TR5 - Die Chronik: Fragen und Antworten

 

 Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

 

Die Chronik: allgemein
 
Wie lauten die Cheats bei Tomb Raider - Die Chronik

Warum kann ich keine Spielstände speichern?

Lara bewegt sich von alleine oder das Spiel reagiert nicht auf alle Tastenbefehle.

In dem Spielabschnitt "Alarmstufe Rot" folgt der Cyborg nicht über die Abgründe.

Informationen zu Problemen beim Starten des Produktes.

Tomb Raider läuft nicht unter Windows XP. Was kann ich tun?

Die Chronik: DVD-Version

Das Spiel, dass bei dem Film dabei war, läuft nicht auf meinem Computer.

Was ist auf den jeweiligen DVDs?

Wie lauten die Cheats bei Tomb Raider - Die Chronik

nach oben

Im Gegensatz zu allen anderen Teilen gibt es bei Tomb Raider - Die Chronik leider keine Cheats

Warum kann ich keine Spielstände speichern?

nach oben

Unter Umständen kann es passieren, dass die Spielstände nicht gespeichert werden können, wenn Sie das Spiel über das Autostart-Fenster starten. Wenn Ihre Spielstände verschwunden sind bzw. nicht gespeichert werden, dann sollten Sie das Spiel immer über das Startmenü von Windows starten:

Start -> Programme -> Core Design -> Tomb Raider Chronicles -> Play

Lara bewegt sich von alleine oder das Spiel reagiert nicht auf alle Tastenbefehle.

nach oben

Dieses kommt in der Regel nur dann vor, wenn Sie ein weiteres Eingabegerät (Joystick/Gamepad/Lenkrad) angeschlossen haben, das nicht richtig kalibriert ist. Das Eingabegerät können Sie über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Gamecontroller (unter Windows ME: Spieleoptionen) neu kalibrieren. Folgen Sie bitte genau den Bildschirmanweisungen.

Sollte dieses nicht helfen, so sollten Sie den Rechner herunterfahren und anschließend das Kabel des Eingabegeräts abziehen.

Wichtiger Nachtrag:

Nach meinen bisherigen Erkenntnissen ist es so, daß bei TR5 die Steuerung mit Gamepads und Joysticks so empfindlich reagiert, daß bereits kleinste Bewegungen am Joystick - Gamepad bewirken, daß Lara sich bewegt. Oder anders ausgedrückt: so gut wie alle Steuergeräte haben eine derart ungenaue Null- bzw. Mittelsstellung, daß Lara bereits losläuft oder sich dreht, wenn man gar nichts macht. Und leider ist nach meinen bisherigen Erfahrungen die einzige Lösung, einen Joystick oder Gamepad zu verwenden, wo man die Empfindlichkeit verkleinern kann. Und das sind nach meinem Wissen nur Logitech Joysticks und Gamepads. Dazu muß man den Logitech Profiler starten, also die Software zur Einstellung des Joysticks, die bei allen Logitech Steuergeräten mitgeliefert wird, und dann bei der X- und Y-Achse in den Eigenschaften den Totbereich auf mindestens auf 20% herauf setzen. Dann läßt sich Lara einwandfrei steuern!

Noch ein Nachtrag (2015): den Logitech Profiler (Wingman) gibt es nicht mehr im Internet zum Download, er wurde eingestellt. Daher läuft er auch nicht auf (neuen) 64-Bit Systemen. Über Google und/oder die Wayback-Machine kann man ihn eventuell noch irgendwo kriegen > www.wingmanteam.com (in die Wayback-Machine eingeben).

Noch ein Nachtrag (2017): diese benötigte "Logitech Gaming Software 5... bis 8... x64 Bit" kriegt man noch hier: Softpedia, oder du schreibst mir, und ich schicke es dir zu, es läuft auch auf Windows 10! Also falls dein Windows in 64 Bit ist! Dann brauchst du natürlich die Logitech Version x64!

In dem Spielabschnitt "Alarmstufe Rot" folgt der Cyborg nicht über die Abgründe.

nach oben

Dieses Problem können Sie vermeiden, indem Sie in der Bar speichern, bevor Sie den Schalter drücken. Speichern Sie bitte erst dann wieder, wenn Sie den Cyborg in dem Gang gefangen haben.

 

!!! Informationen zu Problemen beim Starten des Produktes !!!

nach oben

Für dieses Produkt kann es erforderlich sein, aktuelle Treiber zu Ihrer Grafikkarte, Soundkarte und zu Ihrem Mainboard zu installieren. Bei neu gekauften Rechnern (speziell bei den ALDI-Rechnern) sind in der Regel keine aktuellen Treiber vorinstalliert. Auch wenn andere Produkte oder eine Demoversion dieses Produktes funktionieren, kann ein Treiberproblem vorliegen. Eine Aktualisierung der Treiber ist immer empfehlenswert.

 

  • Hersteller, Modell, Internetadresse und Hotlinetelefonnummer können Sie den Handbüchern entnehmen, die Sie bei dem Kauf des Rechners oder der einzelnen Komponente erhalten haben. Eine Liste mit den Internetadressen der verschiedenen Hersteller können Sie auf den Seiten www.treiber.de und www.hardware-treiber.de finden.

     

  • Die Hersteller Ihrer Grafikkarte und Ihrer Soundkarte können Sie auch an Ihrem Rechner nachschauen. Über Start -> Ausführen - "dxdiag" (ohne Anführungszeichen) eingeben, können Sie unter Anzeige und Sound jeweils die Herstellerangaben entnehmen. Speziell bei Grafikkarten mit NVidia-Grafikprozessor, die von verschiedenen Herstellern vertrieben werden, sollten Sie die Referenztreiber (Detonator) von NVidia installieren. Diese Treiber können Sie über die Seite www.nvidia.com herunterladen.

    Hinweis: Sie sollten zuvor die "alten" Treiber über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Software deinstallieren. Unterstützung bei der Installation kann Ihnen natürlich der Hardwarehersteller geben.

     

  • Seit geraumer Zeit werden Rechner verstärkt mit Mainboards ausgerüstet, die einen VIA-Chipset enthalten. Bitte installieren Sie in diesem Fall die aktuellen 4-in-1-Treiber, die Sie von der Seite www.via.com.tw herunterladen können.

    Hinweis: Schauen Sie bitte über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Gerätemanger -> Systemkomponenten, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Rechner ein Mainboard mit VIA-Chipset hat.

     

  • Sie sollten nach der Installation eines Spieles immer ca. 200 MB freien Festplattenspeicher auf dem Windowslaufwerk (Standard: C:\)haben. Sollten Sie auf Ihrem Windowslaufwerk weniger als 200 MB freien Festplattenspeicher haben, so sollten Sie nicht mehr benötigte Programme deinstallieren. Sollten Sie ein weiteres Festplattenlaufwerk haben, so können Sie den virtuellen Arbeitsspeicher auch über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Leistungsmerkmale -> Virtueller Arbeitsspeicher auf ein anderes Laufwerk festlegen.

     

  • Vor dem Spielstart sollten Sie aktivierte Hintergrundprogramme (Anti-Virenprogramme, Instant-Messenger-Programme und auch Bildschirmschoner) beenden. In der Regel können Sie diese Programme beenden, indem Sie die Symbole neben der Uhrzeit mit der linken oder rechten Maustaste anklicken. Sie können aber auch alle nicht benötigten Programme beenden, indem Sie die Tastenkombination [STRG] & [ALT] & [ENTF] drücken und die Programme mit Ausnahme von "Explorer" und "Systray" beenden, indem Sie das Programm wählen und die Schaltfläche Task beenden anklicken.

     

  • Starten Sie die Programme Scan-Disk und Defragmentierung, um mögliche Probleme auf den Festplatten zu beseitigen. Diese Programme können Sie starten, indem Sie den Arbeitsplatz öffnen, die Laufwerke mit der rechten Maustaste anklicken und unter Extras das Programm wählen.

     

  • Sollte das alles nicht helfen und das spezielle Problem nicht in das FAQ aufgeführt sein, so versuchen Sie bitte, die Auflösung und Farbtiefe von Windows zu reduzieren. Dazu gehen Sie bitte über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Anzeige auf das Blatt Einstellungen und wählen dort eine Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten bei einer Farbtiefe von 16 Bit.

     

  • Dieses Produkt wurde nicht auf Laptops oder Notebooks getestet. Speziell die Treiber bei Laptops und Notebooks sind oftmals nicht für Spiele optimiert, so dass viele Spiele nicht oder nur teilweise funktionieren. Bitte wenden Sie sich direkt an den Hersteller des Laptops oder Notebooks, um aktualisiert Treiber zu erhalten.

 

Tomb Raider läuft nicht unter Windows XP. Was kann ich tun?

nach oben

Als erstes sollten Sie bedenken, dass kein Teil der Tomb Raider Serie für Windows 2000 oder Windows XP entwickelt wurde. Leider können wir nicht garantieren, dass diese Software vollständig funktioniert!

Folgende Schritte können Sie unternehmen, um einen Teil der Tomb Raider Serie spielen zu können:
Gehen Sie mit Hilfe des Windows Explorers in das Verzeichnis, in das Sie Tomb Raider installiert haben. Dort klicken Sie die Spiel-Datei (EXE-Datei) z.B. Tomb.exe mit der Rechten Maustaste an und gehen dann in das Untermenü EIGENSCHAFTEN. Hier müssen Sie die den Kompatibilitäts-Modus aktivieren und auf
"Windows 95 Kompatibilitätsmodus" umstellen.
Bitte bestätigen Sie die Änderung mit OK.

Bitte starten Sie danach über das Startmenü die SETUP-Datei um Grafikeinstellungen vornehmen zu können. Hier aktivieren Sie bitte den Punkt FMV im Spiel deaktivieren.

Falls das nicht hilft, gibt es auf der Download-Seite Patches, die das Problem eventuell beheben.

 

Die Chronik: DVD-Version

 

Das Spiel, dass bei dem Film dabei war, läuft nicht auf meinem Computer.

nach oben

Bitte beachten Sie, dass Sie ein DVD-Laufwerk zum Spielen benötigen!

Mit einem normalen CD-ROM-Laufwerk läuft das Spiel nicht!

Was ist auf den jeweiligen DVDs?

nach oben

DVD 1: Audiokommentar des Regisseurs Simon West, Kinofilm

DVD 2: 3 Making-Of: "Digging into Tomb Raider" / "Crafting Lara Croft" / "The Stunts of Tomb Raider", Shot-by-Shot Visual Effects of Tomb Raider, Featurette "Are you Game?", U2 Muskivideo "Elevation", Interview mit Jon Voight & Angelina Jolie, Alternative Eröffnungssequenz, Geschnittene Szenen, Kinotrailer (dt. + engl.), TV-Spots (engl.), Biografien & Filmographien, Produktionsnotizen, Fotogalerie

DVD 3: Tomb Raider - Das Spiel (Tomb Raider - Die Chronik - Vollversion), 5 Game Trailer, DVD Videos zu Lara Croft

 

nach oben

Website Übersetzung  

 

 

© TR

Letzte Aktualisierung: 05.06.2017

Protected by Copyscape Original Content Check