12. Flucht mit der Iris

 Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Video-Lösung siehe unten Diese Seite als ausdruckbare Version

Worum geht’s? Du mußt dich ohne Waffe bis zu einem Teleporter vorarbeiten, mit dem du zurück zum Beginn des Levels kommst und die Röntgenanlage abschaltest. Nun kannst du dir den Weg ins letzte Level freischießen.

Wichtig! Gut, hier mußt du jetzt zwar keine Munition sparen, weil du deine Waffe sowieso nicht hast, aber Medipacks solltest du nicht verschwenderisch verschwenden!

SG0 Bevor du den nächsten Gang betrittst, kriegst du einen nützlichen Rat von Zip. Nachdem du also deine Waffe links in der weißen Ablage deponiert hast, kannst du gefahrlos den Gang betreten und Lara mal ganz anders sehen. Außerdem siehst du in beiden Koffern Gegenstände. Der eine entpuppt sich als Medipack und der seltsame andere (ich hätte fast darauf gewettet) als Bombe. Also Finger weg und weiter. Im nächsten Gang gehst du nach rechts bis zur Munition (nehmen), allerdings nicht weiter, da dich das seltsame Geräusch auf eine Laserfalle hinweist. Am anderen Ende des Gangs kommst du in ein wunderschönes Büro und findest im Schrank eine Chloroform-Flasche. Dann gehst du den Gang weiter und findest im nächsten Büro das passende Tuch. Jetzt kannst du dich von hinten an die Wache anschleichen und Sandmännchen spielen. Durchsuche nun alle anderen Büros, um ein Medipack, eine weitere Flasche Chloroform und eine WC Keycard zu erbeuten.

So hast du Lara wahrscheinlich noch nicht gesehen... (klicken zum vergrößern)

Jetzt geht es zur verschlossenen Tür beim ersten Büro. SG1 Wie du sicher bemerkt hast, trägt die WC Keycard die Nummer 8526, die du nun am Zahlenschloß eingibst. Anscheinend darf man hier nur mit Karte aufs Klo gehen, was natürlich zu peinlichen Situationen führen kann. Betrete links die Damenabteilung und trete die mittlere Tür ein, um ein Medipack zu holen. Dann geht es zu den Herren (hoffentlich ist gerade keiner da) und in die rechte Kabine, wo du bemerkst, daß die Kamera zur rissigen Decke schwenkt. Springe also hoch und halte dich fest, um eine Luke zu öffnen und dich rechts an der Wand in die Nische zu ziehen. Dort kommst du zu einem Schacht. Lasse dich von der Kante herab und greife sofort den nächsten Spalt, um dich dann bis zum Boden fallen zu lassen.

Nun kommst du zu einem Fahrstuhlschacht. Hier mußt du dich an die Kante hängen und offensichtlich mit einem Rückwärtssalto plus Drehung sowie Griff an die Kette springen, was einiges an Akrobatik und Präzision erfordert. Aber ich habe natürlich einen Trick gefunden. Klettere einfach an der Wand hinab, bis es nicht mehr geht. Hier darfst du aber nicht sofort loslassen (Lara fällt sonst auf die Schräge und verabschiedet sich), sondern hangelst so lange seitlich hin und her, bis Lara mit scharfem Auge gut erkennbar ein kleines Stück innerhalb der Öffnung hängt. Jetzt kannst du dich fallen lassen und Geheimnis 1 nehmen. Springe nun zur Kette und klettere hinauf, bis du hinter dir ein Eisengitter siehst, daß du mit einem "normalen" Sprung erreichst. Hier drehst du dich nach rechts und springst mit Anlauf/Griff an die waagrechte Eisenstange. Wenn du genügend geturnt hast, läßt du los und landest in einer Öffnung. Nun kommt ein schwieriger Sprung. Stelle dich mit dem Rücken an die Wand und drehe dich leicht nach links, so daß du gerade noch die Oberkante der Fahrstuhlkabine an der Wand siehst, um dann vor zu springen und dich an der Kante der Kabine festzuhalten sowie hochzuziehen (hier zählt einfach nur Übung sowie savegame.7). SG2

Auf der anderen Kabine findest du Munition und öffnest dann die weiße Dachluke der ersten Kabinen, wobei du dich auf das dunkle Zwischenstück stellen mußt. Lasse dich herab, drücke auf den Knopf und gehe hinaus, um links den anderen Lift zu holen, mit dem du weiter nach oben fährst. Sobald sich die Tür öffnet, ballern gleich drei Typen auf dich ein. Da du ohne Waffe wenig Überlebenschancen hast, läufst du schnell nach links zurück zum Knopf (drücken) und fährst wieder hinunter. Aber Achtung, du mußt den Knopf schnell nochmal drücken, um die Notbremse zu aktivieren und relativ heil zu landen. SG3 Dann kletterst du durch die Dachluke, springst mit Griff an die waagrechte Stange und schwingst dich zum Eisengitter (festhalten und hochziehen). Hier siehst du über dir ein kürzeres Eisengitter. Du erreichst es, indem du an der Wand hochkletterst und nach ca. 2 Drittel der "Leiter" rückwärts abspringst. Hier kommst du mit Anlauf/Griff zur nächsten, waagrechten Stange und weiter zum Gitter auf der anderen Seite. Ziehe dich dort in die Wandöffnung hoch und gehe zu der Rampe.

Jetzt kommt wieder mal eine höchst knifflige Aktion. Rutsche vorwärts hinab und springe auf der nächsten Rampe von der Mitte des dunklen Gitters aus hoch, um dich an der Stange über dir festzuhalten. Von ihr aus schwingst du zur nächsten und springst auf das Gitter weiter, wenn dort das Feuer gerade Pause macht. Dort mußt du aber gleich einen Schritt zurück laufen, um nicht Feuer zu fangen savegame.11. SG4 (420) Jetzt springst du mit Griff vor zu der Wandöffnung und ziehst dich hinein. Es folgt ein wenig balancieren auf der Stange und eine Flasche Chloroform. Dort rutschst du die Rampe hinunter. Nun wird es wieder etwas kompliziert: sofort nach der Landung kriechst du hinaus, läufst den Gang nach rechts und direkt auf das "Aquarium" ohne Fische zu. Die Wache folgt dir natürlich und feuert nicht nur auf dich, sondern dadurch auch auf das Aquarium, so daß es zerspringt und du hineinlaufen und rechts hinten Geheimnis 2 nehmen kannst. Springe dann rückwärts wieder hinaus und laufe weiter um die Ecke bis hinter das Aquarium, wo du vor dieser Wache sicher bist. Hier gehst du die Rampe hinauf (achte von nun an auf deinen Gesundheitszustand und stelle ihn nötigen Falls wieder ausreichend her).

Tip: wenn du am Anfang der Rampe bist, drehst du dich um, und springst zu dem Steg hinauf, wo du dann links am Gitter hinauf klettern kannst, das ist sicherer.

Noch eine Anmerkung: der Teil hier zwischen SG4 und SG5 ist ein Bereich, den man jetzt nicht so haarklein und exakt beschreiben kann, also wie man den am besten schafft, nämlich mit möglichst wenig Gesundheitsverlust, sondern wo man jeden einzelnen Abschnitt so lange probieren muß (mit neu laden), bis man den möglichst gut geschafft hat, und dann speichern sollte, auf einem neuen Speicherplatz. Bis SG5 habe ich es noch geschafft, ohne ein Medipack nehmen zu müssen (ab da braucht man dann ja eh keins mehr nehmen). Ich habe da jetzt auch dazwischen keine weiteren Savegames mehr hier reingestellt, damit du hier auch mal selber deine Künste unter Beweis stellen kannst. Du kannst ja dann am Schluß SG5 nehmen...

Sobald du oben bist, stehst du wieder unter Beschuß. Schaue dir die Sache also vorher gut an! Du mußt oben schnell zur linken Seite der hellen Doppeltür laufen und am Gitter auf den darüber liegenden Vorsprung klettern, wo du zunächst in Sicherheit bist. Dann läufst du auf dem Vorsprung weiter zur anderen Seite und drückst den Schalter an der Wand. Wenn du von der Seite mit dem Feuerlöscher her zum Schalter gekommen bist, bemerkst du, daß der Schütze einen Gang freigelegt hat. Falls du von der anderen Seite kommst, mußt du vor dem Feuerlöscher seitlich hin und her springen, bis die Wand einstürzt. Hier findest du Geheimnis 3. Jetzt läufst du wieder zum Schalter, läßt dich dort von der Kante auf den Block herab und läufst schnell nach vorn in den Gang. Hier sehen wir wieder ein wunderschönes Aquarium und bemerken, daß der tiefere Teil des Bodens davor unter Strom steht. Laufe und springe also zum Aquarium und warte, bis die Wache darauf schießt und das Wasser die Stromversorgung kurz schließt. Jetzt kannst du rechts mit dem Schalter die Tür öffnen und schnell hinein laufen, und zwar nach links, bis sich die Tür hinter dir schließt. (Du kannst auch erst mal nach rechts laufen!) Hier gibt dir Zip den guten Rat, zu den beiden Schaltern zu gehen (drücken) und "schnell" hinaus, wo du im nächsten Gang am Ende nach rechts in den Raum läufst und dort vorerst in Sicherheit bist.

Hier kommst du in einen hellen Nebenraum mit sieben kleinen Containern. SG5 (442) Du bemerkst bei genauer Betrachtung, daß die Decke über dem Eingang Risse hat, was dich zu der Vermutung bringt, daß du sie durch hochspringen und festhalten öffnen kannst. Ziehe dich anschließend hoch und krieche in die Kammer, um dort mit dem Schalter den Röntgenblick zu aktivieren. Nun erkennst du, in welchen Containern die gute, alte Bombe tickt (falls du es nicht schon vorher unfreiwillig herausgefunden hast). Hole also aus dem "guten" Container die Teleporter Disk und schiebe sie in den Computer am Eingang des Teleporter Raums, um die Kiste zu aktivieren. Jetzt mußt du nur noch das Iris Artefakt in der Mitte des Teleporters einsetzen und schon wirst du (Spock läßt grüßen!) in den nächsten Raum gebeamt. Dort springst du in das Loch hinunter und kommst in einen Gang.

Zip gibt dir den Tip, dir die Kombination zu merken, die die Wache am Zahlenschloß eingibt. Das geht mit dem Headset und vergrößern etwas leichter, obwohl es auch mit bloßem Auge gut erkennbar bist: 1672 Plus Stern für Eingabe. Gehe nun weiter und warte, bis die Wache wieder in den verschlossenen Raum geht, was du am Geräusch des Zahlenschlosses erkennst. Dann kriechst du hinaus, holst die Chloroform-Flasche und kehrst wieder in die Nische zurück. Wenn die Wache das nächste mal verschwindet, läufst du zum Zahlenschloß und gibst den Code ein. Dann läufst du hinein und gehst das letzte Stück, bis du hinter der Wache stehst (das alles muß ziemlich schnell gehen), um sie dann mit Tuch und Chloroform ins Reich der Träume zu schicken. SG6 Hinter der Kiste mit den weißen Kreisen liegt ein Medipack und du deaktivierst dann mit dem Schalter am Pfeiler daneben die Röntgenanlage. Nun kriechst du in die rote Nische und kommst so zum Anfang des Levels, wo du deine Waffe nimmst und nun gefahrlos durch den Gang gehen kannst. Am anderen Ende biegst du links ab und schießt auf den Feuerlöscher in dem kleinen Eingang... SG9

Gegenstände (u.a.): Chloroform, Tuch, Chloroform, WC Keycard, Geheimnis 1, Chloroform, Geheimnis 2 und 3, Teleporter Disk, Chloroform.

Download:

  • savegame.0 gehe weiter, um dieses Level zu beginnen,
  • oder die anderen beiden savegames im Text, falls es Probleme gibt

Mit der rechten Maustaste anklicken, speichern unter... wählen und in C - Programme - Core Design - Tomb Raider Chronicles speichern, oder siehe hier. Speicherort Steam-Version: C:\Program Files (x86) \Steam \steamapps \common \Tomb Raider (V) Chronicles - GOG-Version: C \ GOG Games \ Tomb Raider 5 - Wenn du dort deine eigenen Savegames (savegame.0 usw.) siehst, bist du auch im richtigen Ordner!

Download: gesammelte Savegames = ZIP-Datei von Level 12. Anleitung Text ist enthalten! Und hier ist ein passender Savegame-Editor. Also da sind jetzt etwas mehr Savegames (SG1 usw.) für dieses Level enthalten, falls du an einer schweren Stelle nicht weiter kommst. Bitte die darin enthaltene Anleitung lesen! Generelle sonstige Fragen/Antworten zu diesem ganzen Savegame-Zeug findest du hier.

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!

Video-Lösung:

Video-Lösung erstellt von Schiggy025

Hier ist noch ein anderes Video:

Dieses Level beginnt im Video bei ca. 6 Minuten!

Video-Lösung erstellt von louischou

Wichtig: diese Videos sind natürlich nicht von mir gemacht worden, sondern von anderen, und ich kann keine Garantie dafür übernehmen, daß die nicht irgendwann von denen gelöscht werden, oder aus anderen Gründen nicht mehr funktionieren. Dann teilt mir das bitte sofort über das Kontaktformular oder meine Email (rechts unten) mit! Wichtig: Und die Videos weichen natürlich unter Umständen etwas von meiner Lösung ab, da man hier manches in einer etwas anderen Reihenfolge spielen kann.

Diese Seite als ausdruckbare Version

Translate this page to English

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 28.06.2015

Protected by Copyscape Original Content Check