13. Die Katakomben des Talion

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Video-Lösung siehe unten Diese Seite als ausdruckbare Version

Worum geht's? Du begibst dich auf die Suche nach den Katakomben des Talion, die von seltsamen Wesen bevölkert werden, halb Gorilla und halb Yeti.

SG1 Gehe an den Eiszapfen vorbei und hinunter. Auf der linken Seite ist ein Felsspalt (mit Fackeln und dem weißen Drachen dahinter), an dem du dich entlang hangeln und hochziehen kannst. Wieder zurück, gleitest du rückwärts die Schräge hinab, greifst die Kante, ziehst dich hoch und springst sofort rückwärts, um auf dem Vorsprung zu landen. Schieße auf den Yeti, um ihn zu vertreiben und lasse dich zu ihm hinab. Nachdem er ruht, drückst du den Hebel, steigst die Leiter hinauf und begibst dich wie vorhin wieder auf den Vorsprung. Von dort führen Stufen mit morschen Eiszapfen und einem Tiger nach unten. Stelle dich am Fuß der Treppe auf die halb mit Schnee bedeckte Säule, wodurch oben zwei sehr üble Burschen* angelockt werden und springe gleich links in die Nische, um sie ins Visier zu nehmen. In der Höhle rechts hinter dem Wasserloch versteckt sich ein Medipack (dort ist das Ende des nächsten Levels mit dem großen Gong zu sehen), allerdings begegnen dir vorher zwei weitere Tiger.

SG2 Gehe nun langsam die verschneite Rampe hinauf, um die Schneebälle auszulösen und rette dich mit einem Sprung nach rechts. Danach ziehst du dich hinter der Schneerampe auf den morschen Steg (man kommt auch anders hinauf, jedenfalls mußt du an die Leiter springen), läufst auf den Vorsprung links und springst bzw. läufst über den zerbröselnden Weg (oder die Reste davon) zur Leiter, dort gleich festklammern und hochklettern. Fast ganz oben hältst du an und drückst Alt (springen), was dich mit einem Rückwärtssalto auf den Weg dahinter befördert.

Durch den Hebel erbeutest du mit Anlauf die Maske im Käfig und das Wasserloch wird trockengelegt. Jetzt kannst du dich dort hinablassen und erreichst über eine gefährliche, schlecht sichtbare Grube ein Gitter, das sich mit der Maske öffnen läßt. Gehe rechts an der Seite hinein und ziehe dich gleich an der Schneewand hoch und auf den Eisblock daneben, um den Schneebällen zu entkommen, was wiederum das Interesse einiger Schmusekatzen weckt. Auf der linken Seite erreichst du über den kleinen Felsblock einen Höhleneingang mit einem zugefrorenen See und weiteren Kätzchen (zwei von vorn, zwei von hinten und zwei kommen aus der Höhle rechts). Gleich hinter dem Eingang zur Nebenhöhle ist ein schneebedeckter Vorsprung (hochziehen), springe dort oben in das Wasserloch dahinter und tauche nach der zweiten Maske. Wenn du wieder zurück auf den Vorsprung kletterst, haben sich zwei Ganoven eingefunden (von oben aus erledigen), gehe danach wieder zurück in die Höhle mit dem großen Gebäude. SG3

In der linken hinteren Ecke des Hauses ist eine Leiter, die zu Granaten führt (als erstes erledigen) und unten eine Tür, die sich mit der Maske öffnen läßt. Gehe mit einer Fackel nach links und dann rechts über die Bodenlöcher (springen) bis zu der Schale und einem Hebel daneben, nach dessen Betätigung sogleich die lautstarken Yetis spazierengehen, also vorher gut durchladen (M 16) und eine frische Fackel am Boden deponieren (Tip: der beste Weg, mit den Yetis fertigzuwerden, ist folgender: drücke den Hebel und hänge dich an die Kante bei der Schale. Wenn alle vier unter dir sind, ziehst du dich hoch, machst eine Rolle und feuerst, bis sie zu dir kommen, dann machst du wieder eine Rolle und hängst dich an die Kante und so weiter...). SG4 Unten in den Käfigen liegen links und rechts Wertsachen**.

Ziehe und schiebe jetzt die Kiste in den Käfigeingang daneben, um das Gitter zu blockieren. Im Käfig findest du Granaten und einen Hebel, der die Tür zu der Hängebrücke beim Höhleneingang mit dem zugefrorenen See von vorhin öffnet (auf deinem Weg dorthin kreuzen allerdings noch drei Sportschützen***: ziehe dich in den Eingang des Yetiraumes hoch, um sie anzulocken, springe zurück und schieße springend). SG5

Die erste Hängebrücke ist kein Problem, beim betreten der zweiten mußt du aber nach links in die Nische ausweichen. Am Ende der zweiten springst du mit Anlauf/Griff auf die Hängeleiter rechts und dann in einen See, aber wegen drei bissiger Karpfen gleich wieder links raus, um sich ihrer anzunehmen (mit Pistolen). Schwimme dann in die zweite Höhle hinten links zu dem Eisvorsprung. Darüber ist eine Leiter. Springe direkt darunter hoch und halte dich an ihr fest, klettere dann bis fast ganz oben und drücke Alt (Rückwärtssalto), um bei dem grünen Drachen zu landen. Dann rutschst du wieder zurück und springst an der Kante vor an die Leiter.

Schwimme weiter in die dritte Höhle und dann rechts vor das geschlossene Tor. Ziehe dich von dort auf den Quader, um mit Anlauf die Leiter zu ergreifen. Oben kommst du durch Rückwärtssalto (Alt drücken) auf eine Steinbrücke und einen Schalter zum öffnen des Tores. Dahinter verbirgt sich eine Katze und ein Quader mit Hebel. Lasse dich von dort zu dem Eissee hinab. Jetzt geht es wieder in die Höhle mit dem großen Gebäude und dort links die Schneepiste hinauf. SG6

Springe über die Schneebälle am Eingang und mit Anlauf über die Löwengrube dahinter. Stelle dich in die Mitte vor die Lawinenpiste gerade aus vor dir, und zwar so, daß du dich mit einem Salto nach rechts zu dem vereisten Ausgang retten kannst. Springe jetzt einmal vor, um die Lawine auszulösen, und gleich wieder zurück und rechts zu dem Ausgang. Die zweite Lawine links löst du aus, in dem du mit Anlauf auf die Rampe springst und nach dem zurückgleiten gleich rechts, dadurch wird außerdem der vereiste Ausgang geöffnet.

Jetzt kannst du noch (mußt aber nicht) mit schweren Waffen und guter Gesundheit runter in die Grube, wo drei Kätzchen (von oben erledigen) sowie an zwei Stellen (links und rechts hinten) Munition und ein Medipack warten. Der Hebel (Achtung, sofort erscheint eine vierte Katze hinter dir) öffnet dir den Weg zurück zum vorher vereisten Ausgang. Hier öffnet der linke Fußschalter kurz die linke Tür, also hinlaufen, hochziehen und einen Schritt vor. Über die Kletterwand links erreichst du den goldenen Drachen SG7 und die andere Eingangstür des Stachelraumes, die sich automatisch öffnet.

Nun wird es etwas hektisch: stelle dich in der geöffneten Tür mit dem Rücken zum Abgrund rechts ganz an die Kante. Mit zwei Rückwärtssaltos landest du auf dem rechten Fußschalter hinter dem Schneeball und ohne abzusetzen mit Vorwärtssprüngen wieder zurück in der Tür. Laufe nun geradeaus durch die geöffnete Ausgangstür (rechte Seite anvisieren) auf der anderen Seite des Stachelraumes, bleibe aber gleich danach stehen (Abgrund!). SG8 Springe mit Anlauf an die Leiter, steige hinab und folge dem Gang... SG9

Gegenstände (u.a.): 2 Masken, 3 Geheimnisse = Drachen (2 x Granaten- und 2 x M16-Munition, wenn du alle drei findest). Zusätzlich: *Uzis, **Granatwerfer und ***Automatik, falls du sie nicht schon hast.

Download: savegame.0 das Ende des vorherigen Levels. savegame.1 der Beginn dieses Levels. Mit der rechten Maustaste anklicken, speichern unter... wählen und in C - Programme - Core Design speichern, oder siehe hier. Speicherort Steam-Version: C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Tomb Raider (II) - GOG-Version: C \ GOG Games \ Tomb Raider 2 - Wenn du dort deine eigenen Savegames (savegame.0 usw.) siehst, bist du auch im richtigen Ordner!

Download: gesammelte Savegames Level 13. Anleitung Text ist enthalten! Auch ein Savegame-Editor. Also da sind jetzt etwas mehr Savegames  (SG1 usw.) für dieses Level enthalten, falls du an einer schweren Stelle nicht weiter kommst. Bitte die darin enthaltene Anleitung lesen! Generelle sonstige Fragen/Antworten zu diesem ganzen Savegame-Zeug findest du hier.

Auf meiner Download-Seite gibt es einen Patch (bei TR 2), mit dem man in der Steam Version den Gesundheitsbalken sehen kann! Geht mit Windows 10! Stand: 2017

Ist dir meine Lösung ein paar Cent wert?

Dann kannst du mir hier über PayPal ganz einfach was spenden, Danke!

Video-Lösung:

(auf Youtube nenne ich mich aus gesundheitlichen Gründen "Prediger Krause")

Video-Lösung erstellt von Schiggy025

Hier ist noch ein anderes Video:

Video-Lösung erstellt von louischou

Wichtig: diese Videos sind natürlich nicht von mir gemacht worden, sondern von anderen, und ich kann keine Garantie dafür übernehmen, daß die nicht irgendwann von denen gelöscht werden, oder aus anderen Gründen nicht mehr funktionieren. Dann teilt mir das bitte sofort über das Kontaktformular oder meine Email (rechts unten) mit! Und die Videos weichen natürlich unter Umständen etwas von meiner Lösung ab!

Diese Seite als ausdruckbare Version

Website Übersetzung

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 28.05.2017

Protected by Copyscape Original Content Check