TR1: Fragen und Antworten

 

Startseite * TR 1 * TR 2 * TR 3 * TR 4 * TR 5 * TR 6 AoD * TR 7 Legend * TR Anniversary * TR 8 Underworld * GoL * TR 9 * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

 

Tomb Raider 1 ist ein MS-DOS Spiel, und läuft praktisch nur noch auf Computern mit Windows 95 - ME !!! Auf Windows XP, Vista und 7 kriegt man es nur noch mit Glidos (siehe ganz unten bei Downloads) hin, Glidos kostet 10 Dollar (das sind ca. 7 bis 8 Euro), die man über PayPal überweisen kann. Ich habe das selbst auch gemacht, man kriegt sofort alles nötige, und kann TR1 in einer wesentlich besseren Darstellung als das Original spielen, siehe Screenshots! Eine genaue Anleitung, weitere Hilfe, sowie ein spezielles Glidos-Hilfeforum findet ihr bei Volker. Der kennt sich damit besser aus als ich. Bei Fragen: Volker - Forum - FAQ
   
   
(Klicken zum Vergrößern! Also auf die kleinen Bilder klicken...)
   
TR 1 mit Glidos, oh wie schön! TR1 im Original, sehr klötzelig...
   

Wichtige Hinweise zu PayPal : das PayPal-Konto kostet nichts, man muß aber mindestens 18 sein, und kann von seinem Girokonto dann Geld auf PayPal überweisen. Dieses Geld kann man dann auch einfach in Dollar auf ein anderes Konto überweisen, also Glidos bezahlen. Das funktioniert einfach mit ein paar Klicks, und man hat nach 5 Minuten per Email den Freischaltcode für Glidos. Umrechnungskurs Euro in Dollar.

Wichtiger Hinweis zu TR 1 Director's Cut und Glidos: wenn man TR1 DC mit Glidos spielen will, muß die originale TR1 DC eingelegt sein, also die zweite CD der originalen TR1 Premier Collection! Oder du mußt die Datei Glidos.ini ändern, das steht hier.

In der PC-Version fehlen manche Geräusche, die auf der Konsolen-Version vorhanden sind: Erläuterung

Systemanforderungen:

MS DOS 5.0 oder höher, oder konfigurierter Win ´95 DOS-Modus. Windows 95, 98, ME!!!

IBM oder kompatibler PC, Pentium 60 (P90 empfohlen), 8Mb RAM, 20Mb freier Festplattenspeicher, 2-fach CD-ROM, SVGA-Vesa Local Bus-Karte und SVGA-Monitor. Unterstützt alle gängigen Soundkarten

 


Hier ist die englische Original-Hilfedatei als htm und als Text.

Allgemein:

Grafikprobleme:  

 Soundprobleme:  

Abstürze (mit Fehlermeldung):  

Abstürze (ohne Fehlermeldung):  

Fehlermeldungen:  

Downloads:


!!! Informationen zu Problemen beim Starten des Produktes !!!

Für dieses Produkt kann es erforderlich sein, aktuelle Treiber zu Ihrer Grafikkarte, Soundkarte und zu Ihrem Mainboard zu installieren. Bei neu gekauften Rechnern (speziell bei den ALDI-Rechnern) sind in der Regel keine aktuellen Treiber vorinstalliert. Auch wenn andere Produkte oder eine Demoversion dieses Produktes funktionieren, kann ein Treiberproblem vorliegen. Eine Aktualisierung der Treiber ist immer empfehlenswert.

 

  • Hersteller, Modell, Internetadresse und Hotlinetelefonnummer können Sie den Handbüchern entnehmen, die Sie bei dem Kauf des Rechners oder der einzelnen Komponente erhalten haben. Eine Liste mit den Internetadressen der verschiedenen Hersteller können Sie auf den Seiten www.treiber.de und www.hardware-treiber.de finden.

     
  • Die Hersteller Ihrer Grafikkarte und Ihrer Soundkarte können Sie auch an Ihrem Rechner nachschauen. Über Start -> Ausführen - "dxdiag" (ohne Anführungszeichen) eingeben, können Sie unter Anzeige und Sound jeweils die Herstellerangaben entnehmen. Speziell bei Grafikkarten mit NVidia-Grafikprozessor, die von verschiedenen Herstellern vertrieben werden, sollten Sie die Referenztreiber (Detonator) von NVidia installieren. Diese Treiber können Sie über die Seite www.nvidia.com herunterladen.

    Hinweis: Sie sollten zuvor die "alten" Treiber über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Software deinstallieren. Unterstützung bei der Installation kann Ihnen natürlich der Hardwarehersteller geben.

     
  • Seit geraumer Zeit werden Rechner verstärkt mit Mainboards ausgerüstet, die einen VIA-Chipset enthalten. Bitte installieren Sie in diesem Fall die aktuellen 4-in-1-Treiber, die Sie von der Seite www.via.com.tw herunterladen können.

    Hinweis: Schauen Sie bitte über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Gerätemanger -> Systemkomponenten, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Rechner ein Mainboard mit VIA-Chipset hat.

     
  • Sie sollten nach der Installation eines Spieles immer ca. 200 MB freien Festplattenspeicher auf dem Windowslaufwerk (Standard: C:\)haben. Sollten Sie auf Ihrem Windowslaufwerk weniger als 200 MB freien Festplattenspeicher haben, so sollten Sie nicht mehr benötigte Programme deinstallieren. Sollten Sie ein weiteres Festplattenlaufwerk haben, so können Sie den virtuellen Arbeitsspeicher auch über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Leistungsmerkmale -> Virtueller Arbeitsspeicher auf ein anderes Laufwerk festlegen.

     
  • Vor dem Spielstart sollten Sie aktivierte Hintergrundprogramme (Anti-Virenprogramme, Instant-Messenger-Programme und auch Bildschirmschoner) beenden. In der Regel können Sie diese Programme beenden, indem Sie die Symbole neben der Uhrzeit mit der linken oder rechten Maustaste anklicken. Sie können aber auch alle nicht benötigten Programme beenden, indem Sie die Tastenkombination [STRG] & [ALT] & [ENTF] drücken und die Programme mit Ausnahme von "Explorer" und "Systray" beenden, indem Sie das Programm wählen und die Schaltfläche Task beenden anklicken.

     
  • Starten Sie die Programme Scan-Disk und Defragmentierung, um mögliche Probleme auf den Festplatten zu beseitigen. Diese Programme können Sie starten, indem Sie den Arbeitsplatz öffnen, die Laufwerke mit der rechten Maustaste anklicken und unter Extras das Programm wählen.

     
  • Sollte das alles nicht helfen und das spezielle Problem nicht in das FAQ aufgeführt sein, so versuchen Sie bitte, die Auflösung und Farbtiefe von Windows zu reduzieren. Dazu gehen Sie bitte über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Anzeige auf das Blatt Einstellungen und wählen dort eine Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten bei einer Farbtiefe von 16 Bit.

     
  • Dieses Produkt wurde nicht auf Laptops oder Notebooks getestet. Speziell die Treiber bei Laptops und Notebooks sind oftmals nicht für Spiele optimiert, so dass viele Spiele nicht oder nur teilweise funktionieren. Bitte wenden Sie sich direkt an den Hersteller des Laptops oder Notebooks, um aktualisiert Treiber zu erhalten. nach oben

Auf der zweiten CD soll ein Bildschirmschoner enthalten sein. Leider kann ich diesen nicht installieren.

Wenn Sie die zweite CD einlegen, dann können Sie über den Windows-Explorer die Datei INSTR.BAT starten. In dem nun geöffneten Fenster müssen Sie "Installieren Sie die Specials" anwählen. Den Bildschirmschoner können Sie nun über die Systemsteuerung -> Anzeige -> Bildschirmschoner aktivieren, indem Sie "TRSAVER" auswählen. nach oben


Für Tomb Raider (1) gibt es ein Mystique-Update. Werden noch weitere Updates erscheinen?

Für den Tomb Raider (1) Directors Cut werden keine weiteren Updates erscheinen. nach oben


Ich möchte gerne das Desktop-Theme nutzen. wie kann ich das einstellen?

Leider benötigen Sie dafür das Microsoft Plus-Paket. Sie können allerdings zumindest einige Komponenten nutzen. Dazu müssen Sie die Dateien, die Sie im Verzeichnis C:\Programme\Plus!\Themes finden in das Windows-Verzeichnis kopieren. Anschließend können Sie über die "Systemsteuerung -> Akustische Signale" die einzelnen Sounds nutzen oder über die "Systemsteuerung -> Anzeige -> Hintergrund" das Tomb Raider Hintergrundbild einstellen.
Die Bilder des Bildschirmschoners finden Sie in dem Verzeichnis C:\Windows\System\Images.
nach oben


Lara bewegt sich von alleine oder das Spiel reagiert nicht auf alle Tastenbefehle.

Dieses kommt in der Regel nur dann vor, wenn Sie ein weiteres Eingabegerät (Joystick/Gamepad/Lenkrad) angeschlossen haben, das nicht richtig kalibriert ist. Das Eingabegrät können Sie über Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Gamecontoller (unter Windows ME: Spieleoptionen) neu kallibrieren. Folgen Sie bitte genau den Bildschirmanweisungen.

Sollte dieses nicht helfen, so sollten Sie den Rechner herunterfahren und anschließend das Kabel des Eingabegeräts abziehen.
nach oben


Die Auflösung ist leider sehr schlecht und ich habe keine 3D Karte oder für meine 3D Karte gibt es kein Update.

Im Spiel können Sie im Hauptmenü zum einen die Detailstufe ändern und zudem können Sie im Spiel mit Hilfe der Taste F1 die Auflösung verbessern. nach oben


Ich habe eine 3D Grafikkarte. Gibt es ein Update für diese?

3Dfx Voodoo (1) Graphics (z.B.: Diamond Monster [1])
3dfx Voodoo Rush (z.B.: Jazz Adrenalin Rush 3D)
Matrox Mystique 170/220
Power VR (z.B.: Matrox M3D)
Rendition (z.B.: Diamond Stealth II)
S3 Grafikkarten (mit 4 MB) (z.B.: S3 Virge)

Weitere Updates sind nicht geplant. Es wird KEINE Updates für NVidia Riva (128/TNT/TNT2), 3dfx Voodoo 2 und 3dfx Voodoo 3 geben.

Es kann sein, daß Sie ein inoffizielles Patch für Voodoo 2 (oder eventuell auch Voodoo 3) Grafikkarten finden. Diese werden von uns NICHT unterstützt und funktionieren oft nicht richtig.

Sollten Sie eine Voodoo 2 Karte besitzen, dann können Sie dennoch das Voodoo 1 Update versuchen. Zusätzlich sollten Sie eine neue Datei in dem Spielverzeichnis anlegen:

tombstart.bat:

set SST_GRXCLK=90
set SST_FT_CLK_DEL=0x4
set SST_TF0_CLK_DEL=0x6
set SST_TF1_CLK_DEL=0x6
set SST_VIN_CLKDEL=0x1
set SST_VOUT_CLKDEL=0x0
set SST_TMUMEM_SIZE=2
set SST_SCREENREFRESH=75
set SST_GAMMA=2.0
tomb.exe
Diese Datei können Sie unter Updates herunterladen. Bitte beachten Sie, daß wir keinen Support dafür bieten.
nach oben


Die automatische Suche der Soundkarte meldet keine Fehler, aber sobald man den Soundtest startet, hängt sich der Rechner auf.

Leider kann die automatische Suche nicht mit allen Soundkarten zusammenarbeiten. Bitte schauen Sie einmal in dem Handbuch Ihrer Soundkarte, mit welchen Einstellungen (IRQ, DMA und E/A-Bereich) Ihre Soundkarte arbeitet. Unter Windows 95 können Sie diese auch im Gerätemanager nachschauen, den Sie über Systemsteuerung -> System -> Gerätemanager erreichen können. Dort erscheint Ihre Soundkarte unter dem Punkt "Audio-, Video- und Game-Controller". Wenn Sie den Eintrag Ihrer Soundkarte doppelt anklicken, dann können Sie über das Blatt "Ressourcen" diese Informationen nachschauen. Diese Einstellungen müssen Sie nun in dem Sound Setup einstellen, wobei Sie dort zuerst den Soundkartentyp auswählen müssen.
Die meisten Soundkarten können aber mit diesen Einstellungen angesprochen werden:

Soundblaster Pro
Port: 220
DMA: 1
IRQ: 5

nach oben


Nach dem Spielstart erschient die Fehlermeldung "Can not initialize FMV-Player".

Tomb Raider benötigt eine Grafikkarte, die den VESA Standard 2.0 unterstützt. Bitte setzen Sie sich mit dem Hersteller Ihrer Grafikkarte in Verbindung der Ihnen gerne einen entsprechenden Treiber zukommen lassen kann. Schauen Sie aber auch noch einmal in das Handbuch Ihrer Grafikkarte, ob Sie diesen Treiber bereits haben und nur noch installieren müssen. Bei einigen Grafikkarten müssen Sie (für einen uneingeschränkte VESA 2.0 Unterstützung) das BIOS der Grafikkarte aktualisieren. nach oben


Nach der erfolgreichen Installation startet Tomb Raider featuring Lara Croft nicht. Der Bildschirm bleibt schwarz oder ist nur zum Teil ausgefüllt. Was kann das sein?

Gehen Sie in den Soundsetup und klicken dort auf "Test". Wenn Sie nichts hören, dann kann das Spiel nicht starten. Bitte lesen Sie unten weiter.
Starten Sie das Spiel unter DOS. Die DOS Eingabeaufforderung ist NICHT ausreichend. Bitte beenden Sie Windows, so daß Sie die Option "Im DOS-Modus neu starten" wählen können.
Für ein DOS oder Windwows 3.1 Spiel sollten Sie mindestens 580 KB konventionellen Speicher zur Verfügung haben. Diese "maximale Größe für ein ausführbares Programm" können Sie über den Befehl "MEM" herausbekommen, den Sie jederzeit unter DOS eingeben können. In der drittletzten Zeile des letzten Bildes erscheint dieser Wert. Sollte Ihr Wert unter 580 KB liegen, ändern Sie bitte die Dateien Autoexec.bat und Config.sys aus dem Laufwerk C: ab. Bevor Sie eine Änderung vornehmen, sollten Sie sich Sicherungskopien dieser Dateien anfertigen. Man kann zwar jede Änderung wieder rückgängig machen, doch ist es oft mühsam, den Fehler ausfindig zu machen.
nach oben


Immer wenn der Bildschirmschoner starten möchte, erhalte ich eine Fehlermeldung: Die Datei TRSAVER.SCR is ist mit dem fehlemdem Export MFC42.DLL:6453 verknüpft.

Die Datei MFC42.DLL ist leider nicht aktuell genug bzw. der Bildschirmschoner benötigt eine neuere Version. Um diese zu installieren, löschen Sie bitte die Datei "MFC42.DLL" aus dem Verzeichnis C:\Windows\System und installieren anschließend den Bildschirmschoner erneut. Sollten Sie diese Datei nicht löschen können, dann starten Sie bitte erst Windows neu, um dann die Datei zu löschen. In ganz seltenen Fällen muß die Datei im MS-DOS Modus mit dem Befehl "del C:\Windows\System\mfc42.dll" entfernt werden. nach oben


Downloads:

Dateibeschreibung (kurz):
Patch für die grafische Unterstützung von PowerVR Grafikkarten

Dateibeschreibung (kurz):
Patch für die grafische Unterstützung von MATROX Mystique Grafikkarten

Dateibeschreibung (kurz):
Patch für die grafische Unterstützung von 3DFX Voodoo1 Grafikkarten

Tomb Raider Series XP/Vista Multi Patch

Am besten ist es, sich für 10 Dollar Glidos zu kaufen. Eine genaue Anleitung, weitere Hilfe, sowie ein spezielles Glidos-Hilfeforum findet ihr bei Volker. Der kennt sich damit besser aus als ich.

Letzte Aktualisierung: 04.04.2014

nach oben

  Translate this page into English  

 

 

   

© by Laraweb