14. Der Eispalast

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Video-Lösung siehe unten Diese Seite als ausdruckbare Version

Worum geht's? Du kämpfst dich durch den Eispalast, und kommst wieder zu dem gefrorenen See, den du nun auftauen kannst, und darin einen nützlichen Gonghammer findest. Jetzt brauchst du nur noch den passenden Gong, um ein Monster aus dem Schlaf zu wecken.

SG1 Höflich, wie du bist, läutest du vor dem Eintreten an der Glocke (mit Pistolen). Drinnen gehst du immer rechts herum bis vor das Sprungbrett (das sind die helleren Quadrate im Boden) unter dem kleinen Loch in der Decke und läufst darüber, was dich nach oben zu einem Medipack katapultiert. Wieder unten siehst du hinter dem anderen Sprungbrett in dem Spalt eine weitere Glocke. Laufe mit gezogenen Waffen auf das Brett und schieße im Flug darauf. Wenn du triffst (ding dong), hebt sich unten das vordere schwarze Gitter. Jetzt läufst du über eines der beiden zusammenliegenden Bretter in Richtung des gerade geöffneten schwarzen Tores, springst nach oben an die Kante (Handlungstaste drücken, festhalten) und ziehst dich hoch in die zweite Etage. Dort findest du Munition und einen Hebel, steige dann rechts eine Etage tiefer und warte gut bewaffnet auf drei Yetis. SG2 Danach springst du in die Käfigöffnung mit dem Medipack (du kannst die drei Yetis auch von dort aus erlegen, was sicherer ist) und läufst mit gezogener Waffe vor bis ans Ende und gleich wieder zurück, um noch einen Yeti hinter der Ecke herauszulocken und den dortigen Hebel zu schalten, der drei Bretter hochklappt.

Zurück in dem Gang mit dem toten Yeti ziehst du direkt gegenüber der Käfigöffnung den Stein heraus und zur Seite. Du erblickst den goldenen Drachen, zu dem geradewegs eine schmale, unsichtbare Brücke führt. Begib dich dann wieder nach unten zu dem Sprungbrett bei dem schwarzen Gitter und benutze es, um die darüber hochgeklappten Bretter zu besteigen. Das ist nicht ganz einfach, und man muß es eventuell ein paar Mal probieren, also vorher speichern! Ich kann's jetzt auch nicht recht viel genauer erklären. Also ich bin mit gedrückter Handlungstaste über das Sprungbrett gelaufen. Springe dann dort gerade hoch und läute mit der Pistole die zweite Glocke. Laufe links zu der Schräge, um heil wieder herunter zu kommen. Wieder unten gehst du durch das so geöffnete zweite schwarze Gitter, drehst dich nach rechts zu dem Sprungbrett dahinter und gehst bis ganz zur Wand zurück. Laufe auf das Brett, klammere dich oben an der Kante fest und hangele dich nach rechts unter die Glocke (immer noch festhalten!). Nun kommt der akrobatische Teil: ziehe dich hoch und springe gleich darauf zurück und wieder vor, zurück und wieder vor... Während du nun munter so vor dich hin springst, ziehst du die Pistole, um auf die Glocke zu schießen (ding dong) und ein weiteres schwarzes Gitter links oben zu öffnen (falls es nicht gleich funktioniert, kannst du dich nochmal auf die Schräge unter der Glocke hochziehen und weiter an dieser zirkusreifen Leistung üben). Hangle dich jetzt (Applaus) ganz nach links und wiederhole die Sprungnummer, richte dich aber im Flug etwas nach links, um auf dem geraden Teil daneben zu landen. SG3

Dort führt eine Leiter in die obere Etage, in die du geradeaus mit Anlauf springst und gleich einen Yeti triffst (auf dem Podest liegen Fackeln, dezenter Hinweis darauf, daß es gleich dunkel wird). Gehe zu dem dunklen Höhleneingang. Nachdem sich ein Tiger gezeigt hat, findest du links ein Medipack und rechts zwei Gänge. Der eine führt zu dem weißen Drachen, der andere ist mit einer Holztür verschlossen. Betrete danach vorsichtig die Höhle (zwei Tiger) und hole links hinten die Maske. Jetzt kannst du durch den Gang mit der verschlossenen Holztür von vorhin die Halle mit den Schalen betreten (Vorsicht: Yeti), hinten liegt ein Medipack. Lasse dich dann von der schmalen Kante der Bodenöffnung beim Medipack herab, entzünde eine Fackel und feuere auf den Yeti (falls du ihn nicht schon von oben aus erlegt hast). SG4 Hinten liegt in einer Ecke Munition. Vorne auf dem roten Balkon befindet sich auf einer Seite ein Medipack und auf der anderen eine Aufnahmevorrichtung für die Maske, wodurch nebenan der Zugang zur Hängebrücke geöffnet wird. In der Nische links von ihrem Anfang liegen Fackeln. Nach der Brücke geht es links und wieder rechts in eine (altbekannte) Höhle, wo der Hebel links den Eissee auftaut. Springe dann mit gezogenen Uzis auf die Schräge an der Felswand daneben und begrüße unten zwei Tiger. Gehe vorher noch mal in die Höhle rechts, wo du am Boden und in dem versteckten Wasserloch links hinter dem Eingang (mit einer Fackel) Munition findest. Springe jetzt in den aufgetauten See. Tauche links in die Höhle (ohne den Gonghammer zu nehmen), dort ist ganz rechts eine Stelle, an der du im Wasser stehen und die Yetis erschießen kannst, löse nebenbei noch vorsichtig die Eiszapfen über dem Wasser aus. Jetzt erst tauchst du nach dem Hammer und gleich wieder zurück in die Yetihöhle, wo du dich um die Fische kümmerst. SG5

Auf dem weiteren Weg zur linken Höhle begegnet dir ein Yeti und nach vorsichtigem eintreten (Eiszapfen) noch mal einer, außerdem liegt hinter der Schneemauer Munition* herum. Anschließend geht es zurück und in die rechte Höhle zu dem Medipack und auf die Schneetreppe, was wieder mal einen Yeti anlockt. Gehe oben rechts und vorsichtig geradeaus in die Lawinenpiste, um zwei kleinere Lawinen auszulösen, dann langsam weiter bis fast in die Mitte. Drehe dich nach links genau auf den Vorsprung vor dem unten liegenden Höhleneingang zu und laufe los. Kurz vor dem Ende der Piste rettest du dich mit einem Sprung in den Eingang. Dort triffst du auf eine imposante Eishalle, aber kein Problem: rutsche rückwärts runter, dann gleich festhalten und nach links hangeln, hochziehen und mit Rückwärtssalto auf der anderen Seite landen. Anschließend springst du gegenüber mit Anlauf an die Eisleiter unter dem Loch oben und kletterst hoch. Und wieder geht es rückwärts runter (vorher auf sehr gute Gesundheit achten, da tiefer Sturz), kurz festhalten und loslassen, so daß du vor einem schönen bunten Gong landest. SG6 Vermutlich sollst du jetzt mit dem Gonghammer draufhauen. Richtig, steige danach vorsichtig in die Eissäulenhalle ab. In der Ecke links hinten ist eine braune Leiter (herablassen) und dort unten versteckt sich links und zwei Blöcke tiefer ein Hebel zum Öffnen der Hütte oben in der Halle, wo der grüne Drache auf dich wartet. SG7

Von dort aus gesehen auf der anderen Seite des Gonggebäudes befindet sich ein Eingang, durch den du die Halle unter dem Gong erreichst und den goldenen Talion findest, was wiederum ein sehr gefährliches Vogelmonster ziemlich ärgert. Sobald du den Boden der Eishalle berührst, kommt es aus seiner Höhle anmarschiert. Klettere also lieber wieder auf die Kante des Gonggebäudes zurück, wo es dich nicht erreichen kann und zeige ihm deine M16. Du kannst natürlich auch nur Pistolen nehmen, um Munition zu sparen. SG8 (ein Medi habe ich da schon aus der Höhle geholt) Wenn es seinen Geist aufgibt, ist das Level beendet und du wirst mit einem schönen Video belohnt. Ganz mutige laufen vorher noch mal in die Monsterhöhle und sammeln die Wertsachen... SG9 und SG10

Gegenstände (u.a.): Maske, Gonghammer, Talion, drei Geheimnisse = Drachen (4 x Granaten, wenn du alle drei findest), außerdem der *Granatwerfer, falls du ihn nicht schon hast.

Download: savegame.0 das Ende des vorherigen Levels. savegame.1 der Beginn dieses Levels. Mit der rechten Maustaste anklicken, speichern unter... wählen und in C - Programme - Core Design speichern, oder siehe hier. Speicherort Steam-Version: C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Tomb Raider (II) - GOG-Version: C \ GOG Games \ Tomb Raider 2 - Wenn du dort deine eigenen Savegames (savegame.0 usw.) siehst, bist du auch im richtigen Ordner!

Download: gesammelte Savegames Level 14. Anleitung Text ist enthalten! Auch ein Savegame-Editor. Also da sind jetzt etwas mehr Savegames  (SG1 usw.) für dieses Level enthalten, falls du an einer schweren Stelle nicht weiter kommst. Bitte die darin enthaltene Anleitung lesen! Generelle sonstige Fragen/Antworten zu diesem ganzen Savegame-Zeug findest du hier.

Auf meiner Download-Seite gibt es einen Patch (bei TR 2), mit dem man in der Steam Version den Gesundheitsbalken sehen kann! Geht mit Windows 10! Stand: 2017

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!

Video-Lösung:

(auf Youtube nenne ich mich aus gesundheitlichen Gründen "Prediger Krause")

Video-Lösung erstellt von Schiggy025

Hier ist noch ein anderes Video:

Video-Lösung erstellt von louischou

Wichtig: diese Videos sind natürlich nicht von mir gemacht worden, sondern von anderen, und ich kann keine Garantie dafür übernehmen, daß die nicht irgendwann von denen gelöscht werden, oder aus anderen Gründen nicht mehr funktionieren. Dann teilt mir das bitte sofort über das Kontaktformular oder meine Email (rechts unten) mit! Und die Videos weichen natürlich unter Umständen etwas von meiner Lösung ab!

Diese Seite als ausdruckbare Version

Website Übersetzung

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 28.05.2017

Protected by Copyscape Original Content Check