Tomb Raider - Multiplayer

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Video-Lösung siehe unten

Wichtig: hier im Forum gibt es ein eigenes Unterforum mit weiteren hilfreichen Erklärungen und Anleitungen zum Multiplayer. Hier kannst du auch Fragen stellen.

Worum geht's? Zum ersten Mal in der Geschichte von Tomb Raider gibt es jetzt einen Multiplayer-Modus. Einigen muß ich nicht erklären, was das ist, jedenfalls spielt man hier online in einem Team von ein paar Leuten gegen ein anderes Team. Du spielst also mit bzw. gegen Leute aus der ganzen Welt, die gerade zu dem Zeitpunkt wie du auch den Multiplayer-Modus aufgerufen haben. In der Version "Team-Deathmatch", also der "klassischen" Version, sind die Regeln ganz einfach: du mußt die Leute vom gegnerischen Team abschießen. Spiel einfach mal eine Zeit lang mit, oder schaue zu, dann wird es langsam klar, wie das abläuft...

Multiplayer-Modus - Es gibt vier Arten von Spielen: Hilfeschrei, Jeder gegen Jeden, Rettung, und Team-Deathmatch. Klick im Spiel einfach auf Multiplayer, und such dir eins aus. Team-Deathmatch dürfte jetzt zuerst mal das "einfachste" sein, also der "klassische" Multiplayer. Ein Team kämpft online gegen ein anderes Team. Fang mal mit dem an.

Der Begriff "Multiplayer" dürfte eigentlich bekannt sein, jedenfalls spielt man hier online gegen andere Leute im Internet, und zwar zum ersten Mal in der Geschichte der Computerspiele  im legendären Spiel Tomb Raider! Hurra! Und hier gleich Mal vorne weg und hinten drauf ein paar Bemerkungen:

Das ist brutal! Das ist nichts für Balkonraucher! Das macht süchtig! Wenn du denkst, du kannst Tomb Raider im Einzelspieler-Modus, dann vergiß es! Das ist ein anderes Kino...

Es herrscht hier Krieg, und zwar nicht gegen eine künstliche Intelligenz, sondern gegen echte Menschen, und die finden deine Taktik schneller raus, als dir lieb ist. Deine Taktik? Es gibt keine Taktik! Aber es gibt unendlich viele Strategien! Such dir eins aus...

Also du mußt dir ein paar Strategien ausarbeiten, oder herausfinden, wie du wenigstens die ersten 2 Sekunden überlebst. Das beschäftigt dich unter Umständen Monate. Und das ist doch mal ein echter "Mehrwert" dieses neuen Tomb Raider!

Cheats sind hier verboten! Das macht man nicht! Du kannst gerne im Einzelspieler-Modus betrügen, aber man betrügt nicht im Multiplayer, dann will keiner mehr mit dir spielen! Daher schreibe ich hier auch nichts über Cheats. Ich bin ein ehrliches Schwein! Es gibt aber ein paar legale "Cheats", siehe hier. Natürlich betrügen im Multiplayer oft ein paar andere, aber solche Cheats bringen meist wenig, oder man geht halt aus einem solchen Spiel wieder raus.

Nun weiter mit den wichtigen Vorbemerkungen, denn ich kann dir hier nur wenig über Strategien erzählen, und natürlich auch keine Lösung oder Walkthrough schreiben, aber ich kann dir wenigstens ein paar lebenswichtige Sachen erzählen. Du kannst natürlich auf allen Systemen spielen, aber ich beschränke mich hier nur auf die PC-Version. Es ist natürlich vom Prinzip her überall gleich. Der wichtigste Unterschied ist die Steuerung, und am PC kannst du nur mit der Maus vernünftig und schnell genug zielen, du wirst also mit Tastatur und Maus spielen müssen, und die Tastatur kann ruhig ganz normal sein, aber eine Gaming-Maus lohnt sich fast schon wieder, das gibt's im Fachhandel, und man lernt auch ein Gaming-Mauspad sehr bald zu schätzen! Zumindest Handballenauflagen. Und keine Angst wegen der Tastatursteuerung, du mußt im Prinzip nur nach vorne laufen, und steuerst mit der Maus. Recht viel mehr mußt du am Anfang mit der Tastatur nicht machen. Die "Level" (Maps) sind an sich recht einfach, man muß nur herum laufen.

Es gibt vier Arten von Spielen: Hilfeschrei, Jeder gegen Jeden, Rettung, und Team-Deathmatch. Klick im Spiel einfach auf Multiplayer, und such dir eins aus. Da im Prinzip alle gleich sind, bis auf ein paar kleine Ausnahmen, beschränke ich mich hier erst mal auf Team-Deathmatch. Über die anderen Arten schreibe ich später noch was. Team-Deathmatch heißt, daß du zusammen im Team mit ein paar Leuten gegen ein anderes Team von Leuten kämpfst, bis die tot sind. Ja, ich weiß, das ist eine brutale Sache, aber was machst du eigentlich sonst immer, wenn du Tomb Raider spielst? Gewonnen hat das Team mit den meisten "Kills". Ist ja irgendwie logisch.

Ein paar Bemerkungen zur "Psychologie": suche dir keinen Namen aus, der bei anderen Aggressionen oder sonstwas erweckt, sonst bist du ein beliebtes Angriffsziel. Und der Charakter "Steph" sieht zwar ganz flott aus, gibt aber mit dem leuchtenden gelben T-Shirt eine prima Zielscheibe ab.

Stufen: auch hier im MP sammelst du Bergungsgut (BG) und Erfahrungspunkte (EP). Mit dem BG kannst du dir verschiedene Sachen kaufen, und durch die EP steigst du die Stufenleiter hinauf. Die reicht von 1 bis 60. Da ist normalerweise Schluß, aber du kannst dann wieder bei 1 anfangen, und erhältst dafür "Prestige". Man kann die Stufenleiter insgesamt dreimal durchlaufen, und erhält somit Prestige 3, dann ist Ende. Für jeden Stufenaufstieg erhältst du fast immer neue Fähigkeiten, Ausrüstung oder Charaktere (Spielfiguren). Und natürlich will jeder in deinem Team sein, wenn du Stufe 60 bist. BG ist wie üblich in diesen großen gelben Kisten, und für was du alles EP kriegst, siehst du dann ja, das ist eine lange Liste.

Hier ist eine Tabelle der Stufenliste

Es gibt verschiedene "Maps" (Karten), also Gebiete, in denen die Kämpfe stattfinden: Untergrund (U-Boot), Strand, Kloster, Schlucht und Schrein (Wald). In jedem Gebiet ist eine "Superwaffe" versteckt, und zwar gibt es dafür immer drei ganz bestimmte Stellen, und die Superwaffe ist immer zufällig an einer dieser drei Stellen zu finden, das wechselt immer. Die Superwaffe ist entweder ein MG, oder ein Superbogen, das wechselt ebenfalls immer. Du mußt die Superwaffe aufnehmen, und mit der Taste 4 auswählen. Wenn du stirbst, bleibt die Superwaffe dort liegen, und kann von jemand anderem genommen werden. Apropos sterben: nach deinem tragischen Ableben erfährst du 10 Sekunden später deine Auferstehung, und zwar in deinem Basislager, oder bei einem Kollegen, falls dieser völlig gesund ist. Aber woher weiß man das schon... Es gibt auch welche, die ihre eigenen Leute abschießen. Das geht aber normalerweise nicht, sondern nur mit Sprengstoff, Granaten usw. also aufpassen, wen oder was du da gerade sprengst. Man kann in jedem Level auch verschiedene Arten von Fallen aktivieren, das ist aber ein längeres Kapitel. Deine Kollegen siehst du meilenweit durch ihre blauen Namen, nur die Gegner siehst du meist nicht, die haben rote Namen. Du bist immer entweder ein Überlebender (Verteidiger) oder Solarii (Angreifer), das wechselt immer, aber das ist praktisch egal, man schießt einfach die andere Seite ab.

Spielen: du kannst entweder auf "Spiel finden" klicken, und dir einen Spielmodus (z.B. Team-Deathmatch) aussuchen, dort dann mit oder ohne Rangliste, und dann kommst du meist in irgend ein Spiel rein, das gerade läuft, oder es wird ein neues Spiel gestartet, wenn noch genügend weitere Spiele dazu kommen. Und du kannst auch ein privates Spiel erstellen, und deine Freunde dazu einladen.

Ausstattung: man klickt auf den gewünschten Bereich, z.B. Primärwaffe oder Defensiv-Fähigkeiten, und kann dort dann alles ändern oder einstellen. Das kann man auch nicht genauer erklären, weil hier jeder die für seine Taktik passenden Einstellungen intuitiv oder experimentell herausfinden muß. Man hat für beide Seiten (Überlebende und Solarii) je 2 bis 5 (je nach Stufenrang) sogenannte "Slots", also Voreinstellungen für die Waffen und Fähigkeiten. Im Spiel kann man dann sehen, mit welcher Voreinstellung man die besseren Ergebnisse erzielt. Also das muß man selber herausfinden, welche Waffen und Fähigkeiten besser zur eigenen Strategie passen. Man kann ja nur je zwei Verbesserungen an den Waffen vornehmen, und auch nur je eine Offensiv- und Defensiv-Fähigkeit auswählen. Man sollte also in den verschiedenen Slots auch verschiedene Einstellungen vornehmen, und dann im Spiel testen, mit welcher man mehr Erfolg hat. Man kann die Slots vor dem Spiel auswählen, oder auch nachdem man getötet wurde, mit Hilfe der Handlungstaste einen anderen Slot nehmen.
       
 
       

Ausstattungs-Bildschirm

Klicken zum vergrößern!

Bild Waffe 1

Klicken zum Vergrößern!

Bild Waffe 2

Klicken zum Vergrößern!

 

Waffen: wenn man am Ausstattungsbildschirm z.B. auf die Primärwaffe der Überlebenden klickt, sieht man diesen Bildschirm (Bild Waffe 1). Ich habe hier das leichte MG ausgewählt, und als Projektil-Upgrades die Hohlspitzgeschosse, die den Schaden erhöhen. Die Erhöhung des Schadens wird links unten bei den Balken durch den blauen Bereich angezeigt. Als Zubehör-Upgrade habe ich das erweiterte Magazin gewählt. Das wird ebenfalls als blauer Teil des Balkens angezeigt. Jetzt wird es ein bißchen kompliziert, gut aufpassen! Das leichte MG ist immer noch ausgewählt, aber ich fahre jetzt mit der Maus auf das Kommando-Gewehr (Bild Waffe 2): jetzt zeigen mir die weißen Striche in den Balken an, was das leichte MG bringt, und die Balken selber zeigen mir an, was das Kommando-Gewehr bringt. Ich kann also sofort den Unterschied sehen.

Prinzipiell haben die Gewehre meist eine große Reichweite, also man kann weit entfernte Gegner treffen, aber sie erzeugen wenig Schaden, also ich muß sehr oft treffen! Bei den Pistolen ist es umgekehrt, sie haben nur kurze Reichweite, eignen sich also nur im Nahkampf, aber man muß nicht so oft treffen, da sie mehr Schaden erzeugen. Der Bogen ist eine Ausnahme: er hat eine große Reichweite, und meist ist schon ein Treffer tödlich, aber da man relativ lange braucht, bis man den Bogen wieder spannt, muß auch der erste Schuß sitzen! Wenn du also ruhig, gut und genau zielen kannst, solltest du den Bogen nehmen. Bist du nicht so der ruhige Typ, mußt du eine Waffe nehmen, die viel Munition raushaut, und grob auf die Gegner zielen.

Deine Taktik richtet sich also auch nach der Wahl der Waffen bzw. umgekehrt. Mit einem MG oder Pumpgun stürmst du durch die Gegend, mit einem Bogen gehst du mehr in Deckung, und erlegst Feinde aus weiter Entfernung heraus. Natürlich kannst du auch immer schnell zwischen Primär- und Sekundärwaffe wechseln. Du kannst natürlich auch mit einem Bogen durch die Gegend stürmen, wenn du schnell und gut zielen kannst. Also man sieht schon:

Die Waffe selber ist nicht so wichtig! Wichtiger ist, ob du cool bleibst, und schnell und genau treffen kannst. Eine Allzweck-Waffe, mit der du automatisch gewinnst, gibt es nicht. Auch ein Stufe 1 Spieler kann dich mit einer lumpigen Pistole raushauen...

Taktik: es gibt wie gesagt keinen Ratgeber für eine "gute" Taktik. Stehst du mehr auf Angriff oder Verteidigung? Also gehst du lieber in Deckung, und wartest, bis jemand kommt, oder stürmst du wild drauf los? Beides hat Vor- und Nachteile. Und es gibt natürlich viele Arten von gemischten anderen Taktiken, die aus beiden grundsätzlichen Strategien bestehen. Das kannst du aber nur selber herausfinden. Und du mußt deine Taktik immer wechseln, denn deine Gegner finden die schneller heraus, als du denkst, und stellen sich drauf ein. Womit du sie aber auch wieder drankriegst, denn ... Aber was red ich hier. Mach dir deine Gedanken über Strategien, Gegen-Strategien, das Erkennen von Strategien, arglistige Täuschung, und so weiter...

Wichtig ist vor allem, daß du immer in Bewegung bleibst, denn es gibt praktisch keinen Ort, an dem du nicht getroffen werden kannst. Von Gegnern, die du nicht mal siehst. Ein guter Bogenschütze beseitigt dich mit einem einzigen Treffer von überall aus. Und du mußt deine Augen praktisch überall haben, denn die Gegner kommen nicht nur von vorn. Wenn du beim laufen springst, bist du schwerer zu treffen. Sprinten nützt nur wenig.

Diese Seite ist noch im Aufbau, und wird ergänzt, zum Bleistift mit genauen Landkarten, Videos und dergleichen...

Info: Das ist ein Beispiel, wie so eine Runde im Team-Deathmatch ablaufen kann:

Video erstellt von ZaeBoN

Achtung: falls ein Video nicht mehr funktioniert, dann teilt mir das bitte über mein Kontaktformular oder per Email (Adresse steht rechts unten) mit. Und die Videos weichen natürlich unter Umständen von meiner Lösung ab, da man eventuell eine andere Reihenfolge wählen kann.

nach oben

  Translate this page to English  

   

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 04.05.2014

 

Protected by Copyscape Original Content Check