Dein Multiplayer, das (fast) unbekannte Wesen...

Alles über den Mehrspieler-Modus

Moderatoren: Tom, semmal, ZaeBoN

Benutzeravatar
Tom - Kurtis
Administrator Dummi
Administrator Dummi
Beiträge: 13435
Registriert: 18.04.2003, 8:30
Lieblingsspiel: TR 2
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Dark Star, Sparbuch, Hip Teens don't wear Blue Jeans, Beastie Boys
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Re: Dein Multiplayer, das (fast) unbekannte Wesen...

Beitragvon Tom - Kurtis » 01.05.2014, 9:26

Das geht ja auch zu zweit, oder wie viele Spieler müssen es sein? Und du könntest dann eine genaue Anleitung schreiben. :D
Wenn du kritisiert wirst, musst du irgendetwas richtig machen.
Man greift immer denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher...


Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3828
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Dein Multiplayer, das (fast) unbekannte Wesen...

Beitragvon Nordmann2012 » 01.05.2014, 10:00

Tom - Kurtis hat geschrieben:(..)Und du könntest dann eine genaue Anleitung schreiben. :D
Wieso hab ich das schon geahnt? :haha: :lol2:

Das wird wohl auch mit 2 Spielern gehen, nachdem man ein Privat-Spiel auch allein erstellen kann :gruebel:
Allerdings stelle ich mir das zumindest hinsichtlich "Rettung", wahrscheinlich auch "Schrei nach Hilfe", ganz schön "schwierig" vor, wenn ich auch nur kurz darüber nachdenke :gruebel:
Im Prinzip muss der Solarii es nur genau einmal schaffen, den Überlebenden auch nur außer Gefecht zu setzen. Der Überlebende muss, um weiterspielen zu können, "B" für Selbstmord drücken (ist ja niemand da, der ihn "wiederbeleben" könnte), und dann braucht Solarri weiter nichts zu tun, als auf die beiden Basis-Ausgänge zu achten und seine Waffen geschickt einzusetzen...das sind für mich übrigens die wirklich anstrengenden, fast frustrierensten Mannschafts-Tod-Matsch-Spiele überhaupt, wenn die eigene Basis belagert wird und kein vollkommen gesundes Team-Mitglied draußen ist, man also immer von der Basis aus starten muss und die Gegner vor den Basis-Ausgängen stehen und eigentlich weiter nichts tun müssen als abwechselnd Granaten o. ä. hoch feuern :gruebel: Ich hab schon Runden mit 0 : 25 abgeschlossen, einfach kein Wegkommen :o

Ich schau mir gleich nochmal Deine MP-Ausführungen dergestalt an, ob und wie Du das "Vorspiel" bei MP-Spielen beschrieben hast, da gibt's ja doch ein paar Dinge, die zu beachten sind...wenn ich mich daran erinnere, wie ich mit Rang 1 in mein erstes "schnelles Spiel" geraten bin...auweia...fast blind, wehr- und hilflos waren meine ersten Punkte stets "in den Hintern getreten", also innerhalb der ersten 10 Sekunden nach Start "eliminiert" zu werden, ohne jemals einen Gegner gesehen zu haben :o :mrgreen:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3828
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Dein Multiplayer, das (fast) unbekannte Wesen...

Beitragvon Nordmann2012 » 02.05.2014, 17:34

Nordmann2012 hat geschrieben:(..)2) Darüber hinaus ist, auch scheinbar willkürlich, vor dem einen oder anderen Anwesenden das Lautsprecherzeichen aktiviert, beides übrigens auch mal bei mir (wie in obigem Bild der Lautsprecher), obwohl ich überhaupt nichts mache :o

DIE Frage ist mittlerweile gelöst...peinlich, peinlich :o :mrgreen:

Ich betreibe an meinem Win 7 Ultimate-Rechner ne Logi Webcam HD Webcam C270...was ich bisher nicht wusste, auch nie irgendwie hinterfragt habe und auch nirgends auf den ersten Blick im Manual gefunden habe, auch nie bei der Installation darauf aufmerksam gemacht worden, ist, dass das Teil neben ausgezeichneter Bildqualität auch über ein Mikro verfügt.
Ich bin also die ganze Zeit unwissentlich mit einem Mikrophon "unterwegs" gewesen.
Wie ich dahinter gekommen bin? Ich bin im Moment ein klein wenig erkältet, und solange ich zuhaus bin, schniefe ich dann auch vollkommen ungezwungen. Nun habe ich vorgestern und auch heute beim Spielen zweimal Kommentare am Screen von Mitspielern (einmal englisch, einmal deutsch) z. K. genommen, die sinngemäß darum baten, doch bitte das Geschniefe zu unterlassen.
Zunächst hatte ich mich nicht angesprochen gefühlt, aber vorhin bin ich ernsthaft nachdenklich geworden und habe mir mein System, bevorzugt die Audio-Konfigs mal angeschaut, und siehe da, die Webcam funktioniert auch als Mikrophon!!!
Peinlich, peinlich, peinlich...da konnte man also beim Spielen auch mein Gefluche hören, wenn ich mal wieder auf billigste Weise eliminiert wurde :haha: :lol2:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:

Benutzeravatar
Nordmann2012
Most perfect Dummi
Most perfect Dummi
Beiträge: 3828
Registriert: 01.08.2012, 9:56
Lieblingsspiel: Tomb Raider
Lieblingsfilm/-buch/-lied/-gruppe: Film: "Hellingers Gesetz", Song: "Stairway To Heaven", Band: Led Zeppelin, Sängerin: Kate Bush
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg

Re: Dein Multiplayer, das (fast) unbekannte Wesen...

Beitragvon Nordmann2012 » 04.12.2014, 21:23

<schwitz> Nach rund einem halben Jahr habe ich eben mal wieder Multi gespielt :o
Weia, ist das wieder anstrengend geworden nach so langer Zeit der Entwöhnung :o
Daher ruhe ich jetzt lieber der Zeit zum In-die-Waagerechte-gehen entgegen, damit mein Puls wieder eine einigermaßen normale Frequenz erreicht ;)

Eines kann ich aber konstatieren: Die Verfünffachung meiner Internetgeschwindigkeit nach Wechsel meines Providers zu Beginn Juni hat definitiv nichts gebracht. Ganz offenbar ist der Steam-Server und das dortige Drumherum wie z. B. die Frequentierung die Geschwindigkeitsbremse, die ab und an auch dafür sorgt, dass da was hängt und ich beispielweise nach dem ersten Spiel nicht mehr zurückkomme.

Gibt es hier eigentlich mal wieder so etwas wie im vergangenen Jahr? So einen Multiplayer-Wettbewerb unter uns? Wäre doch mal wieder ein Event :) :ja:
"Geht nicht" gibt's nicht..."Gibt's nicht" geht auch nicht immer...
Wer will, findet Wege, wer nicht will, sucht Gründe...und der Mensch ist Weltmeister im Erfinden von Gründen :mrgreen:


Zurück zu „Multiplayer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast