Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Die Fortsetzung von "A Survivor is Born"

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Klara Soft
A True Tomb Raider
A True Tomb Raider
Beiträge: 11156
Registriert: 05.01.2010, 9:38
Lieblingsspiel: Tomb Raider, KH
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: TR-Filme, Harry Potter-Filme, andere Filme
Keine Lieblingsbücher
Zu viele Lieblingslieder
Gruppe? Hab keine spezielle oder favorisierte
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dinklage

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Klara Soft » 06.01.2017, 0:49

Finde ich auch! Ich liebe es mit dem Pfeil und Bogen FREI zu schießen! :)

Eine wirklich gelungene neu eingeführte Waffe.
Bild
by Adrasta

Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.

Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!

Kebikus
Perfect Dummi
Perfect Dummi
Beiträge: 195
Registriert: 15.01.2012, 18:49
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Kebikus » 18.07.2017, 18:29

Nach dem Durchspielen von Rise of the Tomb Raider kann ich sagen: Wow - das war super. Die Level haben eine große Komplexität/ Weitläufigkeit. Man konnte viel entdecken. Besonders gut fand ich das Geothermale Tal. Ich finde es auch gut, dass man nach dem Ende noch Dinge nachholen kann, die man vorher noch nicht konnte. So auch das Rätsel mit den Gleisen. Die Rätsel an sich waren ansprechend. Dabei ist es auch gut, dass man nicht die Lösung nach kurzer Zeit präsentiert bekommt, sondern selbst tüpfteln muss. Die Schießszenen waren im Rahmen und machten Spaß. Manche waren auch recht leicht. Das bewerte System an den Feuerstellen Dinge zu verbessern, wurde weitergeführt. Was ich auch sehr gelungen fand, war das Finden diverser Gegenstände und Materialen, wie Holz (vom Baum zu entfernen) und Öl, Erz oder auch die Giftpilze. Die Story war spannend und ansprechend. Insgesamt ein Spiel, dass man empfehlen kann und mal wieder spielen kann.

Kebikus
Perfect Dummi
Perfect Dummi
Beiträge: 195
Registriert: 15.01.2012, 18:49
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Kebikus » 30.07.2017, 11:56

Ein bisschen Kritik muss es aber auch geben: Die weitläufigen Gegenden/ Open World sind manchmal doch etwas verwirrend. Man rennt weite Strecken, um in irgendeiner Höhle etwas zu holen. Und da kann man sich schon mal verlaufen. Und mit der Open World ist es so eine Sache. Einerseits schön, dass man einen hohen Bewegungsradius hat und viel entdecken kann, aber manchmal wünscht man sich schon etwas Überschaubarkeit, mehr kompakte Bereiche. Und was mich auch wundert: es ist möglich, das Spiel abzuschließen, obwohl man noch so einiges zu erledigen hat. Muss man sich dran gewöhnen.

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3461
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 30.07.2017, 14:58

Na ja, die Entwickler von RotTR hatten noch die Kritik an TR 2013 im Kopf, wo es hieß, es sei zu leicht, zu schnell, zu berechenbar :gruebel:

In den Höhlen habe ich mich auch schon verlaufen - und tue es manchmal jetzt auch noch, wenn auch nicht so spektakulär, dass ich den Ausgang nicht mehr finde.

Allerdings: Du konntest auch TR 2013 fertigstellen, ohne alles gelöst zu haben, hier in RotTR kriegst Du allerdings bei 100% (werden erst angezeigt, wenn sich Lara mit Sofia abschließend unterhält) den Donnerschlag.

Man kann halt nicht alles haben :gruebel:

Ich habe in der Zwischenzeit mal von allen Gebieten eine Skizze der aufzufindenden Archivarkarten, Wandgemälde und Monoliten gefertigt - ohne die kriegt man vieles schlicht nicht, es ist weder sicht- noch "drauftret"-bar, z. B. Münzverstecke, die erst durch das Lesen des betreffenden Monoliten sichtbar werden...mal schauen, wann Tom Zeit hat, die auf Laraweb zu ergänzen ;)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Kebikus
Perfect Dummi
Perfect Dummi
Beiträge: 195
Registriert: 15.01.2012, 18:49
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Kebikus » 03.08.2017, 11:15

Also TR 2013 war nicht zu leicht. Gerade wenn ich an die Kämpfe denke, da habe ich mich damals ganz schön durchkämpfen müssen. Bei den Wandgemälden bin ich nicht gerade so stark dabei - aber bei diesen Archivarkarten habe ich sehr viel geschafft. Diese Tafeln, wo die Texte aufgesagt werden - naja da hätten auch weniger gereicht. Der Erkenntnisgewinn war nicht immer sehr hoch.

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3461
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 03.08.2017, 16:39

Na ja, benannte Objekte haben alle ihren eigenen Sinn ;)
Die Archivarkarten enthüllen Stand-, Lagerorte von Dokumenten und Wandbildern, wobei man die allerdings auch wahrnehmen kann, wenn man in Sichtnähe ist.
Wandbilder wiederum haben nicht unbedingt sofortige Wirkung, zusammen mit einigen Dokumenten erhöhen sie Sprachkenntnisse, um Monolithen lesen zu können.
Die Monolithen wiederum enthüllen die Lagerorte vieler Münzverstecke, und DIE kannst Du ohne den Monolithen gelesen zu haben nicht sehen geschweige denn aufheben, nicht einmal dann, wenn Du direkt draufstehst...ich wäre im Geothermalen Tal mal fast an einem solchen Teil verzweifelt (im zweiten Durchlauf war das), weil ich den einen Monolithen (nahe des ersten Lagers) nicht beachtet hatte.
Die Rucksäcke...sorry, das klingt jetzt respektlos :mrgreen: ...Forschertaschen enthüllen verschiedene Standorte.

Wer diesen 4 Objekten keine oder zu wenig Beachtung schenkt, wird sicher das Game lösen können, aber ganz bestimmt nicht auf die nötigen 100% kommen, durch die Lara nach Spielende (wieso eigentlich erst da??? :twisted: ) die Schrotflinte "Donnerschlag" beschert wird ;)

Im Übrigen empfinde ich TR 2013 auch nicht als zu leicht, überhaupt nicht, aber für Marathon-Zocker ist es wohl nichts, weil man es, wenn man es kennt, an 3 Nachmittagen dicke und dreimal schafft und dabei nichts auslassen muss :)
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3461
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 15.08.2017, 16:44

Ich konnte es ja nicht lassen (und werde es wohl auch in absehbarer Zeit nicht können), das Game erneut durch zu spielen :ja:

Es ist erstaunlich: Jedesmal am Ende bin ich erneut ergriffen, und jedesmal weiß ich, warum ich, sonst wirklich nicht groß am Zocken interessiert - Mad Max war so ne Ausnahme -, so viel für die Tomb Raider Serie übrig habe.

Auch wenn die Handlungen nunmal auf's Computer-Gaming ausgelegt und daher oftmals simpel, manchmal auch wenig schlüssig sind (bei TR II bin ich auch nach dem Schluss wirklich nicht durchgestiegen, was da nun los war :mrgreen: ), irgendwie wirkt alles trotzdem durchdacht und darauf basierend auch gut gemacht.
Anders als bei simplen Ballerspielen wie Wolfenstein (egal, wie funnig die sein mögen) ist man irgendwie mittendrin und geht im Spiel wirklich als Lara auf (auch wenn man männlichen Geschlechts ist :mrgreen: ), das ist eigentlich schon seit TR II so (war das erste TR-Game, welches ich gespielt habe).

Was mir bei und nach diesem Durchlauf noch so hochgekommen ist: Nachdem Lara in RotTR wieder schwimmen und tauchen kann (hatte sie in TR 2013 wohl irgendwie verlernt :mrgreen: ), wäre es doch mal an der Zeit, ihr auch das Bewegen irgendwelcher Fahr-, Schwimm- und/oder Flugzeuge beizubringen.
Das konnte sie in den ersten 5 TR ja schon, also zumindest Autos und Boote steuern, und in Legend und Underworld ist sie ja recht "couragiert" Motorrad gefahren...vielleicht kann sie das ja beim nächsten Tomb Raider, von dem ich keinen Zweifel habe, dass es kommen wird :ja:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Kebikus
Perfect Dummi
Perfect Dummi
Beiträge: 195
Registriert: 15.01.2012, 18:49
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Geschlecht: männlich

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Kebikus » 26.09.2017, 12:20

Ich bin ja immer noch dabei. Da habe ich ein paar Fragen: Weiß jemand was es auf sich hat, wenn Lara sich auf eine Bank oder Stuhl setzt und in sich gekehrt dort sitzt und nachdenkt? Macht das Sinn? Und muss man alle Challenges (wie Zielscheiben abschießen u.a.) machen, um 100 % zu bekommen?

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13224
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Tom - Kurtis » 26.09.2017, 12:47

Das mit dem hinsetzen ist nur für den Steam (oder XBox, Playstation) Google Erfolg: finden sie den besten Platz im Haus, aber die Challenges muß man machen, für 100%.
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3461
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 26.09.2017, 15:11

Geil!!! :lol2: Es ist also ein Erfolg für Lara, wenn sie sich mal ausruhen kann!!! :lol2:
Ich meine, ich hab sie an solchen Stellen (mir fallen jetzt ad hoc 2 davon ein) auch schon mal sich hinsetzen lassen, dem aber weiter keine Bedeutung beigemessen...da muss ich doch bei nächster Gelegenheit mal in Steam nachschauen, wo das verzeichnet ist :mrgreen: :haha:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Leonardoaugsten
Advanced Dummi
Advanced Dummi
Beiträge: 17
Registriert: 01.09.2017, 14:53
Lieblingsspiel: Tomb Raider 3
Geschlecht: männlich

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Leonardoaugsten » 09.10.2017, 18:46

Das Spiel ist meiner Meinung nach ziemlich gut.
Was mir gut gefällt: Die Herausforderungsgräber sind gut gelungen, im Kampf gibt es jetzt einige Möglichkeiten mehr, um die Gegner auszuschalten. Die Grafik ist ebenfalls sehr gut und der Downloadcontent ist auch ganz gut gelungen.
Was mir nicht so gefällt: Ein paar kleine Bugs, die Herausforderungsgräber sind zwar gut, aber könnten etwas schwieriger sein und es sind relativ wenige Kämpfe am Anfang und zum Schluss hat man fast nur noch Kämpfe.
Das Spiel würde von mir 8,5/10 Punkten bekommen.

Benutzeravatar
Klara Soft
A True Tomb Raider
A True Tomb Raider
Beiträge: 11156
Registriert: 05.01.2010, 9:38
Lieblingsspiel: Tomb Raider, KH
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: TR-Filme, Harry Potter-Filme, andere Filme
Keine Lieblingsbücher
Zu viele Lieblingslieder
Gruppe? Hab keine spezielle oder favorisierte
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dinklage

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Klara Soft » 10.10.2017, 13:20

Ich muss es immer noch erstmal durchspielen... :haha: Dabei ist das Game schon seit einem Jahr draußen (PS4).
Bild
by Adrasta

Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.

Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3461
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 10.10.2017, 14:41

Na denn mal los, hopp hopp :mrgreen: ...und wenn Du nicht weiter weißt, hier wirst Du geholfen, ich habe RoftTR mittlerweile auch schon wieder 6 oder 7 Male hinter mir :cool:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Klara Soft
A True Tomb Raider
A True Tomb Raider
Beiträge: 11156
Registriert: 05.01.2010, 9:38
Lieblingsspiel: Tomb Raider, KH
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: TR-Filme, Harry Potter-Filme, andere Filme
Keine Lieblingsbücher
Zu viele Lieblingslieder
Gruppe? Hab keine spezielle oder favorisierte
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dinklage

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Klara Soft » 12.10.2017, 22:30

Das klingt ja noch recht jungfräulich, im Vergleich zu deiner Anzahl an Durchspielungen von TR9, die da noch wie viele waren? :gruebel:
Bild
by Adrasta

Ich grüße ganz herzlich: yeti-croft_93, Cobalt MK, laritze, TombRaiderZocker, Mr._to-dOGg, semmal, p01nt0fn0r3turn, ~Gwendolyn~, Laro Croft, ZaeBoN, Lara142, Dark_Raider, Andee1, Plopp, Schwarzer, VALUSO, BlackRockShooter, Adrasta, Tombtiger, Tihocan0701, Solid Snake, Sonic, Ezio Croft, raubgräber, AKKA & Tom - Kurtis.

Mitglied in folgenden Clubs auf Laraweb:
The Core Design-Fanclub of Laraweb!, Der Erdbeerliebhaber-Fanclub, Laraweb's WG, Naschkätzchen-Fanclub, Nachtschwärmer-Fanclub, Der Schokoladen-Fanclub!, Laraweb's McDonald's-Fanclub, Der Teletubby-Fanclub!, The "We love AoD-Lara"-Fanclub ♥, Der Alte Handy-Fanclub, The SONY PlayStation®2-Fanclub, The Microsoft Windows XP-Fanclub, Tom's Fanclub!, Club der Kopflosen und NICHT beitretenden Mitglieder des Sophia Leigh-Clubs!, Die Anti-Fake-Einheit von Laraweb!!!

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3461
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Nach dem Durchspielen: eure Meinung zu Tomb10

Beitragvon Nordmann2012 » 12.10.2017, 22:58

Klara Soft hat geschrieben:(..)jungfräulich(..)
:lol2:

Klara Soft hat geschrieben:(..) die da noch wie viele waren? :gruebel:
Öhm...so um die 70? :gruebel: Gibt da übrigens immer noch (versteckte) Stellen, auch Schritte, die ich neu entdecke bzw. anders machen kann ;) ...wer weiß, wie das erst mit RoftTR wird :gruebel: :o :mrgreen:

Aber im Moment ist erstmal Pause, ich geh kommenden Donnerstag 3 Wochen auf ne Kur, mal schauen, wie schnell ich danach mit neuer aufgetankter Energie dann bin :cool:

Mein Hilfsangebot im Vorposting war übrigens wirklich ernst gemeint, das geht mittlerweile auch schon, wenn ich nicht vor dem Game sitze :) :ja:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:


Zurück zu „Rise of the Tomb Raider - Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast