12. Louvre - Galerien / Galleries

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Worum geht's? Du unterziehst das Museum einer gründlichen Untersuchung...

Download: Savegame für den Beginn des Levels (Achtung: Zip-Datei! Bitte vorher entzippen! Dann nach C/Programme/Eidos Interactive/TRAOD/Savegame kopieren.) Savegame ungezipt (neueste Version) sowie Anleitung für die Savegames.

Download: gesammelte Savegames = ZIP-Datei von Level 11 bis 13 (neueste Version). Anleitung Text ist enthalten! Und hier ist ein passendes Cheat-Programm. Also da sind jetzt etwas mehr Savegames (SG1 bis SG-E) für dieses Level enthalten, falls du an einer schweren Stelle nicht weiter kommst. Bitte die darin enthaltene Anleitung lesen! Generelle sonstige Fragen/Antworten zu diesem ganzen Savegame-Zeug findest du hier.

Video-Lösung siehe unten Ausdruckbare Version siehe unten!

SG5 Nun befindet sich Lara in den berühmten Galerien des Louvre, und die sind natürlich bewacht. Leider kann Lara im Schleichen-Modus nicht die Treppe hinauf gehen, und um die Ecke gibt es eine Überwachungskamera, an der es so gut wie unmöglich ist, unbemerkt vorbei zu kommen. Deswegen wirst du dich auf einen Kampf mit zwei Wachen gefaßt machen müssen. Entweder beseitigst du sie mit Kung-Fu, was natürlich wertvolle Munition spart, oder mit den Waffen. Eine Wache hinterläßt Munition. Im Treppenhaus gibt es auch eine Tür, für die Lara jetzt noch zu schwach ist. Sie führt uns später zu einem Geheimnis.

Dann gehst du hinauf, und in die Galerie, wo uns schon einige Laser erwarten. Steige auf den ersten Schaukasten, und springe nach links zu dem Stein an der Wand, um dich hinauf zu ziehen. Dort liegt ein Medipack. Jetzt mußt du von dort mit Anlauf über die Laser auf den Glaskasten an der Wand springen, das geht so:

Sprung mit Anlauf: gehe von der Kante aus exakt vier Schritte zurück, dann läufst du los, und drückst die Springen-Taste.

Wenn du glücklich auf dem Glaskasten gelandet bist, steigst du auf den Glaskasten in der Mitte, von dem aus du mit Anlauf auf den kleinen Schaukasten auf der anderen Seite der auf und abfahrenden Laser springst. Warte, bis die Laser gerade fast ganz unten sind, und dann springe los. Wenn du einen Fehler machst, und damit Alarm auslöst, mußt du die Wache erlegen, und mit dem Schalter am Eingang des Raumes die Laser wieder aktivieren, und von vorne anfangen.

Von dem kleinen Kasten aus springst du nun auf den nächsten großen Kasten, wobei du erst in dem Moment springst, wo die beiden oberen Laser eine Pause machen. Auf dem großen Kasten hängst du dich an der rechten Seite an die Kante, und hangelst bis zum anderen Ende des Kastens, wo du dich hochziehst. Von dort springst du auf den Kasten an der rechten Wand, springst hinauf zu der Kante an der Wand, und hangelst am Laser vorbei. Lasse dich dann fallen, SG6 und gehe in den nächsten Raum.

Hier gibt es weitere Laserfallen. Krieche unter der ersten hindurch, und gehe dann zur rechten Wand, an der du an dem nächsten Laser vorbei schleichst (an die Wand drücken, wie im 1. Level). Dann schleichst du zu der Wache, und versetzt ihr ein paar Tritte, bis sie dir die Louvre-Zugangskarte verehrt. Hier kannst du auch die Tür öffnen. Hole aber erst noch das Medipack im nächsten Raum, wobei du darauf achtest, daß du nicht von der Kamera entdeckt wirst, die darüber an der Decke hängt. Hier gibt es auch eine Tür, die man mit einer Zugangskarte öffnen kann, aber diese Karte fehlt dir noch. Gehe also durch die Tür, die du vorhin bei der Wache geöffnet hast.

Achte darauf, nicht von der Kamera entdeckt zu werden, und laufe zur nächsten Tür. Hier gehst du aber schnell in den Schleichen-Modus über, und schleichst hinter der Wache her, um sie von hinten zu beseitigen. Dann ziehst du die kleine Vitrine in der Ecke bei Seite, wodurch Lara ein Power-Up erhält. Dahinter gibt es einen Kartenleser. Du mußt aber zuerst die große Vitrine in der Mitte soweit es geht zum lasergeschützten Bild Mona Lisas schieben. Danach speicherst du ab!

Schiebe die Karte in den Kartenleser, und jetzt mußt du schnell auf die große Vitrine klettern, und mit Anlauf auf das Bild springen, um dich zu der Öffnung hoch zu ziehen, bevor die Laser wieder aktiviert werden. Tip: wenn du die Karte das erste Mal verwendest, wird ein Video gezeigt. Das Video wird beim nächsten Mal nicht mehr gezeigt. Wenn du es also beim ersten Versuch nicht schaffst, benutzt du einfach nochmal die Karte, und kannst dann gleich loslaufen! Wenn du glücklich in dem Schacht bist - Savegame ungezipt (neueste Version) sowie Anleitung für die Savegames -, kriechst du weiter, SG7 bis du eine Leiter findest, und hinauf kletterst. Oben wartest du, bis die Wache weiter gegangen ist, und trittst dann das Gitter ein, um dich dann von hinten an die Wache anzuschleichen, du kennst das Spielchen ja mittlerweile.

In einer Ecke findest du an der Wand zwei große, gebogenen Rohre. Steige dort hinauf, bis Lara oben auf dem schmalen Sims an der Wand ist. Hier gehst und hangelst du weiter, bis du über dir ein Seil findest. Gehe so weit wie möglich vor, um dann an dem Seil schnell zu dem Sims an der anderen Hauswand zu hangeln. Dadurch erhält Lara ein Power-Up. Dann gehst du auf dem Sims weiter, bis du an der Regenrinne hinunter klettern kannst, aber auf halber Höhe kletterst du in das offene Fenster. Drinnen beseitigst du eine Wache, die dir einen Schlüssel vererbt. Dann geht es an der Regenrinne hinunter auf den Boden. Unten kannst du eine Tür öffnen, und kommst so zu zwei weiteren Türen, wobei hinter einer Bandagen liegen.

Jetzt geht es wieder an die Regenrinne, und diesmal bis ganz oben bzw. hinüber zur anderen Seite. Hier steigst du rechts auf das nächste Sims, und gehst den Weg weiter, bis du zu einem Gitterkäfig kommst. Diesen kannst du mit dem Brecheisen öffnen. Falls du das Brecheisen nicht hast, mußt du an der dortigen Leiter hinunter steigen, und es dir holen. Im Gitterkäfig kriechst du in die Öffnung, und steigst die Leiter hinunter. So kommst du schließlich in einen Lagerraum. Verliere keine Zeit damit, die Regale zu untersuchen, sie sind leer, sondern öffne schnell die Tür, und schleiche der Wache hinterher, um sie zu beseitigen. SG8

An einem Ende des Ganges gibt es eine Tür mit Zahlenschloß, aber wir haben die Kombination noch nicht. Gehe also dort in die nächste Tür, wo du zu einer runden Tür kommst, die automatisch öffnet. Dahinter erlegst du die Wache, und nimmst von dem kleinen Regal die Waffe, ich glaube, es ist eine Vector R35. Die dortigen Computer steuern die Überwachungs-Kameras, und eine Kamera schaut in das Büro, in das wir hinein wollen. Mit Alt und Strg kannst du zoomen, und mit dem Cursor steuern. So entdeckst du auf dem Notiz-Zettel am PC die Kombination für das Zahlenschloß: 14639. Mit der 1 auf dem Ziffernblock kehrst du wieder zur Normalansicht zurück.

Jetzt kannst du die Tür öffnen. Drinnen untersuchst du alle Schränke und Schubladen, und erhältst als wichtigstes Margots Sicherheitsausweis. Jetzt geht es wieder in den Gang, und du findest einen weiteren Raum, der nebenan zum Röntgenraum führt (X-Ray Room). Hier liegen in dem Schrank zwei Gegenstände, die wir aber erst später holen können, also gut merken! Öffne am anderen Ende des Ganges die Tür, und gehe die Treppen hinunter. Unten kannst du die rechte Tür öffnen, aber dahinter lauert eine Wache. Öffne dann am anderen Ende der Halle die Tür mit deinem Sicherheitsausweis, sei aber hinter der Tür vorsichtig, daß du nicht von der Kamera gesehen wirst, sonst kommt eine Wache. Hier kannst du nun die nächste Tür mit deiner Zugangskarte öffnen, aber zuerst holen wir uns noch ein Geheimnis:

Gehe wieder zurück zum Beginn des Levels, wobei du auf die Laser achtest, und öffne nun die Tür am Anfang. Drinnen findest du zwei gesunde Wertsachen, und begibst dich wieder zurück zu der Tür von vorhin.

Öffne die Tür mit deiner Karte, und gehe hinunter. In dem Nebenraum befindet sich nur eine Wache, sonst gibt es dort nichts zu holen. Gehe hinunter zu der Tür, und dann weiter, bis du zwei große Metall-Türen findest... SG9

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!

Video-Lösung:

(auf Youtube nenne ich mich aus gesundheitlichen Gründen "Prediger Krause")

Video-Lösung erstellt von LaraPL

Achtung: falls ein Video nicht mehr funktioniert, dann teilt mir das bitte über mein Kontaktformular oder per Email (Adresse steht rechts unten) mit. Und die Videos weichen natürlich unter Umständen etwas von meiner Lösung ab!

Diese Seite als ausdruckbare Version

Letzte Aktualisierung: 24.05.2017

nach oben

Website Übersetzung  

© by Laraweb

 

Protected by Copyscape Original Content Check