18. Die Katakomben (Catacombs)

 Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Video-Lösung siehe unten Diese Seite als ausdruckbare Version

Worum geht’s? Der Beginn ist etwas kompliziert. Zunächst drückst du auf die helle Platte mit dem Gesicht und gehst wieder in das vorherige Level, wo du die große Steinkugel beseitigst und dahinter zu einer Säule kommst, die du auf die dunkle Platte schiebst. Dann kannst du bei dem hellen Gesicht die Säule schieben. Dagegen ist der weitere Weg schon fast wieder einfach: du findest einige Skelette und insgesamt vier Dreizacke (wie heißt die Mehrzahl von Dreizack?), die du im nächsten Level benötigst.

Außerdem erwähnenswert: in der Halle mit den zwei Seilen mußt du am zweiten Seil nach links in die schmale Öffnung unterhalb der Decke springen, nicht geradeaus zu dem Vorsprung!

Siehe auch Pistole mit Laser-Trick und Skelett ohne Kopf-Trick in Level 17.

SG6 Gehe hinunter in die Halle und nach rechts in die Kammer, wo du mit der Handlungstaste auf die helle Platte mit dem Gesicht drückst. Jetzt kehrst du zurück in das vorherige Level zu den Küstenruinen, läßt ich auf den Boden herab und steigst an der Leiter in die Grube mit der Kugel hinunter. Dort liegt eine Fackel, die du vorsichtig an der Flamme anzündest und dann bei der Befestigung des Seils hoch springst, um es in Brand zu setzen, so daß die Kugel herab fällt und du in die Nische kriechen kannst. Dahinter öffnest du mit dem Brecheisen die Tür und kommst schließlich in eine Kammer, wo du die Säule auf die dunkle Bodenplatte ziehst. Jetzt mußt du den ganzen Weg, den du gekommen bist, zurück kehren in die Kammer mit der hellen Gesicht-Platte.

Gefunden von Eva: in deiner Lösung schreibst du, man soll die Fackel nehmen und so den Stein durch Anzünden der Schnur herabzubefördern. Es geht aber auch schneller und ohne sich evtl. die Finger beim Anzünden der Fackel zu verbrennen. Und zwar, indem man kurz auf den niedrigen Block unter dem Stein steigt (von der Seite, die zu der Spule, die den Stein oben hält, zeigt!) und sofort wieder rückwärts hinunter springt! Dann dauert es nicht mehr lange und der Stein fällt hinunter!

Dort ziehst/schiebst du die eckige Säule nach nebenan und auf die Bodenplatte mit der Verzierung. Dadurch erscheint ein ungesunder Geist und die Tür mit den Schriftzeichen öffnet sich. Laufe also schnell durch diese Tür und im nächsten Raum (auf das Loch in der Mitte achten!) nach rechts den Gang hinauf. Im nächsten Raum stellst du dich rechts hinten neben die goldene Vogelstatue, die dem Geist den Rest gibt. SG7 Kehre nun zu dem Loch mit der Stange zurück und rutsche an ihr hinab. Unten gehst du zum Ende des Gangs, drückst den Hebel und stehst nun in einer riesigen Halle.

Springe mit Anlauf/Griff an das Seil und schwinge dich zum zweiten (erfordert einige Versuche, die Seile müssen im Ruhezustand und ohne die Umschauen-Taste absolut deckungsgleich sein, siehe auch Einleitung TR 4), von dem aus du zu der schmalen Öffnung unter der Decke springst (nicht zu dem Vorsprung, savegame.4  alte Version mit 10 Speicherplätzen!). SG8 (439) Dahinter erreichst du Geheimnis 1 mit dreimal Wertsachen. Lasse dich dort vorsichtig in den Schacht hinab und gehe die Treppe hinauf. Oben springst du mit Griff zu den Vasen, von denen eine Munition enthält, und läßt dich dann in das Loch fallen, so daß du im Wasser landest.

Nochmal ein Hinweis zu diesem Seil-Drama: ich habe da oben was von "deckungsgleich" geschrieben. Das stimmt wahrscheinlich auch nicht so ganz, jedenfalls ist das hier einfach eine Stelle, wo man eine Zeit lang herum probieren muß, bis es klappt, weil die zwei Seile ja auch noch schräg zueinander stehen, also nicht rechtwinklig (90 Grad-Winkel). Du kannst bzw. solltest natürlich auf einem neuen Speicherplatz abspeichern, wenn du mal am ersten Seil hängst. Ich sage mal so: wenn du dann zum zweiten Seil schwingst bzw. pendelst, siehst du ja, in welche Richtung Lara schwingt, das sollte natürlich auf das zweite Seil hin zeigen. Hier ist nochmal ein Screenshot ohne Umschauen-Taste. Lara ist vom untersten Ende des Seils einen "Zug" nach oben geklettert. Dann sollte man ca. 3 mal schwingen.

Klicken zum vergrößern!

Gefunden von Siemaja: das berühmte Springen zum 2. Seil. Ich spiele das Spiel jetzt zum dritten Mal und kam ohne Spielstand nie weiter. Habe jetzt eine relativ narrensichere Methode. D.h. damit kann ich so oft ich will zum 2. Seil, ohne abzustürzen *freu* Diese Methode will ich hiermit kundtun:

1) Zum ersten Seil springen und festhalten
2) auspendeln lassen
3) nach links drehen und das Seil ausrichten. Lara pendelt ja immer noch leicht, deswegen das Seil immer nur dann kontrollieren, wenn es parallel ist. Das 2. Seil muss nämlich direkt rechts an Laras Kopf vorbei laufen, also den Kopf rechts berühren im Parallelzustand natürlich (ohne Umschauen-Taste).
4) Jetzt am Seil ganz nach unten rutschen und schwingen
5) Es muss mindestens 4 mal geschwungen werden (bei 3X Schwingen geht es nicht)
6) Am höchsten Punkt abspringen, also sobald die Beine oben sind und natürlich die Grifftaste benutzen

Gruß
Siemaja

Gehe bei der Treppe an Land und hinauf. Erlege mit dem Pistolen-Laser-Trick das Skelett und beachte die Unterwasser-Öffnung auf der anderen Seite, dort mußt du nachher hinein. Nun springst du zu dem Hebel in der Ecke (drücken) und weiter zu der Vase, die Munition enthält. Auch hier kümmerst du dich um ein Skelett und hangelst dann an der Decke hinüber zur anderen Seite. Kurz bevor du den Hebel erreichst, kommt ein fliegender Geist. Lasse dich also sofort ins Wasser fallen und tauche in die Unterwasser-Öffnung, die du dir vorhin gemerkt hast, und zu der goldenen Statue. Warte dort, bis der Geist „explodiert“, und kehre wieder auf dem bekannten Weg zurück zu dem Hebel (drücken). Jetzt springst du mit Anlauf auf die große Plattform in der Mitte der Halle, ebenso weiter auf die nächste kleine und schließlich mit Anlauf/Griff auf den linken, neuen Block an der Wand. Nun geht es mit Anlauf/Griff auf den anderen, neuen Block und ebenso weiter auf den Steg. Springe dort nach links in die Nische und hangle an der Kante um die Ecke, bis du den nächsten Steg erreichst.

SG9 (454) Durchquere den Gang und du erreichst eine große Halle. In der Vase liegt Munition und du kümmerst dich um ein bis zwei Skelette. Nun springst du mit Anlauf an das Seil und schwingst in Richtung der mittleren Säule, wobei du das Seil einfach losläßt, also nicht abspringst. Tip: du kannst auch hinüber zu den zwei "Fenstern" schwingen, was etwas einfacher sein kann. Wenn du dort den Dreizack nimmst, besucht dich das momentan noch liegende Skelett. Springe also vorher zu ihm hinüber und verpasse ihm einen gezielten Kopfschuß. Dann holst du den Dreizack und springst mit Anlauf auf den Steg unter dem großen Gesicht (zu den zwei "Fenstern"). Hier kannst du rechts in der Ecke mit dem Loch die Leiter bis zum Boden herab steigen, wo zweimal Wertsachen liegen. Außerdem steht unten in einer Nische eine Vase mit weiteren Wertsachen. Steige anschließend wieder hinauf und springe auf den anderen Steg mit den Vasen. Dort ziehst du dich auf den darüber liegenden Steg hoch und nimmst das Medipack. Allerdings laufen jetzt unten gleich drei Skelette herum, die du von oben aus erlegst (wie immer Kopfschuß mit dem Laser-Trick). Anschließend begibst du dich in die Ecke links vom großen Gesicht und steigst die Leiter hinauf.

Wenn du weiter gehst, springt dich ein Skelett an. Da hilft nur ein Explosiv-Pfeil mit der Armbrust (oder du steigst schnell auf das Podest mit der Stange, von wo aus du zielen kannst). SG10 (477) Jedenfalls nimmst du den zweiten Dreizack und kletterst die Stange hinauf. Springe in der nächsten Etage rückwärts ab und hole aus einer Vase die Pfeile. Nun geht es weiter hinauf und du springst in den Gang (Laras Kopf muß leicht unterhalb der gelben Linie an der Wand sein). Gehe zum Ende des Gangs. Dort öffnet sich automatisch die Tür. Wenn du den Raum mit der Stange betrittst, erscheint ein Skelett. Richte dich also vorher genau auf die Stange aus und laufe/springe zu ihr, um dann hinab zu gleiten. Wenn du unten weiter gehst, erscheint wieder einmal ein Skelett. Erlege es und/oder springe von der rechten Kante des Vorsprungs mit Anlauf/Griff an die Leiter an der Wand.

Unten schleichen natürlich zwei weitere Skelett herum. Laufe also an dieser langen Wand weiter und steige vor dem kleinen Teich in der Ecke die Leiter an der Wand hinauf. Von dort aus kannst du auf die zwei Skelette zielen und gehst dann weiter die Treppe hinunter. Unten kommst du zu einem langen Gang. Gehe zuerst in den rechten Eingang, wo du nach ein paar Ecken ein Skelett erlegst und dort in einer Vase Munition findest. Dann kehrst du zurück in den langen Gang und gehst in den anderen Eingang, wo natürlich auch wieder ein Skelett erscheint, daß du erlegst oder einfach schnell geradeaus an ihm vorbei läufst. Am Ende des Gangs geht es nach rechts, wo du in die Nische läufst (die Vasen sind leer!) und an der Wand hinauf kletterst (dort, wo das Skelett liegt).

Oben findest du Munition und gehst geradeaus und mit gezogenem Gewehr weiter. Wenn das Skelett vor dir über den Abgrund springt, verpaßt du ihm eins, so daß es hinunter fällt und sich die Knochen bricht. Springe mit Anlauf zu der Mauer, von der das Skelett kam, und gehe nach rechts. Am Ende der Mauer springst du mit Anlauf zu dem Medipack und wieder zurück auf die Mauer. Jetzt mußt du mit Anlauf auf die nächste Mauer springen. Betrachte dir aber vorher genau die Lage mit dem Fernglas: in der rechten, hinteren Ecke liegt Munition. Dort mußt du zuerst hin. Sobald du aber auf die nächste Mauer springst, erscheinen zwei (na was wohl?) Skelette. Du kannst sie sprengen, in den Abgrund schießen oder aber einfach schnell weiter laufen/springen und die Ecke mit Munition per Anlauf/Griff erreichen, wo du sicher bist und den Laser-Trick (siehe Level 17) anwendest. Nachdem du die Munition (zweimal greifen) eingesammelt hast, begibst du dich mit Anlauf/Griff in die andere Ecke und steigst die Leiter hinauf, und zwar auf den Steg.

Dort findest du Munition und etwas weiter den dritten Dreizack SG11 (499) (jetzt fehlt nur noch der vierte Vierzack!?!). Springe über die Stege weiter und bis zum Seil, wobei dir ein Skelett begegnet. Wenn du dich beeilst, kannst du mit Griff zum Seil springen, bevor es dich erreicht. Schwinge dich zum nächsten Steg (auch hier erscheint das obligatorische Skelett) und springe schnell mit Anlauf/Griff (flacher Sprung mit Handlungstaste) zu der Öffnung mit der Stange. Klettere hinauf, springe ab, erlege das schlafende Skelett mit einem Kopfschuß (die Vasen sind leer) und steige die Leiter hinauf. Oben beseitigst du drei weitere Schläfer und nimmst dann den vierten Dreizack.

Anmerkung: die Leiter hier gleich hinter dem vierten Dreizack führt hinauf zu zwei Türen, die du mit dem Brecheisen öffnen kannst, und so kommst du wieder zurück ins 17. Level "Küstenruinen". Falls du dir das nochmal anschauen willst, weil es so schön war. Also das bringt dir praktisch nichts, nur daß deine Gesundheit voll aufgeladen wird, weil du ja quasi wieder ein neues bzw. anderes Level betrittst. Dann mußt du allerdings wieder zurück gehen, und als ich das machte, war wieder (mindestens) ein Skelett da, das ich dort vorher beseitigt hatte, also ich würde prinzipiell davon abraten. Also ich vermute, daß schlafende Skelette, die man mit einem Kopfschuß unschädlich macht, dann wieder da sind.

Hier liegen auch insgesamt 5 Knochenstücke herum, die du mit einem gezielten Schuß zerlegst und dadurch eine Bodenluke in der Ecke beim Fundort des Dreizacks öffnest. Dort unten holst du Pfeile (Geheimnis 2) und gehst nun den Weg, den du gekommen bist, wieder hinunter in die Öffnung mit der Stange. SG12 (514)

Nun springst du mit Anlauf auf den Steg zurück und läufst/springst nach links weiter, wo du in der Ecke eine Öffnung mit Geheimnis 3 (viermal Wertsachen) findest. Achtung: diese Tür zu Geheimnis 3 ist nur offen, wenn du vorher Geheimnis 2 geholt hast! Anschließend springst du zurück auf den schmalen Steg und läßt dich dort vorsichtig auf den rötlichen, gekachelten Steg herab. Hier läßt du dich von einer der niedrigen Ecken weiter auf den Boden herab. Nun gehst du wieder in den langen Gang, durch den du diese Halle erreicht hast, und nach links bis zum Ende. Der Lift bringt dich nach oben und der Gang zu Geheimnis 4, das in der Vase liegt (dreimal greifen). Anschließend gehst du weiter hinauf, läßt dich zweimal herab und kommst wieder in den langen Gang, der dich über die Treppe zurück in die große Halle mit den zwei Seilen bringt. Gehe bei dem Teich die Treppe hinauf... SG13 (525)

Gegenstände (u.a.): Fackel, Geheimnis 1, Dreizack (vier Stück), Geheimnis 2 – 4.

Download:

Mit der rechten Maustaste anklicken, speichern unter... wählen und in C - Programme - Core Design - Tomb Raider The last Revelation speichern (alte Version mit 10 Speicherplätzen).

Download: Savegames für die neue Version von TR4 mit 15 Speicherplätzen als ZIP-Datei, also vorher entzippen.

Download: gesammelte Savegames = ZIP-Datei von Level 17 und 18 (neue Version mit 15 Speicherplätzen). Anleitung Text ist enthalten! Und hier ist ein passender Savegame-Editor. Also da sind jetzt etwas mehr Savegames (SG1 usw.) für dieses Level enthalten, falls du an einer schweren Stelle nicht weiter kommst. Bitte die darin enthaltene Anleitung lesen! Generelle sonstige Fragen/Antworten zu diesem ganzen Savegame-Zeug findest du hier. Speicherort normal siehe hier. Speicherort Steam-Version: C:\Program Files (x86) \Steam \steamapps \common \Tomb Raider (IV) The Last Revelation- GOG-Version: C \ GOG Games \ Tomb Raider 4 - Wenn du dort deine eigenen Savegames (savegame.0 usw.) siehst, bist du auch im richtigen Ordner!

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!

Video-Lösung:

Video-Lösung erstellt von Tombrunnerh9

Hier ist noch ein anderes Video:

Eventuell auch noch den Beginn vom Video des nächsten Levels anschauen!

Video-Lösung erstellt von louischou

Wichtig: diese Videos sind natürlich nicht von mir gemacht worden, sondern von anderen, und ich kann keine Garantie dafür übernehmen, daß die nicht irgendwann von denen gelöscht werden, oder aus anderen Gründen nicht mehr funktionieren. Dann teilt mir das bitte sofort über das Kontaktformular oder meine Email (rechts unten) mit! Wichtig: Und die Videos weichen natürlich unter Umständen etwas von meiner Lösung ab, da man hier manches in einer etwas anderen Reihenfolge spielen kann, also eventuell mußt du auch die Videos von den nächsten oder vorherigen Leveln anschauen!

Diese Seite als ausdruckbare Version

Translate this page to English

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 11.07.2015

Protected by Copyscape Original Content Check