1. Der kalte Krieg

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Video-Lösung siehe unten Ausdruckbare Version siehe unten!

„Golden Mask“ besteht aus vier Leveln plus einem Bonuslevel, das du erreichst, wenn du alle 12 Geheimnisse findest (drei pro Level). Diesmal ist Lara auf der Jagd nach der „Maske des Tornarsuk“.

Diese zusätzlichen fünf Level werden auch als Director's Cut (DC) oder Tomb Raider 2 Gold bezeichnet, und es gab Tomb Raider 2 in einer Ausführung mit zwei CD's, wovon die zweite diese 5 Level enthielt. Man kann die Level auch kostenlos im Internet downloaden, z.B. bei Stella (PC five Level Expansion) oder in meinem Download-Bereich. Allerdings kann man die Level nur spielen, wenn man die Tomb Raider 2 CD in das Laufwerk eingelegt hat!

Vorgeschichte: auf der Insel Melnikov, einem Teil der Aleuten in der Bering See, entdeckten Walfänger vor langer Zeit die sagenumwobene Maske des Tornarsuk, die der Sage nach ihrem Besitzer die Macht verleiht, Tote wieder zum Leben zu erwecken, und natürlich kann sich Lara sowas nicht entgehen lassen.

Worum geht’s? Nun heißt es warm anziehen, denn Lara kämpft sich bis zu einem Schneemobil vor, das ihr den weiteren Weg ermöglicht. Dabei entdeckt sie unter anderem eine Eishöhle mit guten alten, aber durchsichtigen Freunden und landet schließlich wieder in einem See.

Gleich zu Beginn wird es hektisch! Lara springt von einem Hubschrauber ab und landet im Wasser, wo sie leider nicht allein ist, sondern von einem Hai besucht wird (allerdings kommen Haie meines Wissens nach nicht in arktischen Gewässern vor, aber das nur am Rande...). Tauche also schnell geradeaus weiter und vor der Höhle auf, wo du links auf dem Eisblock an Land gehen kannst und dich mit Pistolen um den Hai sowie eine große Katze kümmerst. Nimm die Fackeln und springe wieder ins Wasser. Am Grund findest du insgesamt an fünf Stellen Harpunenpfeile und die Harpune selbst sowie eine kleine Eishöhle mit Geheimnis 1 (Goldmünzen). Danach geht es in die Höhle, wo du am Eingang zweimal Munition findest, allerdings mußt du nach aufnehmen der zweiten Schachtel zurück springen, da eine Kugel anrollt.

Gefunden von rudi: im Level der kalte Krieg ist zu Beginn unter einer Kiste noch ein kleines Medipack, gleich dort wo der erste Schneeleopard erledigt wird und die erste Kugel kommt.

Nun gehst du am Eingang der Höhle mit gezogenen Pistolen in den ersten Gang rechts, wo du schießend rückwärts springst, wenn dir ein Leopard begegnet. Am Ende des Gangs findest du weitere Munition. Dort drehst du dich um, gehst zurück und nach rechts im den nächsten Gang, wo dir ein weiterer Leo begegnet. Hier findest du Fackeln, mußt aber gleich darauf zurück und nach rechts springen, um einer Kugel auszuweichen. Dort gehst du weiter zu der Munition in der Ecke (nehmen) und dann zu der in der anderen Ecke, wobei dir eine Katze begegnet. Nun geht es zurück in die Mitte der Höhle (Vorsicht Kugel) und rechts die breite Schneerampe hinauf, wo du zu einem Abgrund kommst, über den du springst. Danach läufst du links an der Wand entlang zu weiterer Munition hinauf und gehst zurück zu der Kreuzung, wo du links die Eiswand hinauf steigen kannst.

Oben lauern zwei Schützen, aber es gibt einen Trick: steige schnell zwischen den beiden Säulen hinauf, springe in die erste Grube und dann schnell in die nächste schmale, von wo aus du die beiden gefahrlos erlegen kannst. Anschließend nimmst du beiden ihre Munition ab sowie das Medipack am Eingang und gehst oben hinaus, wo du an der niedrigsten Stelle über den Schneehaufen springst. Dort findest du eine Holzkiste, die du heraus ziehst und noch einmal von der anderen Seite schiebst. Die Kiste dahinter ziehst du ebenfalls heraus und erreichst so eine Höhle mit zwei Wertsachen. Nun steigst du auf die erste Kiste und an der Eissäule hinauf. Oben gehst du hinaus zum Abgrund, findest dort Fackeln und kannst einen unten herum laufenden Tiger beseitigen. Danach geht es zurück und hinauf zum Beginn der Seilbahn, wo ein Medipack liegt und dich ein Adler besucht. Stelle dich dann unter den Griff und drücke die Handlungstaste, um hinunter zu fahren.

Nach der glücklichen Landung besuchen dich zwei weitere Adler und du steigst auf den blauen Eisblock am Fenster des Gebäudes. Hier springst du in die Öffnung beim Ende der Seilbahn und hinunter in den Eisgang, aber Achtung, hier lauert eine Kugel. Gehe also langsam weiter, und wenn du ein verdächtiges Geräusch hörst, läufst du sofort rückwärts zur Wand, so daß die Kugel über dich hinweg rollt. Am Ende des Gangs findest du unten das M 16-Gewehr und kehrst zurück in den Gang, wo du hier gelandet bist. Auf der anderen Seite dieses Gangs (also gegenüber vom Gebäude) kannst du hinauf in eine Nische mit Munition springen. Dort gehst du weiter bis zu der tiefen Grube, wo du dich an die Kante hängst und bis zum Boden hinab steigst. Hier gehst du mit gezogenen Pistolen in den Tunnel, erlegst einen Tiger und holst Munition sowie Geheimnis 2 (Goldbarren). Kehre den Weg, den du gekommen bist, zurück zu dem Gebäude von vorhin. Dort gehst du rechts den Weg hinauf, bis du nach links in einen Gang hinunter springen kannst. Wenn du dort weiter gehst, kommt eine Wache von rechts, also mußt du schwere Waffen wählen (oder dich schnell wieder zum Gang hochziehen). Die Wache hinterläßt Munition und du findest weiter hinten den Wachraum-Schlüssel. Danach drückst du vorne den Hebel und kehrst zurück zum Gebäude mit den Eisfenstern, von denen du das zweite einschießt. Dahinter steht links eine Holzkiste, die du schiebst und so in einen Gang kommst. Dort springst du hinauf, mit Anlauf/Griff über das Loch und am Ende nach rechts über die Kante, so daß du bei den Automatik-Pistolen landest. Ziehe dich dann in die Öffnung hoch, wo du links passende Munition findest und begib dich zum ersten Eisfenster zurück, das du einschießt und dort mit dem Schlüssel die Tür zum Wachraum öffnest. Drehe dich dann sofort nach rechts und laufe hinaus und nach rechts, um die Wache von draußen zu beseitigen. Im Wachraum findest du zweimal Munition und gehst weiter.

Draußen findest du rechts hinten ein Medipack und steigst dort auf die Schneemauer, um links unten eine Wache zu erlegen. Mit etwas Geduld kannst du auch rechts die untere Wache erledigen. Lasse dich nun von der niedrigsten Stelle der Schneemauer auf die Rampe hinab und erlege unten einen Adler. Nun holst du von der toten Wache in der Höhle die Munition, springst schußbereit in die Höhle und wieder zurück, um einen Leopard zu beseitigen. In der Höhle findest du ein Medipack und einen Hebel, den du drückst. Hier steht nebenan ein Schneemobil. Vorher springst du aber noch am Fuß der Rampe auf den Block hinab, erlegst einen Leoparden und steigst an der Eiswand zu den Wertsachen hinab. Nun geht es zurück zum Schneemobil, mit dem du über die Rampe zur anderen Seite springst (Handlungstaste = Vollgas) und dabei die Wache überfährst, falls du sie vorher nicht erlegen konntest. Steige ab, nimm ihre Munition und versuche von der Rampe aus die obere Wache zu beseitigen. Nun gehst du weiter in die Schneelandschaft, wo du auf den ersten Block steigst und von dort aus das Schneemobil beseitigst sowie dort die Munition nimmst. Rechts oben beim Eingang zur Schneelandschaft liegt weitere Munition und am letzten Block ebenso. Danach nimmst du eines der Schneemobile, fährst auf der anderen Seite den Gang hinauf und oben über die Wache, falls du sie vorhin nicht erlegen konntest, sie hinterläßt Munition.

Jetzt fährst du vorsichtig weiter zu den drei Eisfenstern und hindurch in einen großen Hof, wo du absteigst. Ziehe dich dort links in die große Öffnung ohne Fenster hoch, wodurch hinter dir ein Schneemobil auftaucht, das du beseitigst. Springe dort auf den Steg im zugefrorenen See hinab und weiter in die linke Ecke, wo du einen Hebel drückst und dich schnell umdrehst, um eine Wache zu beseitigen, die einige Wertsachen hinterläßt. In der Wachstube drückst du den Hebel und springst draußen ins Wasser, wo du in der tiefen Ecke hinab tauchst und so eine Eishöhle erreichst. Dort gehst du an Land und direkt zum anderen Ende der großen Höhle. Hier steht eine Eissäule mit einem Medipack darauf. Stelle dich direkt vor die linke Seite der Säule, springe zurück auf die Schräge hinter dir und sofort wieder vor, um die Kante der Säule zu greifen und das Medipack zu nehmen. Allerdings mußt du jetzt wieder hinunter, was nicht auf dem selben Weg geht, da der Eisboden durch die beiden Schneekugeln gebrochen ist. Springe also mit Anlauf zum Schneeblock an der rechten Höhlenwand (wenn du zum Eingang der Höhle blickst) und lasse dich auf den Weg an der Seitenwand hinab, dem du bis zum See am Eingang folgst, der nun gefroren ist. So kannst du dort auf dem Vorsprung die Wertsachen nehmen und dann auf der blauen Eisschräge zum Boden der Höhle hinab rutschen.

 Hier siehst du seltsame, beinahe durchsichtige Eiswesen (es sind die Mönche aus dem Kloster von Barkhang, die sich „verkleidet“ haben), auf die du nicht schießen darfst, weil sie dir sonst nicht mehr helfen. Du findest hier eine „Nische“ mit einem goldenen Totenkopf (Geheimnis 3), wobei du eine „Scheibe“ einschießen mußt, um dorthin zu gelangen. Wenn du ihn aufnimmst, erscheinen drei Schurken, um die sich eigentlich die Mönche kümmern sollten, falls nicht, mußt du etwas nachhelfen. Die Schurken hinterlassen alle Munition. Anschließend gehst du bei der Schräge, auf der du hier gelandet bist, den Tunnel hinauf, wobei dir ein Leopard begegnet. Oben kletterst du an der Eiswand hinauf und kommst schließlich wieder zurück in den Hof mit den Schneemobilen, wo nun gegenüber die Öffnung frei ist. Dahinter lauern zwei Schützen, einen lockst du vorsichtig an und den linken erlegst du vor der Mauer springend. Beide haben Munition dabei, außerdem findest du auf einem Block Fackeln und in der Ecke einen Hebel, um das nächste Tor zu öffnen, hinter dem du einen weiteren Schurken mit Wertsachen erlegst.

Der folgende Sprung wird etwas schwierig, und du kannst ihn auch weglassen und gleich beim nächsten Absatz weitermachen, es lohnt sich aber: stelle dich auf die braune Mauer links vor dem Tor, das du gerade geöffnet hast, und zwar einen Schritt neben die Wand und mit Blick nach links zum Abgrund. Nun drehst du dich leicht nach links (außerdem muß deine Gesundheit 100%ig sein!), springst mit Anlauf über den Schneehaufen und machst sofort eine Rolle, so daß Lara rückwärts den Abgrund hinunter rutscht. Halte dich sofort an der nächsten Kante fest und hangle soweit wie möglich nach rechts, wo du losläßt und in einer dunklen Grube landest (savegame.14). Entzünde nun eine Fackel und nimm dir das Medipack, die Uzis sowie passende Munition. Anschließend kletterst du bei den Uzis die Eiswand hinauf und kehrst zurück zu dem Tor von vorhin.

Den folgenden Weg kannst du mit dem Schneemobil zurücklegen, aber zu Fuß finde ich es einfacher. Hinter dem Tor, daß du vorhin geöffnet hast, steigst du auf die braune Mauer und springst hinauf in die Öffnung. Danach überquerst du die Grube und kommst zu einer Schneerampe mit Kugeln, auf der du nur in der Mitte sicher bist. Springe also in die Mitte und laufe unten durch den Ausgang. Wenn du weiter gehst, begegnet dir ein Schütze, der Munition hinterläßt. Weiter oben liegt ein Medipack, aber Achtung, wenn du es aufnimmst, kommt von hinten ein weiterer Schütze, von dem du Granaten und den Schlüssel zu Schacht B nimmst, mit dem du weiter oben das Holzgitter öffnest. Gehe hinein und springe sofort wieder zurück, um einen Leopard zu erlegen. Drinnen betätigst du einen Hebel, gehst zurück und zum oberen Ende des langen Gangs, wo nun die Tür geöffnet ist. Dahinter lauert aber ein Schütze mit Munition. Wenn du im nächsten Raum zu der niedrigen Kiste mit Munition gehst, kommen von draußen zwei weitere Schützen herein, also mußt du schwere Waffen wählen oder sie zurück in den langen Tunnel locken. Beide hinterlassen Wertsachen. Dann gehst du nach draußen, erlegst einen Adler und einen Schützen, der oben auf dem Steg herum läuft. Wenn du zum Schalter in der Mitte gehst, kommt oben ein weiterer Schütze. Der Schalter öffnet etwas weiter die Falltür, in die du hinunter springst und in einem See landest. Schwimme dort in den braunen Gang...

Gegenstände (u.a.): Geheimnis 1, Harpune, M 16, Geheimnis 2, Wachraum-Schlüssel, Automatik-Pistolen, Geheimnis 3, Uzi, Schlüssel zu Schacht B.

Download: savegame.14 nach dem Sprung zu den Uzis. Mit der rechten Maustaste anklicken, speichern unter... wählen und in C - Programme - Core Design - Tomb Raider II Gold speichern.

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!

Video-Lösung:

(auf Youtube nenne ich mich aus gesundheitlichen Gründen "Prediger Krause")

Video-Lösung erstellt von LaraPL

Wichtig: diese Videos sind natürlich nicht von mir gemacht worden, sondern von anderen, und ich kann keine Garantie dafür übernehmen, daß die nicht irgendwann von denen gelöscht werden, oder aus anderen Gründen nicht mehr funktionieren. Dann teilt mir das bitte sofort über das Kontaktformular oder meine Email (rechts unten) mit! Und die Videos weichen natürlich unter Umständen etwas von meiner Lösung ab!

Diese Seite als ausdruckbare Version
 

Website Übersetzung

© by Laraweb

Protected by Copyscape Original Content Check