsten Lava-Gang fliegen, also bis kurz vor dem Ende. Nun mußt du dich nur noch mit Natla beschäftigen, was mit unendlich Gesundheit und Mini-MP-Muni kein wirkliches Problem darstellen dürfte. Ich schaffte dieses Zeitspiel auf der XBox 360 gleich im ersten Versuch, und lustigerweise schaffte ich alle drei Zeitspiele auf der verlorenen Insel im ersten Versuch... (mit Fly-Cheat )

Fly-Cheat (Lara kann fliegen) siehe Ratgeber : ist auf allen Systemen (PC, XBox + Playstation) vorhanden bzw. eingebaut!!! Und kann sofort verwendet werden! Ich habe ihn hier am PC verwendet, mit einem Microsoft-Gamepad, es geht aber natürlich auch mit der Tastatur. Video:

Schätze vergessen? Du kannst jetzt auf "Spielen - Level wiederholen" gehen, und die Level, wo du nicht alle Schätze gefunden hast (das sieht man dort), erneut spielen, wobei du alles nochmal machen mußt, aber die bereits gefundenen Schätze hast du schon, und du mußt nur noch die fehlenden holen. Nach dem letzten fehlenden Schatz kannst du aufhören, und auf Schätze speichern gehen. Beim Level wiederholen kannst du Lara auch neue Klamotten verpassen, und/oder die Schwierigkeit auf Zeitspiel stellen, viel Glück dabei... !

Dank an meine Mitarbeiter/innen, und all die vielen Menschen, die mir durch ihre Zuschriften zeigen, was Lara für sie bedeutet.

Ende

Laraweb.

You will never walk alone...

 

 

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!

Dieses Level schaffen => Strategie für Dummies (am PC):

Es ist dringend zu empfehlen, daß du durch die bisherigen Zeitspiele-Cheats oder durch den Trainer unendlich Gesundheit und Munition (MP und Kal. 50) hast. Dann fliegst du mit dem Fly-Cheat schnell durch die Tür bei dem Monster am Anfang und landest wieder. Begib dich weiter in die Halle mit dem Wasserloch, und "fliege" durch das Wasser, und durch die geschlossenen Gitter in den nächsten Gang, wo du wieder landest. Fliege zur letzten Halle weiter. Natla kann man nicht mit Cheats besiegen, sondern nur mit dem Adrenalin-Move. Versuche es einfach so lange, bis sie besiegt ist. Am besten geht meiner Meinung nach die Kal. 50 Waffe. Zuerst mußt du ihre Flügel abschießen. Dann schießt du eine Zeit lang auf Natla, und wenn die Pfeile kommen, mußt du über sie springen oder zur Seite rollen (also in irgend eine Richtung rollen oder springen), und dann auf den Signalton warten und schießen. Das klappt nur selten, aber es geht ein paar Mal, wenn man es einfach nur weiter versucht! Man schafft es sogar im Zeitspiel, siehe Video:

 

Diese Seite als ausdruckbare Version

nach oben

  Translate this page to English  

 

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 25.10.2015

Protected by Copyscape Original Content Check