Die aktuellsten Viruswarnungen

Wie mache ich meine eigene Homepage, warum geht mein Drucker nicht mehr... (Fragen zur Technik)

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13321
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Die aktuellsten Viruswarnungen

Beitragvon Tom - Kurtis » 10.01.2018, 18:11

Achtung, hier gucken!

viewtopic.php?f=4&t=15473
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3595
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Die aktuellsten Viruswarnungen

Beitragvon Nordmann2012 » 05.02.2018, 11:43

Ist zwar keine Viruswarnung, aber doch recht artverwandt...ich wollte das zunächst unter "Was Dich nervt" packen, da habe ich jetzt nur einen Ärger-Spruch abgelassen und hierher verwiesen.

Ich betreibe ja auch ein Web, mit bisher 2 aktiven von 4 möglichen Domains.

Feine Sache, das...bis auf eines:

Ich schaue natürlich auch in den Posteingang.
Ich muss schon aus rechtlichen Gründen, wie fast jeder Inhaber einer eigenen Webseite (Ausnahmen sind wohl diejenigen, die absolut nichts geschäftliches damit anstellen), einen Disclaimer einfügen, und sei es auch nur, um mir das widerwärtige Abmahn-Anwalt-Pack vom Leib zu halten...und dieser Disclaimer muss auch eine gültige - also auch erreichbare! - Email-Adresse beinhalten.

Ich habe nun schon mit ein paar Tricks dafür gesorgt, dass sich zumindest Crawler, die von irgendwelchen windigen TypInnen losgeschickt werden, fast immer ne "blutige Nase" holen.

Trotzdem sind diese Email-Postfächer der beiden Domains voll mit Müll, wie er mülliger garnicht sein kann...dauernd brauche ich Gartenzäune, neues Werkzeug, Kundenadressen, von den vielen neuen Krankenversicherungen mal ganz zu schweigen.

Im RL kann man ja seinem Briefkasten mit einem "KEINE WERBUNG EINWERFEN!!!"-Aufkleber versehen...gibt zwar immer noch genügend Prospekteinwerfer, die nicht lesen können wollen, aber das kann man vernachlässigen.

Mit Email-Briefkästen geht das leider so gut wie nie...es gibt eine Ausnahme, wo so etwas einigermaßen klappt, und das ist tatsächlich AOL; die sind offenbar recht firm in diesem Thema (wobei es da dann wieder andere Defizite gibt, aber gut, man kann nicht alles haben).

Ich stelle nun gerade mal - man hat ja sonst nichts zutun :evil: - eine Liste zusammen, die signifikante Email-Suffixe enthält, also solche Endungen, die entweder garantiert nicht wirklich authentisch sind, alle naselang geändert werden (sonst könnte man die Absender ja dauerhaft sperren, geht garnicht) oder überhaupt nicht darauf reagieren, wenn man diesen "Newsletter" mit einem Klick abbestellen will.

Zu letzterem noch etwas: Inzwischen würde ich niemandem empfehlen, einen solchen Klick zu nutzen, denn dann wissen diese Penner, dass man deren Email zumindest angeschaut hat und schicken entweder fleißig weiter Müll oder, genauso mies, "verkaufen" die betreffende Email schlicht weiter.

Es sind fast immer die gleichen Email-Adressen, oft allerdings ein bisschen "abgewandelt", aber grundsätzlich identisch...für wie doof halten diese Pi..er einen eigentlich?
Ich habe ja, wie oben geschrieben, noch 2 Domains frei; ich überlege ernsthaft, eine davon dafür zu nutzen, User für Email-Werbe-Scheiß zu sensibilisieren...unter Angabe "signifikanter" Absender natürlich :gruebel:

Und ich habe mich ja weiter oben wirklich "freundlich" über die Abmahn-Anwalt-"Gilde" geäußert...aber irgendwie amüsiert mich der Gedanke, diese Leute, von denen ein Großteil für Geld und Ruhm auch ihre Großeltern vor den Richter zerren würde, mal auf Versender von Werbespam anzusetzen :haha:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:


Zurück zu „Hardware, Software, Internet allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ~[Yahoo! - Bot] und 8 Gäste