29. Das Gewölbe der Trophäen - The Vault of Trophies

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Man beachte die Größe des Buchs im Vergleich zu Lara!

Worum geht's? Hier handelt es sich wieder eher um ein klassisches Level, wo du tauchen mußt, und in einen Rittersaal kommst.

Download: gesammelte Savegames = ZIP-Datei von Level 29 und 30 (neueste Version). Anleitung Text ist enthalten! Und hier ist ein passendes Cheat-Programm. Also da sind jetzt etwas mehr Savegames (SG1 bis SG-E) für dieses Level enthalten, falls du an einer schweren Stelle nicht weiter kommst. Bitte die darin enthaltene Anleitung lesen! Generelle sonstige Fragen/Antworten zu diesem ganzen Savegame-Zeug findest du hier.

Video-Lösung siehe unten Ausdruckbare Version siehe unten!

SG1 Tauche weiter, und links um die Ecke, wo du eine Dornenfalle siehst. Tip: du kannst vorsichtig ganz oben an der Decke genau zwischen den Stacheln hindurch tauchen, ohne verletzt zu werden! Dahinter kannst du oben in einem Luftloch auftauchen, und Pause machen. Savegame ungezipt (neueste Version) sowie Anleitung für die Savegames. SG2 Dann geht es weiter zu der nächsten Dornenfalle, auch hier findest du dahinter ein Luftloch. Tauche nun nach links, bzw. rechts, wenn du in dem Luftloch warst, und in einen Schacht hinunter. Also du mußt in den Gang mit der leichten Gegenströmung, wo du links am Ende eine helle Öffnung siehst. Wenn du hier immer rechts weitertauchst, kommst du zu einer Stelle, wo du an Land gehen kannst, und Wertsachen findest. Savegame ungezipt (neueste Version) sowie Anleitung für die Savegames. SG3 Achtung: man kann hier nur an einer Stelle aus dem Wasser gehen, und bei den zwei Wertsachen handelt es sich um Bandagen, die immerhin 40% Gesundheit bringen, und um "Aqua-lung", wenn man die englische Steam-Version spielt, also eine Art Sauerstoffgerät! Hol dir das Ding!  Aber du mußt ins Inventar gehen, auf die Gegenstände, und die Aqua-lung benutzen! Und nochmal Achtung: sobald du es benutzt, solltest du auch gleich lostauchen, denn der Sauerstoff in dem Ding, erkennbar durch den hellgrünen Balken links oben, nimmt langsam ab, und man kann das Ding nur einmal benutzen! Dann geht es wieder zurück, also gleich geradeaus zu einem leicht nach rechts gebogenen hellen Tunnel, und zu einer Wand, die du mit der Handlungstaste eindrücken kannst. Also da sind so auffällige Mauersteine.

Jetzt kommst du in eine große Unterwasser-Halle, und auf der anderen Seite kannst du eine weitere Wand eindrücken, um Luft zu holen. SG4 Wenn du das Sauerstoffgerät hast, kannst du auch gleich die Ketten bei den zwei Statuen ziehen! Siehe weiter unten.

Download: Savegame an dieser Stelle habe ich gespeichert (Achtung: Zip-Datei, bitte vorher entzippen! Dann nach C/Programme/Eidos Interactive/TRAOD/Savegame kopieren.)

Nun tauchst du wieder hinunter in die große Halle. Dort stehen mehrere Statuen, und die haben alle unten auf der Rückseite ein Schild mit einem Namen, und eine Kette dahinter. Ziehe die Kette bei Vasiley, und tauche wieder in dein Luftloch. Dann ziehst du die Kette bei Limoux, und es geht wieder in das Luftloch. Anschließend kannst du in der großen Halle nach oben tauchen. Es folgt eine Video-Sequenz, in der Lara an Land geht, und den Taucheranzug ablegt, aber sie hat ja noch etwas darunter an... Savegame ungezipt (neueste Version) sowie Anleitung für die Savegames. SG5

Gehe langsam weiter, bis du zu einer Steinfalle kommst, unter der du hindurch spurtest (Zifferblock 0). Jetzt siehst du rechts einen Hebel, den du ziehst. Dadurch werden ein paar schwebende Plattformen herbeigezaubert. Und nun wird es etwas schwierig, aber ich habe es beim ersten mal geschafft: springe auf die nächste Plattform vor dir (die zweite von links in der ersten Reihe, und kurze Sprünge mit der Gehen-Taste!). Dadurch fallen die meisten anderen Plattformen hinunter. Springe dann zur nächsten Plattform auf der rechten Seite, und dort rechts weiter. Wenn du etwas wartest, erscheinen wieder neue Plattformen, und du kannst dich auf eine höher gelegene Plattform hinauf ziehen. Von hier springst du in die kleine Höhle, wo ein Atemgerät liegt. Dann springst du wieder zurück auf die erste Plattform, also die gleich oben bei der Nische, und von dort hinunter auf den Felsen auf der anderen Seite, wo es dann weiter in den nächsten Eingang geht. SG6

Jetzt wird es wieder etwas schwierig: in der nächsten Halle lauern zwei Ritter. Du kannst sie nicht erlegen, du kannst sie höchstens für ein paar Sekunden mit Waffengewalt zur Ruhe bringen, aber das dauert zu lange, und kostet Munition. Die Ritter sind weg: Savegame ungezipt (neueste Version) sowie Anleitung für die Savegames. SG7

Trick (gefunden von Fabian): man kann die Ritter erlegen. Es ist zwar unnütz weil man so viel Muni verbraucht, aber es gibt 2 Wege sie ins jenseits zu befördern! Wenn du sie zum 3. mal stilllegst, so das sie 30 Sekunden auf dem Boden liegen bleiben, blinken sie und verschwinden. Sparsame Methode: Du lockst sie hinaus zum Abgrund (bei mir ging das du hattest zwar geschrieben die kommen nicht mit, aber bei mir hat es geklappt) und schießt sie dann die Schlucht herunter.

Wenn du in Croys Apartment genügend Rigg-Munition gesammelt hast (siehe Trick: "unendlich" Rigg-Munition), und dich hinter den Tisch stellst (oder besser auf den Tisch, dann geht es schneller!), kannst du die zwei Kollegen in aller Ruhe solange bearbeiten, bis sie dauerhaft verschwinden (klicken zum vergrößern).

WWW - wahnsinnig wichtiges Wortgefüge: also wie gesagt kann man die zwei Ritter, die einen doch arg stören, relativ einfach und dauerhaft beseitigen. Springe auf den großen Tisch, wo du sicher bist, und schieße mit irgendwas (was du halt noch so im Rucksack hast) auf die zwei Typen, solange bis die dann nach relativ kurzer Zeit für immer verschwinden. Du brauchst ab jetzt sonst keine Waffen mehr! Also du kannst hier deinen ganzen Rest an Munition verballern. Höchstens im letzten Level Numero 32 kannst du noch zwei Ritter auf die gleiche Weise beseitigen, ansonsten brauchst du keine Waffen mehr. Und warte, bis die Typen möglichst nahe bei dir sind, dann wirkt deine Knarre besser!

Ich habe es so gemacht: Laufe hinein und sprinte in die rechte Ecke des Raums, wo du einen Hebel findest und drückst. Jetzt sind aber die beiden Ritter bei dir. Mache also ein Rolle, und sprinte wieder hinaus, dorthin, wo du in diese Halle gekommen bist. Wenn du direkt am Abgrund stehst, bleiben die Ritter in der Halle, und folgen dir nicht. Durch das Ziehen an dem Hebel von vorhin hast du ein Power-Up erhalten. Dadurch hat sich auch eine Nische geöffnet, wo du Bandagen findest, aber die lassen wir zunächst liegen.

Sprinte nun wieder in die Halle, und in die linke Ecke, wo du an der Kette ziehst, anschließend sprintest du wieder hinaus in Sicherheit. Jetzt sprintest du wieder hinein, und kannst dort, wo du an der Kette gezogen hast, an der Wand hinauf klettern. Klettere nach rechts, und hinauf auf den Steg. Hier kann es ein leichtes Problem geben, Lara darf nicht in "Kletterstellung" sein, wenn sie hinüber zu dem Steg hangeln will, du mußt kurz die Handlungstaste zweimal drücken, dann müßte es klappen.

Jetzt springst du zu dem Steg auf der anderen Seite, und hangelst dort an der Decke zu der kleinen Plattform in der Mitte der Halle. Dadurch wir wieder mal etwas geöffnet. Achte auf deine Gesundheit, und lasse dich dann von dort wieder hinab in die Halle, oder begib dich einfach wieder so hinunter, wie du gekommen bist. Du findest nun dort, wo du den Hebel gezogen hast, das letzte Gemälde der Finsternis. Wenn du schnell bist, kannst du noch die Bandagen auf der anderen Seite holen, ansonsten läufst du nach rechts zu dem Kamin, wo du hindurch kriechst, und in Sicherheit bist. SG8 Wenn du zum Stuhl beim Tisch gehst, erhältst du übrigens einen Tagebucheintrag.

Jetzt stehst du vor einem Wasserloch. Tauche hinein, und immer rechts, bis du in eine große Unterwasser-Halle kommst, und somit ins nächste Level...

Hinweis: du kannst hier eine Aqua-lung aus deinem Inventar benutzen für diese Taucherei, aber es geht auch ohne. Tauche erst mal geradeaus bis zum Ende, dann rechts und hinunter in den gebogenen Gang, und dort immer weiter bis zum Ende. Kurz vor diesem Ende tauchst du nach rechts, wo du eine braune Öffnung siehst. SG9 Achtung: danach kommt ein Video, und anschließend geht sofort der Kampf von Kurtis gegen Boaz los!

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!
 
Video-Lösung:

Das gesamte Level als Video:

 

Oder hier:

Video-Lösung erstellt von LaraPL

Achtung: falls ein Video nicht mehr funktioniert, dann teilt mir das bitte über mein Kontaktformular oder per Email (Adresse steht rechts unten) mit. Und die Videos weichen natürlich unter Umständen etwas von meiner Lösung ab!

Diese Seite als ausdruckbare Version

Letzte Aktualisierung: 16.08.2015

  Translate this page to English  

© by Laraweb

Protected by Copyscape Original Content Check