Aufreger des Tages

Was gibt's bei dir zum Frühstück, wer küßt dich in den Schlaf... (Interessant!)

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 6701
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Re: Aufreger des Tages

Beitragvon Tihocan0701 » 12.10.2017, 18:39

Die Assis haben nach dem koreanischen Pavillon im koreanischen Garten im Grüneburgpark und nach dem chinesischen Pavillon im chinesischen Garten im Bethmann-Park auch unseren berühmten Goetheturm (nahe des Frankfurter Stadtwaldes in F-Sachsenhausen-Süd) vergangene Nacht abgefackelt.
Vergangene Nacht ist er komplett abgebrannt. Die Feuerwehr konnte nichts mehr tun als ihn schlussendlich (43 Meter hoch) abbrennen zu lassen!

https://de.wikipedia.org/wiki/Goetheturm

Bild

Wenn Heute in den 20 Uhr Nachrichten im Ersten sonst nicht viel Material zum zeigen ist, kommt diese Meldung evtl. auch.
Vorgelesen von der heißen Judith Rakers (*1976) :)
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."

Benutzeravatar
Tihocan0701
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 6701
Registriert: 07.04.2012, 3:07
Lieblingsspiel: TR2, TR3, AoD, FPS
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Science-Fiction, 1960-1990er Jahre -Musik
Geschlecht: männlich
Wohnort: D-60439 Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Re: Aufreger des Tages

Beitragvon Tihocan0701 » 14.10.2017, 8:25

Dürfte ich nochmal nachhaken bezüglich unseres abgefackelten Goetheturm


Unser lieber OB Feldmann
Bild
hat sich vor versammelter Meute hingestellt, ähnlich wie George W. Bush damals am World Trade Center und hat gemeint:

Unsere Stadt ist stark genug, "daß mer uns e neues Termsche leiste könne!" (hessisch: "daß wir uns einen neuen Turm leisten können!")


Unsere Polizei hat auf ihrer Facebook-Seite einen Zeugenaufruf zu den Brandstiftern in Reim-Form ganz im Stil vom alten Goethe verfasst:

Einst stand er da in voller Pracht
doch dann passierte es heut Nacht

In Flammen stand der Turm ganz plötzlich
das was danach kam ist entsetzlich

Der Turm er brannte lichterloh
bis auf den Grund so schnell wie Stroh

Die Polizei sucht nun Beweise
für diese riesengroße Sch***

Ganz fern liegt der Gedanke nicht
von einem zündelnd Bösewicht

Ihr habt’s gehört oder gesehen?
Dann wär‘ es für uns richtig schön

Wenn ihr uns eine Meldung macht
was dort geschehen letzte Nacht

Die Hintergründe aufzuklären
dem möchten wir uns nicht verwehren

Ermitteln werden wir wie nie
Eure Frankfurter Gendarmerie!



Ein paar Kommentare der Leser:

► „Es tut mir in der Seele weh, wenn ich das Türmchen brennen seh'. Der Zündler ist ein A*schgesicht, den stört uns' aller Kummer nicht.“

► „Dafür müsste es eine Gehaltserhöhung geben.“

► „Danke liebe Polizei Frankfurt für die Kunst, diese traurigen Umstände in Eile in ein schönes Gedicht zu verpacken. Goethe wäre stolz auf Euch.



Noch etwas technisches zum Turm (technisch/sachliches ist mir am liebsten):
Das Teil (43,3 Meter), dessen Baukosten im einstelligen Mio-Betrag liegen, war voll mit Teeröl getränkt. Also der hat in der Nacht gebrannt wie eine Fackel.
Die Feuerwehr/Polizei ließ ihn kontrolliert abbrennen und hat sich nur um den umliegenden Stadtwald und ein Cafe unten drunter gekümmert, daß da nichts übergreift.
Bild
Und die Aussicht von oben war auch grandios. Ein affengeiler Panaroma-Blick über ganz Frankfurt/Skyline. War da aber in meinem bisherigen Leben nur eins oder zweimal oben. Mit der Schulklasse damals :haha:
"Hier ruht Tihocan, einer der zwei gerechten Herrscher von Atlantis, die selbst nach der Heimsuchung des Erdteils trachteten in diesem kargen, fremden Land gut zu regieren. Er starb ohne Kind und sein Wissen wurde nicht weiter gegeben. Sei gnädig mit uns Tihocan."


Zurück zu „Guten Morgen - Gute Nacht...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste