SSD allgemein

Wie mache ich meine eigene Homepage, warum geht mein Drucker nicht mehr... (Fragen zur Technik)

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13483
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

SSD allgemein

Beitragvon Tom - Kurtis » 19.06.2016, 8:49

Hier mal ein Thema über SSD allgemein:

Gerade vorhin habe ich von Conrad eine Email erhalten, wo sie SSDs günstig und ohne Versandkosten anbieten, hier die Browserversion dieser Email:

:link: https://aktuell.conrad.de/form.do?agnCI=3&agnFN=fullview&parametername=problemdarstellung&agnUID=A.C.Itr.eyF.JhSW.xrQZLuz5XEYf_mW2LPYWQA

Und für SSDs gelten einige wichtige Regeln, die völlig anders sind, als man das von klassischen mechanischen Festplatten gewohnt ist, das kann man einfach googeln, hier ein Beispiel:

Google ssd wichtige einstellungen

Da jeder SSD-Hersteller die SMART-Werte auf seine Weise definiert und misst, sind die SSD-Tools der Hersteller in dieser Disziplin erste Wahl. Bei Samsung-SSDs steht auch hierfür SSD Magician bereit.


Das wichtigste ist wohl wie gesagt erst mal, daß man SSDs nicht mehr defragmentieren sollte. Das ist nicht nötig! Also man kann die defragmentieren, mit einem alten Tool, das diesen Schwachsinn noch ausführt, aber es hat erstens keinen Sinn, und verkürzt zweitens die Lebensdauer der SSD, da ja beim defragmentieren alles wieder umgeräumt wird, und jeder Lese- und Speichervorgang verkürzt ja die Lebensdauer der einzelnen Speicherzellen einer SSD!
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13483
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: SSD allgemein

Beitragvon Tom - Kurtis » 19.06.2016, 9:05

Thema Einbau:

Also wichtig ist eigentlich nur, daß man das passende Verbindungskabel hat. ;) Also was man halt am Mainboard für Anschlüsse hat. Normalerweise schließt man die so an, wie jede andere Festplatte auch. Und der Rest ist eigentlich egal, denn weil die so klein und leicht sind, kann man die auch einfach irgendwo im Gehäuse mit Paket-Tesa hinkleben. :ja: ;)

Das habe ich in meinem Gaming-PC jedenfalls so gemacht. :haha: Die sind wirklich so leicht, daß man da das Gehäuse so stark durchrütteln könnte, wie man wollte, und die halten mit Tesa trotzdem noch! ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: SSD allgemein

Beitragvon Tihocan0701 » 19.06.2016, 10:42

Hast du wenigstens transparentes Paket-Tesa genommen, oder das standard-braun? :eek: :haha: :lol2:

Spaß beiseite, wenn man sich für ca. 150,- eine SSD anschafft, dürften auch noch 5,- drin sein für einen Einbaurahmen, der Platz bietet für zwei SSDs.
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13483
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: SSD allgemein

Beitragvon Tom - Kurtis » 19.06.2016, 10:48

Da war schon alles recht voll, in dem Einbauschacht, also habe ich es da einfach an der Seite hingeklebt. :haha: Stört doch keine Sau... ;) Und alles andere kostet Geld! 10 cm Tesa-Pack kosten... :gruebel: ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
ZaeBoN
Larawebs Korinthenkacker
Larawebs Korinthenkacker
Beiträge: 12282
Registriert: 08.02.2008, 21:56
Lieblingsspiel: Fuel, FEAR, HL², AC
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: The Rock, Pulp Fiction, Lord of War
Buch: Sniper
Lied: Californication - Peppers
Band: Peppers, Korn, Linkin Park
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dresden

Re: SSD allgemein

Beitragvon ZaeBoN » 19.06.2016, 19:20

Hab ich jetzt erst in den letzten PC eingebaut, den ich zusammengestellt habe. Ein Front-Panel mit zwei USB-3.0- Ports für den 3,5"-Diskettenschacht, inkl. Einbaumöglichkeit für zwei 2,5"-Festplatten, ist doch super, Diskettenlaufwerke braucht sowieso keiner mehr in PCs, wo SSD und USB3.0 drin ist.
Guckst du

Zur Not tun es aber auch ein paar Löcher seitlich im Festplattenkäfig, wo man die SSD anschrauben kann... :haha: Zumindest kann es da nicht passieren, dass es irgendwann mal "klonk" im PC macht :mrgreen:
BildBild


Zurück zu „Hardware, Software, Internet allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ~[Google - Bot] und 7 Gäste