34. Die Pyramide des Menkaure (Menkaure's Pyramid)

 Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Video-Lösung siehe unten Diese Seite als ausdruckbare Version

Worum geht’s? Zunächst holst du aus einem Gebäude zwei Schlüssel (den zweiten kriegst du nur, wenn du dort die Wache retten kannst) und kletterst dann auf die große Pyramide, wo du eine Tür aufsperrst. Siehe auch Pistole mit Laser-Trick in Level 17.

So mußt du stehen, um die Falltür zu öffnen, links unten auf dem Bild ist der Beginn des Levels zu sehen (klicken zum vergrößern)

SG0 In der Höhle liegt an zwei Stellen Uzi-Munition. Anschließend kletterst du die Blöcke hinauf, bis du unter der Falltür bzw. dem Griff daran stehst. Drehe dich so, daß du in Richtung Beginn des Levels schaust und springe mit Griff hoch, um sie zu öffnen. Wenn du dich nun hochziehst, kommt von links ein Riesen-Skorpion anmarschiert. Nachdem du den ersten Schock überwunden hast, ziehst du die Pistolen, gibst ein paar Schüsse ab und springst rechtzeitig wieder in die Höhle hinunter. Wiederhole dieses Spielchen, bis er genug hat (du kannst ihm natürlich auch gleich stärkere Medizin verabreichen, aber wer weiß schon...). Anschließend gehst du weiter und siehst links den nächsten Skorpion, der mit einem Soldaten kämpft. Locke ihn (den Skorpion) zu der Falltür und wende die Taktik von vorhin an. SG1 Der Soldat hinterläßt (ohne deine Hilfe überlebt er das natürlich nicht) Munition, nebenan liegt ein Medipack.

Danach gehst du zur Grube und springst mit Anlauf zur linken Seite. Wenn du dann um die Ecke weiter gehst, kommt der nächste Skorpion von vorn. Das einzige, was hier hilft (die sind natürlich auch noch giftig), sind drei Explosiv-Pfeile und ausreichend Abstand.

Trick: wenn du schwere Munition sparen willst, oder wenn du keine mehr hast, oder einfach nur aus Sportsgeist, kannst du einfach über den Skorpion springen, und aus dem Lauf heraus über die Grube zur großen Pyramide springen. Dort festhalten, hochziehen, und schnell rechts auf den Käfer feuern, mit Pistolen, und wenn der Skorpion kommt, nach links zu der sicheren Stelle am Ende laufen (siehe Bild), von wo aus du die beiden recht gut mit den Pistolen beseitigen kannst, und mit minimalem Gesundheitsverlust. SG2

Schließlich kommst du zur nächsten Grube. Springe auf der rechten Seite mit Anlauf/Griff zu dem Block, ziehe dich hoch und schicke dem von links kommenden Untier drei Pfeile, oder du läufst schnell nach rechts, erlegst dabei mit einem Explosiv-Pfeil einen großen Käfer und springst hinauf auf die flache Schräge der Pyramide, von wo aus du gefahrlos den Skorpion mit Pistolen erlegen kannst. SG2 Nun gehst du zu der Grube in der Ecke (mit dem Gebäude dahinter) und stellst dich auf den quadratischen, vorstehenden Eckblock. Von hier springst du mit Anlauf/Griff zu dem dunklen Block (der in Wirklichkeit eine Schräge ist) an dem dunklen Felsen, ziehst dich hoch, rutschst ab und springst schnell weiter vor, um sicher zu landen. Von hier aus wendest du den Pistole-Laser-Trick an, um weiter hinten einen Käfer aufzuwecken, und dann die Pistolen, um ihn abzuschießen.

Hier bist du vor dem Skorpion sicher (klicken zum vergrößern)

Nun gehst du zur Tür des Gebäudes und speicherst ab. Es geht darum, daß du drinnen einen Skorpion erlegst, bevor er die Wache tötet, da du nur so seinen Waffenkammerschlüssel bekommst, mit dem du später einiges an Munition einpacken kannst. Und los geht’s: öffne die Tür mit der Handlungstaste, ziehe den Revolver (der wirkt hier am besten), und laufe schießend nach rechts. Wenn du den Kollegen retten konntest, siehst du ein kleines Video, in dem dir die Wache den Waffenkammerschlüssel und den Schlüssel der Wachen verehrt. SG3 In den vier Ecken des Raums findest du ausreichend Verpflegung. Nun mußt du wieder zu der Pyramide von vorhin: gehe zur Grube und springe rechts an dem hellen Felsen hoch, um dich an der Kante festzuhalten. Nun hangelst du nach links, bis es nicht mehr weiter geht, und läßt los.

Anmerkung: der Waffenkammerschlüssel = Armoury Key ist nicht nötig, um weiterzukommen, aber du kannst damit am Beginn des 38. Levels etliche Wertsachen holen! Also wenn du den Typen retten konntest, hast du nach dem Video automatisch 2 neue Schlüssel = Keys im Inventar. Andernfalls kriegst du nur den Schlüssel der Wachen = Guards Key, den du dann erst aufheben mußt, glaube ich.

Nun mußt du auf die Pyramide klettern, und zwar bis zu einer Tür. Steige gleich auf der rechten Seite der Pyramide auf die kleine, vorstehende Schräge und gehe weiter auf den helleren, nicht ganz so schrägen Teil. Auf diesen Bereichen kannst du stehen/gehen. Ziehe dich dort auf den nächsten Bereich hoch, erlege (Pistolen) einen Käfer, und springe schräg nach links oben weiter. Du bist nun auf der langen Schräge, auf der vorhin der Käfer saß. Gehe zum linken Ende (westlich) und springe einen Schritt vor dem steilen Stück mit Anlauf weiter auf die nächste Schräge auf der selben Ebene, wo du zwar abrutschst, aber auf einem Stück landest, das du nur so erreichen kannst. Ziehe dort sofort die Pistolen, springe schießend hinunter, um aus sicherer Entfernung den von oben kommenden Käfer zu erlegen, und begib dich erneut auf diese Schräge. An ihrer linken (westlichen) Seite kletterst du geradewegs so weit wie möglich nach oben. Dort siehst du rechts eine große Öffnung. Vorher erlegst du aber noch auf der Stelle springend mit Pistolen den dort wohnenden Käfer, bevor du einen Schritt vor dem schrägen Teil mit Anlauf dorthin springst. SG4 (1088)

Öffne zuerst mit dem Schlüssel der Wachen das Tor, gehe aber noch nicht hinein (sonst ist das Level beendet). Wir holen uns vorher noch Geheimnis 1: laufe hinunter auf den nächsten, flachen Teil der Pyramide (links, wenn du hinunter schaust) und springe mit Anlauf (einen Schritt vor dem schrägen Teil) mit gezogenen Pistolen zum nächsten, flachen Stück auf der selben Ebene. Springe dort auf der Stelle und schieße, um einen weiteren Käfer von oben anzulocken und zu beseitigen (auch hier kannst du sicherheitshalber wieder hinunter rutschen). Steige nun drei Ebenen höher und springe hinüber zu dem Felsblock neben der Tür, wo ein Medipack liegt. Anschließend geht es mit Anlauf zum anderen Felsblock mit dem Revolver. SG5 Wenn du ihn aufnimmst, hast du Geheimnis 1 geknackt und bissige Käfer angelockt. Laufe also rückwärts hinunter zum (geöffneten!) Tor und hinein...

Gegenstände (u.a.): Waffenkammerschlüssel, Schlüssel der Wachen, Geheimnis 1, Revolver

Download: savegame.0 gehe weiter, um dieses Level zu beginnen. Mit der rechten Maustaste anklicken, speichern unter... wählen und in C - Programme - Core Design - Tomb Raider The last Revelation speichern (alte Version mit 10 Speicherplätzen).

Download: Savegames für die neue Version von TR4 mit 15 Speicherplätzen als ZIP-Datei, also vorher entzippen.

Download: gesammelte Savegames = ZIP-Datei von Level 34 und 35 (neue Version mit 15 Speicherplätzen). Anleitung Text ist enthalten! Und hier ist ein passender Savegame-Editor. Also da sind jetzt etwas mehr Savegames (SG1 usw.) für dieses Level enthalten, falls du an einer schweren Stelle nicht weiter kommst. Bitte die darin enthaltene Anleitung lesen! Generelle sonstige Fragen/Antworten zu diesem ganzen Savegame-Zeug findest du hier. Speicherort normal siehe hier. Speicherort Steam-Version: C:\Program Files (x86) \Steam \steamapps \common \Tomb Raider (IV) The Last Revelation- GOG-Version: C \ GOG Games \ Tomb Raider 4 - Wenn du dort deine eigenen Savegames (savegame.0 usw.) siehst, bist du auch im richtigen Ordner!

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!

Video-Lösung:

Video-Lösung erstellt von Tombrunnerh9

Hier ist noch ein anderes Video:

Der Beginn dieses Levels ist am Ende vom letzten vorherigen Video!

Video-Lösung erstellt von louischou

Wichtig: diese Videos sind natürlich nicht von mir gemacht worden, sondern von anderen, und ich kann keine Garantie dafür übernehmen, daß die nicht irgendwann von denen gelöscht werden, oder aus anderen Gründen nicht mehr funktionieren. Dann teilt mir das bitte sofort über das Kontaktformular oder meine Email (rechts unten) mit! Wichtig: Und die Videos weichen natürlich unter Umständen etwas von meiner Lösung ab, da man hier manches in einer etwas anderen Reihenfolge spielen kann, also eventuell mußt du auch die Videos von den nächsten oder vorherigen Leveln anschauen!

Diese Seite als ausdruckbare Version

Translate this page to English

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 14.07.2015

Protected by Copyscape Original Content Check