7. Nepal - der Ghalali-Schlüssel

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Video-Lösung siehe unten Diese Seite als ausdruckbare Version

Savegame für den Beginn des Levels: als Zip-Version, oder als ungezippte Version. Bitte nach C\Eigene Dateien\Tomb Raider Legend bzw. C\Bibliotheken\Dokumente\Tomb Raider - Legend kopieren, und das Spiel starten, und "Spiel fortsetzen" wählen. In dem Savegame sind sämtliche bisherigen Schätze und Waffen usw. enthalten. Die Zip-Version natürlich vorher entzippen. Wenn du nicht weißt, was ein Zip ist, dann nimm die ungezippte Version. Wichtig: man kann am PC auch mit einem original XBox-Gamepad spielen, siehe Einleitung.

achtung Beachte meine Hinweise bezüglich Medipacks am Beginn des ersten Levels, und versuche, möglichst viele davon ins nächste Level zu retten! Beim Kampf gegen Ende des Levels kannst du noch Medipacks sammeln, aber verbrauche keins davon im anschließenden Eiswasser!

Achtung: du solltest jetzt unbedingt zuerst Croft Manor spielen, im Hauptmenü verfügbar, und dort alle Schätze holen. Denn dadurch kriegst du das Pistolen-Upgrade 3 = höherer Schaden!

Worum geht's? Jetzt sind wir am Dach der Welt, und Lara findet immerhin schon mal das abgestürzte Flugzeug, und am Schluß ein tolles Schwert...

In den nepalesischen Bergen

Es ist merklich kühler geworden, also nicht lange rumstehen, sondern an die Kante springen und schnell (Aktionstaste zweimal drücken) nach links hangeln und zweimal hochziehen. Dann rutschst du hinunter und springst vor auf den Block. Von dort springst du mit Anlauf vor an die Kante (festhalten), läßt dich fallen und hangelst nach links. Danach springst du rückwärts ab und hangelst hurtig nach rechts. Ziehe dich zweimal hoch und springe auf die morsche Schräge, die du schnell überquerst und an die Stange springst, die ebenfalls nicht sehr stabil ist (tja, hier in Nepal...), also sofort weiter schwingen und hochziehen zum Kontrollpunkt. Lasse dich auf der anderen Seite herunter zum Bronze-Schatz 1 und ziehe dich dann auf der linken oder rechten Seite wieder hoch. Nun wirfst du den Magnethaken an die Glocke (vorher hochspringen) und schwingst dich schnell von Eiszapfen zu Eiszapfen bis zur anderen Seite, einfach immer vorwärts springen ohne zu lenken. Danach geht es immer rechts nach oben, bis du wieder festen Boden unter den Füßen hast. Kurz vorher kannst du rechts zu dem Silber-Schatz 1 hangeln, also bevor du dich nach oben ziehst, hangelst du an der Kante immer rechts weiter, dann hangelst du wieder zurück, und ziehst dich hoch (ducken/rollen = an die Kante hängen). Schieße rechts auf die helle Stelle im Eis und gehe dort zum Kontrollpunkt. Springe dann rechts auf den Block, dann auf die zwei Schrägen und schließlich auf die Plattform. Anschließend springst du auf die morschen Platten und springst schnell an die Stange. Schwinge vor und werfe schnell den Magnethaken, um dich in den Eingang zu schwingen. Drehe dich dann um und schieße auf die helle Stelle im Eis, dahinter ist der Silber-Schatz 2.

Das kaputte Flugzeug

Dann geht es in den Tunnel und auf der anderen Seite springst du rechts an das Wrackteil, läßt dich fallen und springst rückwärts ab. Hangle nach rechts und lasse dich zweimal fallen (Kontrollpunkt). Savegame: als Zip-Version, oder als ungezippte Version (zweiter Beitrag). Watschle unter dem Propeller durch für den Bronze-Schatz 2. Dann läßt du dich eine Ebene hinab, erlegst den Schneepudel und springst zum Wrack hinunter. Hinter dem Wrack kannst du dich eine Ebene höher ziehen. Ziehe dort mit dem Magnethaken das Wrackteil weg, springe hinüber, hole den Silber-Schatz 3 und kehre wieder zurück zum Wrack. Ziehe nun mit dem Magnethaken vorsichtig das Triebwerk in das Wrack, dabei darfst du aber nicht weit in das Flugzeug gehen oder mit dem Triebwerk am Flugzeug anstoßen, sonst kippt es in den Abgrund (Kontrollpunkt). Gehe dann vor ins Cockpit. Jetzt mußt du schnell die gezeigten Tasten (PC: Rechts/Hoch/Runter/Hoch, XBox: Y, Linker Stick vor, also nach vorne laufen, B, A) drücken (Kontrollpunkt).

Luis Trenker läßt grüßen (Bergsteigen macht Spaß!)

Die nächste Aktion hört sich gefährlicher an, als sie ist. Du mußt auf die Schneerutsche springen und an die morsche Stange, also zweimal schwingen und sofort weiterspringen. Bleibe einfach ständig auf der Vorwärts-Taste und schwinge/springe ohne zu lenken, bis du wieder festen Boden unter den Füßen hast. Wichtig: wenn du ein gelbes Warndreieck siehst, mußt du zusätzlich auch noch schießen, um die Eiswand zu beseitigen. Also ich habe es beim zweiten Versuch geschafft, obwohl ich ohne meinen geliebten Joystick gespielt habe. Gehe weiter, und nach ein paar Metern siehst du links den Bronze-Schatz 3 (Magnethaken), dann geht es in den Tunnel (Kontrollpunkt). Savegame: als Zip-Version, oder als ungezippte Version (dritter Beitrag), den Bronze-Schatz 3 mußt du noch mit dem Magnethaken angeln. Springe auf die Eisplattform und dann rechts an die Stange. Von dort schwingst du zur Eiskante (festhalten!). Hangle nach links und springe nach links zur nächsten Kante, dort hangelst du schnell bis zum linken Ende, wo du automatisch eine Kante tiefer fällst. Springe dann rückwärts an die Stange und schwinge zum Eiszapfen. Es gibt dahinter noch einen Eiszapfen, der etwas günstiger ist. Ansonsten kannst du gleich vom ersten Zapfen auf die Platte springen, die jedoch umkippt, wenn du nicht genau in der Mitte stehst. Jetzt hast du zwei Möglichkeiten:

1. Wenn du die Platte ins Gleichgewicht bringen kannst, oder in eine relativ stabile Position, dann kannst du schnell links mit dem Magnethaken den Bronze-Schatz 4 holen.

2. Wenn dir das nicht gelingt, springst du von der kippenden Platte schnell weiter an die Eiskante, dann würde ich den zweiten Eiszapfen empfehlen, denn dann kannst du in gerader Linie springen, also ohne lenken zu müssen.

Hinweis: Bronze-Schatz 4 kann man angeblich auch mit dem Magnethaken im Zielen-Modus holen, wenn man sich an der Eiskante nach der kippenden Platte hochgezogen hat.

Nachtrag: man kann den Bronze-Schatz 4 definitiv mit dem Magnethaken holen, nach der kippenden Platte. Also einfach erst mal über die Platte weiter, und dann den Schatz holen.

Jedenfalls hangelst du an der Eiskante nach rechts und ziehst dich hoch. Gold-Schatz: hänge dich auf der anderen Seite an die Kante (Ducken-Taste), hangle nach links, lasse dich fallen und hangle weiter nach links, lasse dich zweimal fallen, hangle nach links und ziehe dich hoch zum Secret. Zurück geht es auf dem selben Weg. Springe dann links oben an die Wandkante, hangle nach rechts und springe hinüber nach rechts an die Kante (festhalten!). Lasse dich fallen, hangle nach links und springe rückwärts ab an die Stange, die du bis ganz oben kletterst. Springe dann nach rechts ab und hangle bis zum Ende. Dort springst du hinüber nach rechts (festhalten!) und hangelst äußerst hurtig nach rechts, wo du ebenso hurtig hochspringst (Kontrollpunkt). Savegame: als Zip-Version, oder als ungezippte Version (vierter Beitrag).

Ein kleines Kämpfchen gefällig?

Gehe weiter, wähle die stärkste Waffe und halte drauf, was die Knarre hergibt. Dabei immer schön in Bewegung bleiben, aber nicht ins Wasser fallen, das ist sehr ungesund. Dann sammelst du alle Wertsachen ein. Hier gibt es Bronze-Schätze 5 und 6 sowie Silber-Schatz 4, zwei sind gut zu sehen, der dritte versteckt sich hinter einer Eiswand (zerschießen) in der Nähe des Eingangs. Von dem mittleren Eisblock aus begibst du dich dann weiter hinauf und mittels Magnethaken in Richtung Seilbahn, die dich zur anderen Seite bringt. Dort rutschst du zu einem Kontrollpunkt, und links in einer kleinen Höhle ist der Bronze-Schatz 7. Gehe weiter zum ungesunden See, springe bis auf die zweite Eisscholle, dann schießt du den Eisblock von der Decke und kommst so bis zum Ausgang.

Hinweis: das Wasser ist zwar grimmig kalt, führt aber nicht unmittelbar zu Laras Ableben. Wenn du hineinplumpst, kannst du dich noch ans Ufer oder die nächste Scholle retten, wobei aber natürlich Laras Gesundheit Schaden nimmt.

Im nächsten Bach mußt du über die Eisschollen flussaufwärts hüpfen. Weiter oben ist links der Silber-Schatz 5, und rechts der Ausgang (Kontrollpunkt).

Im Tempel von Wie-hieß-der-doch-gleich-wieder?

Gehe die Treppe hinauf (Vorsicht: bissiger Schneepudel) und dann rechts die Treppe hinunter, wo du eine Wandplatte zerschießen kannst und den Silber-Schatz 6 findest, dann geht es wieder hinauf und du schwingst mit dem Magnethaken von Glocke zu Glocke zur anderen Seite, und zwar auf den großen Block, damit du dich gefahrlos um den Stubentiger kümmern kannst. Wenn du links und rechts die Treppen hinauf gehst, findest du Bronze-Schätze 8 und 9.

Betrete die (mit Blick auf Buddha) rechte Waagschale, und ziehe mit dem Magnethaken die kleinste Kiste darauf. Betrete nun die andere Waagschale, und ziehe die goldene Kiste darauf. Jetzt ziehst du zu der kleinsten Kiste noch die mittlere, damit sie nicht so alleine ist, und kannst nun die goldene auf ihren Ehrenplatz ziehen.

Achtung - Wichtig! Speichere hier jetzt unbedingt extra nochmal selber den Spielstand ab! Denn wenn du im letzten Level Schwierigkeiten kriegst, kannst du diesen Spielstand nochmal laden, und am Beginn des nächsten Levels die Schwierigkeit auf Pfadfinder = Leicht stellen! Direkt im Level selber kann man das nicht mehr machen!

Nun kannst du weitergehen (Kontrollpunkt) Savegame: als Zip-Version, oder als ungezippte Version (fünfter Beitrag) und hast nach dem Video ein prächtiges Schwert, mit dem du die nächste Tür einhauen kannst, und dann ist Hektik angesagt. Du mußt sofort nach links auf den Block springen, geradeaus weiter, dann rechts, und wieder geradeaus. Am letzten Block mußt du etwas warten, dann kannst du zum Ausgang springen...

Hier ist der Weg über die Blöcke, der Beginn ist unten, und oben logischerweise der Ausgang:

Secrets: 1 Gold, 6 Silber, 9 Bronze

Freigeschaltet: Nepal durchgespielt, alle Schätze gefunden: Zwischensequenzen (57/60), Charakterprofil Amanda, Schauplatzkonzept Nepal, Kostüme Schneeanzug, Winter Orange, Objektmodelle Nepal, Zeitspiel Nepal

Zeitspiel (siehe Video unten!) unter 13:40 Minuten, Sekunden geschafft: Special (Cheat Macht über Excalibur haben), Kostüm Winter Pink

Tips zum Zeitspiel: man kann hier alles genau nach Plan erledigen, und sollte immer noch genügend Zeit haben, auch wenn man ein paar Fehler macht (stirbt). Quicktime: PC: Rechts/Hoch/Runter/Hoch

Eine Erklärung der freigeschalteten Goodies gibt es in Steuerung, Tips...

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!

Video-Lösung:

Video-Lösung erstellt von LaraPL

Wichtig: diese Videos sind natürlich nicht von mir gemacht worden, sondern von anderen, und ich kann keine Garantie dafür übernehmen, daß die nicht irgendwann von denen gelöscht werden, oder aus anderen Gründen nicht mehr funktionieren. Dann teilt mir das bitte sofort über das Kontaktformular oder meine Email (rechts unten) mit! Und die Videos weichen natürlich unter Umständen etwas von meiner Lösung ab!

Hier habe ich das Zeitspiel geschafft. Ich habe den One Shot Kill-Cheat vom Bolivien 2 Zeitspiel verwendet. 

Wie macht man ein Zeitspiel? Wenn man ein Level beendet hat, kann man es nochmal spielen, und beim Schwierigkeitsgrad "Zeitspiel" wählen.

Siehe auch: der ultimative Legend-Ratgeber

Zeitspiel:

Diese Seite als ausdruckbare Version

nach oben

  Translate this page into English  

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 25.10.2015