15. Expeditionen

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * ToO * Rise of the TR * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Video-Lösung siehe unten Diese Seite als ausdruckbare Version (folgt noch) Tip: im Firefox einfach auf Datei > Druckvorschau bzw. drucken gehen! Und drucken...

Expeditionen (das sind diese zusätzlichen neuen Spiel-Modi)

Wenn man im Hauptmenü des Spiels auf "Expeditionen" geht, kann man aus diesen zusätzlichen Spielmöglichkeiten auswählen:

1. Kapitelwiederholung: spielen Sie frühere Kapitel der Geschichte erneut. Schließen Sie Herausforderungen ab, um Credits zu erhalten. Da hat man anscheinend nichts von seinen bisherigen Fähigkeiten und Waffen bzw. Waffen-Upgrades!

2. Kapitelwiederholung Elite: spielen Sie frühere Kapitel der Geschichte mit verbesserten Fähigkeiten und besserer Ausrüstung erneut. Schließen Sie Herausforderungen ab, um Credits zu erhalten. Also da hat man anscheinend alle seine bisherigen Fähigkeiten und Waffen bzw. Waffen-Upgrades!

Also man kann mit der Kapitelwiederholung einfach alle Level nochmal spielen.

3. Widerstand der Verbliebenen: helfen Sie den Verbliebenen, das Tal zurückzuerobern. Spielen oder erstellen Sie individuelle Missionen. Treten Sie gegen Freunde an, um Credits zu verdienen.

Spiel es einfach mal...

4. Punktangriff: schließen Sie den Level schnell ab, um einen Zeitbonus zu erhalten. Die Verkettung von Punkten begründet Ihren Kombozähler. Schließen Sie Herausforderungen ab, und sammeln Sie Medaillen, um Credits zu erhalten. Hinweis: zu diesen Punktangriff-Leveln habe ich eine Seite vorher bei den XBox-Erfolgen noch ein paar Erläuterungen dazu geschrieben!

Es geht hier hauptsächlich darum, Medaillen zu erringen, die in der Bestenliste zählen, und Credits, mit denen man Karten kaufen kann.

5. Ausdauer: neu seit dem 29.12.2015. Ich weiß jetzt nicht, ob der nur beim Season-Pass mit dabei ist, aber jedenfalls gibt es den jetzt zusätzlich. Ich habe gerade damit angefangen, also eine Beschreibung folgt noch... (oder siehe unten!) Video siehe unten!

Teste deine Überlebensfähigkeit...

6. "Kalte Finsternis erwacht": neu seit dem 29.3.2016 Das ist das sogenannte "Zombie-Level", und im Season Pass enthalten, oder man kann es extra kaufen. Beschreibung siehe weiter unten!

Die Credits sind so eine Art Zahlungsmittel, mit denen du am Marktplatz Karten kaufen kannst, und deine Credits stehen immer rechts oben, also wie viele du hast.

Ich schreibe hier mal hin, was ich über dieses komplexe Thema, das ich erst noch erforschen muß, bisher weiß:

Hauptmenü > Expeditionen > Kapitelwiederholung Elite: Fortfahren - Fortfahren - Karten wählen: Karte hinzufügen. Hier geht man mit LS oben/unten auf "Alle", und sieht hier, wie viele Karten man schon hat. Das ist nützlich für diesen XBox-Erfolg, wo man 150 und/oder 300 Karten braucht. Und das mit diesen Spiel-Modi 1, 2, und 4 ist an sich nicht kompliziert oder schwer zu verstehen, man muß es einfach nur ein paar mal spielen bzw. ausprobieren, dann merkt man schon, wie das geht. Nur bei diesem Modus 3 mit dem Widertand der Verbliebenen muß ich nochmal ran, das sind diese sogenannten Missionen, und die zählen auch in der Bestenliste.


Ausdauer-Expedition:

Also um es kurz zu machen, man muß überleben, und zwar möglichst lange. Es gibt zwei Grundprobleme: man muß relativ zügig Nahrung finden in Form von z.B. Beeren, oder Tiere erlegen und "essen". Das zweite Problem ist die Kälte: man muß Lagerfeuer finden, die man anzünden kann, um sich zu wärmen, das sind auch gleichzeitig Lager, wo man die gewohnten Fähigkeiten, das Inventar und die Waffen verbessern kann, wie bereits bekannt aus dem normalen Spiel. Oder man kann sich an brennenden Ölfässern wärmen, an Holzöfen in Hütten, und in Innenräumen aller Art wie Hütten, Höhlen und dergleichen sinkt Laras Temperatur sowieso langsamer. Nebenbei kann bzw. soll man Artefakte finden, und Höhlen untersuchen, aber hier kommen wir gleich mal zu den, und jetzt muß ich leider mal Deutsch sprechen, schwachsinnigen Eigenschaften dieser Spielart:

Wenn man stirbt, und das passiert recht schnell!!! ist das Spiel sofort völlig zu Ende! Es gibt keinerlei Speicherpunkte, man fängt wieder komplett bei Null an!!!

Und gerade in Höhlen sind viele absolut tödliche Fallen, und man muß da ja zügig durchwatscheln, um nicht zu verhungern oder erfrieren! Also da kann man sich lieber gleich einen Strick nehmen! Wenn man übrigens stirbt, zählen nur die Tage, die man überlebt hat, wenn mich nicht alles täuscht, aber die gesammelten Artefakte sind weg! Zählen nicht! Damit die zählen, müßte man diese Expedition regulär abschließen, und zwar in dem man einen großen (!) Holzhaufen findet, den man anzündet, dann kommt der Schraubhuber, und holt einen ab, bzw. man muß das Seil grabschen, das er herunter baumeln läßt. Man lernt das alles im Tutorial-Level! Also man kann diese Expedition quasi jederzeit regulär abschließen. Durch so einen großen Holzhaufen.

Und hier mal gleich eine kleine Anmerkung: ich habe nach Tag 4 den Heli gerufen, und jetzt ist es so, daß da noch eine Menge anderer Idioten kommen, bis der Heli da ist, weil die das Feuer sehen, und das waren bei mir in diesem Fall, also nach Tag 4 von 21, wo es ja noch halbwegs leicht gehen sollte, vier (!) Luchse (diese großen Viecher) und ein gepanzerter Soldat!!! Auf einmal! Also da brauche ich wahrscheinlich nichts mehr sagen...

Es gibt hier übrigens auch keine Karte, also man irrt mehr oder weniger ziellos in einem riesigen dichten nebligen Wald umher, bis man irgendwann mal was findet. Was ja vielleicht noch nicht mal so schlimm wäre, wenn man dabei nicht sehr schnell erfrieren würde, und habe ich schon erwähnt, daß das Spiel dann komplett vorbei ist???


Tips für diese Ausdauer-Expedition:

Da ich da im Moment im wahrsten Sinne selber noch ziemlich im Wald stehe, hier einfach mal das, was ich auf Englisch gefunden habe:

Just a quick tip, every achievement in the dlc is for completing the challenge. You choose 5 challenges at the start of the expedition limiting you to 5 achievements per attempt. If you do not have the challenge selected yet you complete the requirements you will not get the achievement. Also man kriegt einen Erfolg nur, wenn man die entsprechende Herausforderung im Spiel selber ausgewählt und geschafft hat!

As for this achievement, I recommend doing this achievement along with the achievements for surviving 5, 7 and 10 days and escaping after 7 days.

This can be done on any difficulty.
The card setup I used was:
Unlimited poison arrows
Tomb Raider (Grants all skills)
Tool Chest (Grants all tools and large pool of resources)
Bloodlust (Killing enemies grants a small amount of food)
Hot Blooded (Killing enemies grants a small amount of warmth)

You should be able to find 10 artifacts easily within the first 3 crypts you encounter.
This should take less than 3 days, in order to pass the time I found an enemy camp cleared it and stood next to the open fire. The animals and enemy's that happened to pass by were enough to keep my hunger up. (If you kill an animal you do not have to eat it straight away the body will not despawn)

Once you reach the 11th day you can light a signal fire and escape. It takes around 2 hours to reach the 11th day.

Hier noch mal ein paar Tips von mir: mit der (Dauer-) Karte "Gut belesen" kann man mit dem Survival Instinct die Fallen in den Höhlen sehen, die sind dann rot! Und da sind nicht nur so zum Spaß so viele Giftpilze da, weil man die zwar nicht essen kann, aber man sollte Giftpfeile benutzen, wenn es eng wird, und/oder diese Karte "Giftigkeit" verwenden. Und man kann auf diese Bodenschalter schießen, die diese Fallen aktivieren, um sie zu entschärfen. Und Achtung, Lara stirbt bereits, wenn sie aus relativ geringen Höhen herunter fällt! Also nicht weit hinunter springen oder fallen lassen!

Und es steht auch noch was auf der vorigen Seite: "14. XBox-Erfolge" über diesen Ausdauer-Modus! Also ich habe das jetzt einfach hier nochmal rein kopiert:


Nachtrag zum Ausdauermodus: Tips: Ich nehme meist ein Outfit mit allen Fähigkeiten, den Compound-Bogen mit allen Upgrades, und die Karte "Gut belesen", mit der man alle Fallen in den Höhlen sieht. Und natürlich spiele ich auf "Leicht". Nach kurzer Zeit kriegt man auch das Repertier-Gewehr, das ich hier bevorzuge, weil es zwar langsam schießt, dafür aber meist sofort tödlich, und keine Munition vergeudet wie ein Schnellfeuergewehr. So kann man dann eigentlich fast schon ewig lange im Wald rumlaufen. Man muß halt immer nur auf Laras Hunger und Gefrierpunkt achten. Und natürlich auf Feinde sowie wilde Tiere. Nur das Entkommen gestaltet sich meist etwas schwierig, weil massig Idioten aufkreuzen. Wenn viele Tiere kommen, sollte man schauen, daß man auf einen Baum hinauf springen kann, sie laufen dann nämlich erst mal wieder weg! Feinde sollte man mit dem Gewehr schnell genug erlegen können. Und wenn ein Flammenwerfer kommt, sprinte ich sowieso sofort in ein anderes Gebiet... Noch was zur Orientierung: mit dem Überlebensinstinkt (RS drücken) sieht man ja auch immer Hinweise auf Lager, Holzhaufen und so weiter. Hat man ein Gebiet quasi erledigt, sollte man in die Richtung weiter gehen, wo keine Hinweise sind, also in ein "neues" Gebiet.

Es gibt natürlich auch spezielle Karten für den Ausdauer-Modus, womit man Laras Fähigkeiten verbessern kann, also wo sie z.B. durch erlegte Feinde auch etwas Wärme oder Nahrung kriegt. Höhlen: wenn man in eine Höhle hinein geht, sollte man bedenken, daß man da auch wieder raus muß, also Lara sollte mehr als gut satt sein! Und wenn sie nur noch halb satt oder warm ist, muß man natürlich sofort wieder raus! Also zurück! Es gibt nur einen Ein- bzw. Ausgang. Und man kann sich da drin auch verlaufen, also den Weg gut merken!

Der Trick mit der Laterne! Ich geh mit meiner Laterne... Also da stehen ja ab und zu solche Laternen bzw. Lampen rum, die man normalerweise auf Gegner wirft, um sie zu beseitigen, die Gegner. Man muß nur immer so eine Lampe mit sich rum schleppen, dann ist es Lara immer warm genug! Da kann man dann praktisch ewig spielen. Ich habe jetzt 22 Tage geschafft, das hat gute drei Stunden gedauert, aber dann habe ich freiwillig aufgehört, weil man dann schon so gut wie alles abgegrast hat. Also in dem Bereich ist dann nichts mehr, keine Gegner, keine Schätze mehr, und als ich das Feuer angezündet habe, um meine Artefakte zu retten, kam auch nichts mehr. Außer dem Hubschrauber. Man müßte dann wahrscheinlich in ein komplett anderes Gebiet gehen. Und das ganze "Level" hat tatsächlich auch irgendwo ein Ende, also wo es dann nicht mehr weiter geht. Nur kommen dann keine Hinweise mehr, wenn man RS drückt. Und ich wollte nicht noch eine Stunde rumlaufen, um auf die andere Seite des "Levels" zu kommen.


Video:

Hier ist meine selbst angefertigte Let's Play Version mit wichtigen und beeindruckenden Kommentaren. Achtung, das ist der Guide to Survival! Die perfekte Anleitung für ein perfektes Spiel! Nur auf Laraweb! Und lies auch bitte meinen wichtigen Hinweis zu meinen Let's Play Videos!

Ausdauer-Expedition:

 

"Kalte Finsternis erwacht" Das ist das Zombie-Level. Lara ist in einer sowjetischen Station zu Gange, die von mutierten Opfern eines Experiments bevölkert wird. Du kannst hier auf deiner Karte nachschauen, und da siehst du, daß dieses Gebiet in der Mitte einen großen Turm hat, und drum herum drei etwas kleinere Türme. Also es gibt praktisch drei große Hauptgebiete. Prinzipiell mußt du nur in diese drei kleineren Türme gehen, und dort Aufgaben lösen, die du per Funk erhältst. Wenn du den Überlebens-Instinkt einschaltest, kannst du die Aufgabe nochmal oben als Text sehen. Im ersten Turm mußt du eine Aufgabe lösen, im zweiten zwei, und im dritten drei, danach kannst du in den zentralen großen Haupt-Turm schwingen, per Seilpfeil-Schwung, und dort mußt du an drei Plätzen auf die Kolben in den Rohren schießen, das leuchtet ja immer alles, wenn du den Überlebens-Instinkt einschaltest. Danach mußt du zum Hubschrauber springen, und bist fertig.

Das Spiel speichert oft, also du kannst auch sterben, und dann geht es dort wieder weiter. Du kannst auch mittendrin aufhören, und später an der Stelle wieder weiter spielen. Prinzipiell mußt du wie gesagt nur in die Türme gehen, aber du kannst auch Gefangene befreien, dafür erhältst du Belohnungen. Du mußt das Spiel dazu aber immer komplett beenden, damit das mit den Gefangenen zählt. Für ca. 8 Gefangene kriegst du die zwei Goldkarten mit den "Voidhammer-Schrotflinten" Stufe I und V. Ich weiß jetzt nicht, ob man die auch im normalen Spiel benutzen kann. Für ca. 15 Gefangene erhältst du zwei Goldkarten mit dem "Uschanka-Tarnoutfit". 20 Gefangene = Wild-Pack (Karten), 30 Gefangene = Vorteils-Pack, und 40 Gefangene = Herausforderungs-Pack, weiter bin ich noch nicht. Nachtrag: 50 = Gold-Pack, dann ist anscheinend Schluß! Für 15 zerstörte Basen (also das ganze Ding 15 mal beenden) gibt es ein Kartenpack.

Es gibt hier auch 8 Dokumente, die aber gut versteckt bzw. zum Teil schwer zu erreichen sind, aber es gibt oben auf einem hohen schmalen Holzturm gleich rechts unten am zentralen Hauptturm (auf der Karte gesehen) eine Schatzkarte, wodurch du alle Dokumente auf deiner Karte sehen kannst. Da führt eine lange Leiter hinauf auf dieses Türmchen. Und du kannst an mehreren Stellen verschiedene Waffen aufnehmen. Wenn du in einem der drei Türme eine Aufgabe falsch machst, kommen ein paar Zombies, danach erhältst du eine neue Aufgabe. Das ist aber alles nicht besonders schwer, nach einer Weile sollte man es kapiert haben.

Hier siehst du die Archivar-Karte (Schatzkarte), und Tips für diese Aufgaben, also was das alles sein soll, und das siehst du aber auch immer, wenn du deine Karte aufrufst.

Klicken zum vergrößern!

Nochmal zur Wiederholung, oder falls du es noch nicht wußtest: wenn auf deiner Karte z.B. ein Dokument oder irgend was anderes eingetragen ist (Waffe, Gefangener...), und weiß ist, also du hast es noch nicht, dann kannst du auch einen Wegpunkt auf dieses Objekt setzen! Also du markierst es mit dem "Cursor", gehst also drauf, auf der Karte, und drückst dann A (am XBox-Gamepad), das müßte am PC springen sein, und dann ist das Objekt markiert! Wenn du dann im Spiel den Überlebens-Instinkt einschaltest, siehst du einen blauen Lichtkegel, so daß du das Ding leicht finden kannst!

Wird (eventuell) fortgesetzt... (Bitte Geduld!) F5 drücken zum aktualisieren...

Laraweb

You will never walk alone...

Letzte Aktualisierung: 20.05.2017

F5 drücken zum aktualisieren, um die neueste Version dieser Seite zu sehen!

nach oben

  Website Übersetzung  

   

© by Laraweb

 

Protected by Copyscape Original Content Check