11. Louvre - Lüftungsschacht / Storm Drains

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Worum geht's? Du suchst in den Lüftungsschächten einen Zugang zum weltberühmten Museum namens Louvre. Es geht ja hier um geheimnisvolle Gemälde, und wo könnte man die wohl finden? Im größten und berühmtesten Bildermuseum der Welt...

Download: Savegame der Beginn des Levels (Achtung: Zip-Datei, bitte erst entzippen! Dann nach C/Programme/Eidos Interactive/TRAOD/Savegame kopieren.) Savegame ungezipt (neueste Version) sowie Anleitung für die Savegames.

Download: gesammelte Savegames = ZIP-Datei von Level 11 bis 13 (neueste Version). Anleitung Text ist enthalten! Und hier ist ein passendes Cheat-Programm. Also da sind jetzt etwas mehr Savegames (SG1 bis SG-E) für dieses Level enthalten, falls du an einer schweren Stelle nicht weiter kommst. Bitte die darin enthaltene Anleitung lesen! Generelle sonstige Fragen/Antworten zu diesem ganzen Savegame-Zeug findest du hier.

Video-Lösung siehe unten Ausdruckbare Version siehe unten!

SG1 Du rutschst eine Rampe hinunter, und gehst dann weiter zum Wasser. Begib dich zuerst links zu der Munition bzw. Schokolade, und dann die Treppe hinauf zu einem Medipack. Dann geht es zurück, und durch das Wasser weiter. Du kommst nun zu einem großen Loch. Gehe nach links, bis du in einem Raum Munition findest, und zu einem Ventil kommst, zu dessen Betätigung Lara momentan noch zu schwach ist. Also läufst du zurück, und kletterst bei dem großen Loch an dem schmalen Rohr hinauf. Oben kannst du einen Schalter drücken, der einen Ventilator abschaltet, und kletterst dann wieder hinunter. Bei dem großen Loch erreichst du durch den anderen Seitengang diesen Ventilator, in dem du die Leiter hinauf steigst.

Drehe den Ventilator zwei mal, wodurch Lara ein Power-Up erhält, und unter dem Ventilator hindurch kriechen kann. Du findest Munition, und am anderen Ende des Ganges ein Ventil, das du betätigst. Jetzt geht es wieder zurück zu dem großen Loch, und wieder zu dem Ventil, wo du schon mal warst. Jetzt kannst du es betätigen. Die dortige Leiter ist übrigens uninteressant. Danach kletterst du bei dem großen Loch wieder an dem Rohr hinauf, gehst oben über den schmalen Stahlträger zur anderen Seite, und findest das dritte Ventil (betätigen).

Gehe dort weiter zu den Wertsachen, und springe hier zu den Griffen an der Wand hinauf. Jetzt kannst du nach oben klettern, und dann an den nächsten Griffen noch weiter hinauf. Hier kommst du auf einen Steg, der am Ende von einem Gitter blockiert wird, und Lara sagt, daß sie dort hinauf klettern kann. Gehe aber zuerst noch schnell über den Stahlträger zur anderen Seite, um aus dem Gang Wertsachen zu holen, dann geht es wieder zu diesem Gitter. Hier springst du hoch, und hangelst an dem Rohr zur anderen Seite, um das vierte Ventil zu betätigen. Jetzt mußt du den ganzen Weg, den du gekommen bist, wieder hinunter klettern.

SG2 Das große Loch ist nun mit Wasser gefüllt, und du kannst in das Loch hinab tauchen. Unten führt dich ein Gang zu einer Stelle, wo du wieder auftauchen kannst. Steige dort an dem Gitter aus dem Wasser, und gehe zu dem Rohr, an dem du zu dem Stahlträger in der Mitte hangelst, auf den du dich fallen läßt. Jetzt kannst du das fünfte Ventil betätigen. Danach hangelst du an dem Rohr zur anderen Seite, wo du an dem Gitter hinauf kletterst. Gehe oben weiter, und springe zum nächsten Steg, um das sechste Ventil zu betätigen. Danach begibst du dich wieder zurück zu der Stelle, wo du hierher hinauf geklettert bist, und springst zu dem Gitter/Steg mit der Tür. Also du mußt etwas zurück gehen zu der Stelle mit dem schrägen Gitter, an dem du hier herauf zur höchsten Etage geklettert bist. Auf dem leicht schrägen Teil des Gitters springst du mit Anlauf zum nächsten Steg, wo du eine Tür am Ende siehst, die du aufmachen kannst. Die Tür ist also links vom Ventil.

Tip: der Sprung mit Anlauf zu dem Steg mit dieser braunen Tür ist etwas schwierig, aber du kannst auch kurz vorher zu diesem kleinen Gittersteg hinauf springen, und dann von dort aus zu dem Steg mit der Tür quasi hinunter springen, was etwas leichter ist!

SG3 So kommst du wieder in den Schacht vom Anfang. Gehe über den Stahlträger zur anderen Seite, und springe nach links in das Rohr. So kommst du in eine weitere Halle.

Lara sagt, daß es hier nach Öl riecht, und du läßt dich auf den Steg herab. Begib dich links herum auf die andere Seite der Halle, und klettere zu den beiden Öltanks hinauf (siehe Anmerkung). Am rechten der beiden Tanks bringst du dann eine Sprengladung an, und springst dann schnell mit einem Rückwärts-Salto ins Wasser. Tauche dann hurtig durch den dortigen Tunnel weiter, und nach links, bis du an Land gehen kannst, und wieder in die Halle kommst. SG4 Lasse dich auf den Steg herab, und steige dort auf den Block hinauf. Hier steigst du auf das umgekippte Rohr, und kannst an dem dünnen Rohr weiter zu dem leicht schrägen Gitter hangeln. Von dort gehst du über das dicke Rohr zu dem blauen Loch in der Wand, das der Tank gerissen hat. Lasse dich in dem Loch auf der anderen Seite herunter, und gehe zu der Tür...

Anmerkung: du kannst auch gleich nach rechts zu dem unteren einzelnen Tank gehen, und ihn sprengen, aber ich glaube, da mußt du schneller tauchen, hast also weniger Zeit, um in den Schacht zu tauchen! Jedenfalls tauchst du dann durch die Rohre weiter, bis du gehen kannst, und gehst zum Ende weiter. Lasse dich in die Halle hinab, gehe rechts hinauf, und springe auf den Steg hinab. Gehe am Steg weiter, springe über das Feuer, und gehe zum Loch bzw. Ausgang der Halle...

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!

Video-Lösung:

(auf Youtube nenne ich mich aus gesundheitlichen Gründen "Prediger Krause")

Video-Lösung erstellt von LaraPL

Achtung: falls ein Video nicht mehr funktioniert, dann teilt mir das bitte über mein Kontaktformular oder per Email (Adresse steht rechts unten) mit. Und die Videos weichen natürlich unter Umständen etwas von meiner Lösung ab!

Diese Seite als ausdruckbare Version

Letzte Aktualisierung: 24.05.2017

nach oben

Website Übersetzung  

© by Laraweb

 

Protected by Copyscape Original Content Check