PC startet Plötzlich neu...

Wie mache ich meine eigene Homepage, warum geht mein Drucker nicht mehr... (Fragen zur Technik)

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Tombtiger
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 1181
Registriert: 28.08.2012, 6:50
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: PC startet Plötzlich neu...

Beitragvon Tombtiger » 22.06.2016, 19:22

Alsooooo, ich hatte ja schon einige pc's und daher auch schon logischerweise einige Probleme. Mit hard-und software. Ich kenn mich vielleicht nicht so ultragut aus aber bin nicht völlig blöde. Von daher bin ich mir sicher das es ein Hardwareproblem ist und eine Neuinstallation von Windows nichts bringen würde! Weil wäre es ein Softwareproblem dann würde man doch irgendeinen Hinweis, eine Fehlermeldung bekommen!

Und außerdem hab ich in der Woche nach der Arbeit nicht viel Zeit und Lust auf so ne Aktion!

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3910
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: PC startet Plötzlich neu...

Beitragvon Nordmann2012 » 22.06.2016, 19:39

Tombtiger hat geschrieben:(..)Weil wäre es ein Softwareproblem dann würde man doch irgendeinen Hinweis, eine Fehlermeldung bekommen!(..)
Völlig korrekt, und gut mitgedacht :good: :ja:

Unser aller Tihocan hat's sicherlich nicht schlecht gemeint, aber eben unüberlegt.

Dieses Prinzip, was er vorschlägt, nennt man auch "Try On Error", so etwas mache ich bei Programmierproblemen, wenn ich trotz aller Debuggerei einfach nicht dahinter komme (meist "nur" ein fehlendes/falsches Zeichen an unauffälliger Stelle oder so), und einen Code vollständig durchlaufen lassen mit Protokollausgabe zeigt mir meistens das Ergebnis, was ich sehen will...aber das dauert dann auch nur ein paar Minuten, nicht Stunden oder gar Tage ;)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13483
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: PC startet Plötzlich neu...

Beitragvon Tom - Kurtis » 22.06.2016, 23:18

Ich sag doch, daß man der Reihe nach alles ausbauen bzw. austauschen muß, was man austauschen kann, und schauen, ab wann der Fehler behoben ist. ;)
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Tombtiger
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 1181
Registriert: 28.08.2012, 6:50
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: PC startet Plötzlich neu...

Beitragvon Tombtiger » 30.06.2016, 13:32

Tom - Kurtis hat geschrieben:Ich sag doch, daß man der Reihe nach alles ausbauen bzw. austauschen muß, was man austauschen kann, und schauen, ab wann der Fehler behoben ist. ;)


Öh ja, das könnte man machen, aber erstens hab ich ja jeze nen neuen Laptop und zweitens ist der PC jetzt aufn Schrott! Daher hat sich dieses Thema erledigt :good: :)

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: PC startet Plötzlich neu...

Beitragvon Tihocan0701 » 30.06.2016, 13:43

Bei meinem 98er Old-School-Rechner haben wahrscheinlich die Ram-Steckplätze altersbedingt schlechten Kontakt.
Er ist plötzlich eingefroren im laufenden Betrieb. Bei Neustart werden alle Speicher-Module ab und zu nicht erkannt und während der Neuinstallation erscheinen Meldungen, daß Dateien nicht weiter kopiert werden können.
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Tombtiger
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 1181
Registriert: 28.08.2012, 6:50
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: PC startet Plötzlich neu...

Beitragvon Tombtiger » 30.06.2016, 21:42

Tihocan0701 hat geschrieben:Bei meinem 98er Old-School-Rechner haben wahrscheinlich die Ram-Steckplätze altersbedingt schlechten Kontakt.
Er ist plötzlich eingefroren im laufenden Betrieb. Bei Neustart werden alle Speicher-Module ab und zu nicht erkannt und während der Neuinstallation erscheinen Meldungen, daß Dateien nicht weiter kopiert werden können.


Tja, wer weiß was diese Vollidioten von dem PC-Laden wo ich den geholt habe, für billigschrott reingebaut haben und was als nächstes schrott gegangen wäre...

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 7076
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: PC startet Plötzlich neu...

Beitragvon Tihocan0701 » 01.07.2016, 1:41

So war das ja bei meinem ersten Fertig-PC vom Media Markt. Anfangs war ich darüber auch nur am schimpfen. Auch deshalb, weil ich vorher jahrelang zuletzt Amiga 4000-User war, und der von den Komponenten her ähnlich einem Mac qualitativ hochwertiger ist wie 0815-PCs...

Aber das sind/waren auch Computer, für die man tiefer in die Tasche greifen muss... - zurecht!

Von einem 500,- PC kann man nicht viel erwarten, oder daß der 10-20 Jahre durchgehend läuft...
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Tombtiger
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 1181
Registriert: 28.08.2012, 6:50
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: PC startet Plötzlich neu...

Beitragvon Tombtiger » 01.07.2016, 9:10

Bei Technik darf man niemals sparen! Denn das billigste ist immer Schrott und taugt nix!

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3910
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: PC startet Plötzlich neu...

Beitragvon Nordmann2012 » 01.07.2016, 9:32

Tombtiger hat geschrieben:Bei Technik darf man niemals sparen! Denn das billigste ist immer Schrott und taugt nix!
Sagt wer?

Mein ehemaliger Windows-2000-PC war zusammengestellt aus Otto-Normal-Hardware (war ne Versicherungsleistung aufgrund von Einbruchdiebstahl), der war von 2001 und hat bis vor 2 Jahren ohne Macken seine Arbeit gemacht :gruebel:

Weg ist der jetzt einfach nur aus Platzgründen, wobei ich die Einzelteile immer noch vorhalte.

Sicher sollte man darauf bauen können, dass man, wenn man etwas mehr Geld ausgibt, auch was besseres und haltbareres kriegt...darauf verlassen kann man sich indess nicht, und für ganz gefährlich halte ich es, wenn man sich von Werbung o. ä. verführen lässt, wider besseren Wissens das doppelte auszugeben in der Meinung, man hat auch etwas doppelt gutes :gruebel:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tombtiger
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 1181
Registriert: 28.08.2012, 6:50
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: PC startet Plötzlich neu...

Beitragvon Tombtiger » 01.07.2016, 18:00

Das sage ich da ich immer schlechte Erfahrungen gemacht habe mit billigscheiße! Daher nie wieder das billigste!!!

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3910
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: PC startet Plötzlich neu...

Beitragvon Nordmann2012 » 01.07.2016, 18:06

Tombtiger hat geschrieben:(..)Daher nie wieder das billigste!!!
So ne Pauschal-Aussage trifft es aber nicht immer...wie, wenn das "Billigste" gleichzeitig das "Preiswerteste" ist? :gruebel: Also das Preis-Leistungsverhältnis stimmt und es zufällig nichts "billigeres" gibt? :gruebel:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tombtiger
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 1181
Registriert: 28.08.2012, 6:50
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: PC startet Plötzlich neu...

Beitragvon Tombtiger » 01.07.2016, 18:07

Nordmann2012 hat geschrieben:
Tombtiger hat geschrieben:(..)Daher nie wieder das billigste!!!
So ne Pauschal-Aussage trifft es aber nicht immer...wie, wenn das "Billigste" gleichzeitig das "Preiswerteste" ist? :gruebel: Also das Preis-Leistungsverhältnis stimmt? :gruebel:


Nicht immer vielleicht, aber so gut wie immer trifft es zu.


Zurück zu „Hardware, Software, Internet allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste