16. Level - Parabolantenne... ("Übertragung")

Startseite * Alien Isolation * - * Hilfe * Downloads * Cheats * Forum *

Video-Lösung siehe unten Diese Seite als ausdruckbare Version (folgt noch)

Hier ist meine erste Version der Lösung, ich habe am PC gespielt (Steam-Version), und mit einem PC - Xbox 360 Controller für Windows. Damit läßt sich das Spiel prima steuern, es gehen aber auch andere Gamepads oder natürlich Tastatur/Maus. Beachte bitte auch meine Einleitung und den Nachtrag!

Savegame (Spielstand) für den Beginn dieses Levels. Hier kannst du auch Fragen stellen, weitere Informationen erhalten, und dergleichen...

Level 16 - Parabolantenne... ("Übertragung")

Worum geht's? Du mußt hier hinaus ins Weltall, und die Antenne neu ausrichten, damit du Hilfe rufen kannst...

Hinweis: eine Karte für das ganze Level siehst du auch immer in meiner Video-Lösung (unten), da blende ich auch immer mal die Karte ein! Tip: schau dir meine Videos als "Vollbild" an, und drücke auf Pause, wenn eine Karte kommt. Meine Videos sind immer in HD-Auflösung! Dann machst du einen sogenannten Screenshot, also ein Bildschirmfoto, das kannst du dann abspeichern, und anschauen, ausdrucken, grün anmalen...

Knacke die Tür mit deinem Sicherheitsgenerator, und schweiße die nächste Tür auf. Schau dann auf deine Karte. Also wenn ich das richtig sehe, müssen wir links rum weiter, und oben auf der Karte ungefähr da hin, wo dieses Leiter-Symbol ist, und dort rechts in das Treppenhaus. Das ist ja wieder der bekannte Bereich vom Anfang des Spiels. Also den Hauptgang einfach entlang bis zum Ende, links rum, und am Ende rechts in das Treppenhaus, dort rauf, und am Ende der Treppe kann man speichern. Ich bin einfach sofort schnell durchgelaufen, und hatte kurz vor dem Treppenhaus eine Wache vor mir, die ich mit der Pumpgun erlegte, der Revolver dauert da zu lange. Du kannst aber natürlich auch irgendwie hindurch schleichen. Weil da sind jetzt Schurken mit Gewehren!

Jetzt gehst du zum hellen Büro, wo der Typ drin hockt (Ricardo), der macht dir dann die nächste Tür auf, und du gehst weiter in den Lift (zum Kommunikationszentrum). Danach kannst du speichern, und vorne in der Halle mit der tollen Aussicht sind rechts Schurken, also watschelst du nach links weiter, schweißt die Tür auf, und kletterst die Leiter hinauf. An diesem PC mußt du folgendes machen: wenn irgendwas erscheint, mußt du am MS-Gamepad das Steuerkreuz dieser entsprechenden Richtung drücken, also links, rechts, oben oder unten, und dann schnell A drücken. Wenn du alle vier erwischt hast, ist es geschafft. 

Hinweis: das ist auf Stufe Schwer ebenfalls sehr schwer! Eventuell geht es mit der Tastatur leichter, als mit dem Gamepad. Wenn etwas erscheint, muß man die entsprechende Richtungstaste drücken, gedrückt halten, und dann schnell Eingabe drücken. Und wenn man schnell genug alle vier erwischt hat, ist es geschafft.

Dann leuchtet der nächste Bildschirm auf. Hier mußt du den Kreis so bewegen, daß er in der Mitte vom anderen Kreis ist, und wenn beide Kreise gleich groß sind, und genau übereinander liegen, drückst du A. Warte dann etwas, und mache das gleiche am nächsten Bildschirm. Koordinaten: 35 A und 75 B. Nun wieder die Leiter runter, und nach dem Gang ist gleich links die Tür "EVA Preparation", da gehst du rein, nachdem sie Ricardo geöffnet hat. Fahre mit dem Lift, und danach siehst du an der Wand eine Ausweiskarte hängen, und kannst speichern.

Du mußt jetzt einen Raumanzug anziehen, und hinaus gehen. Watschle einfach den Steg entlang, und benutze am Ende den Lift. Danach kannst du diesen kleinen grauen Kasten benutzen, das hilft dir aber auch nicht weiter, also gehst du den nächsten Steg hinunter. In dem dunklen Raum ziehst du den Hebel, dann die drei Schalter an der Wand, und schließlich links davon noch einen Schalter, dann gehst du wieder zurück zu diesem kleinen grauen Kasten. Hier mußt du jetzt die zwei Koordinaten eingeben, die wissen wir ja noch. Also oben habe ich sie aufgeschrieben, ich kluger Mensch. Zuerst drehst du das Ding, bis unten 35 steht, dann A drücken, dann drehst du die obere Skala auf 75, bestätigen, und fertig. Warte nun noch den Funkspruch ab, dann kannst du mit dem Lift wieder auf die andere Etage fahren, und zurück in dein Raumschiff watscheln.

Raumanzug ausziehen, speichern, mit dem Lift hinauf, und gut aufgepaßt! Denn jetzt wird es wieder flauschig! Schau dir erst mal an, was das Alien macht, und warte, bis es alle Schurken gefressen hat. Dann sollte es irgendwann wieder verschwinden, oder auch nicht, und du kannst vorsichtig zurück zu dem hellen Büro, wo Ricardo war, wobei du hier auch den Bodenschacht nutzen kannst, und vor dem Lift zu Ricardo ist ja auch noch ein Speicherpunkt. Da dann (nach dem toten Ricardo) wieder in das Treppenhaus, wo du ebenfalls speichern kannst. Sollte eigentlich gut klappen! Und jetzt mußt du diese Treppe wieder hinunter, und den ganzen Weg wieder zurück durch dieses Gebiet, und am Ende in den Lift rein, wo du auf deiner Karte diesen weißen Kreis drum rum siehst. Nur daß hier jetzt wieder bewaffnete Schurken sind, irgendwo stehen auch Heinzis rum, und natürlich haben wir auch noch unser Alien! Also ich bin da im dritten Versuch mehr oder weniger zügig durch den Hauptgang durchgeschlichen, komplett in einem Stück. Das Alien hat mich auch in einem der Luftschächte geschnappt, also das ist auch nicht sicherer. Wenn man neben einer kleinen Kiste (oder Geländer, oder ähnliches) hockt, wird man mit etwas Glück nicht gesehen, selbst wenn irgendwer oder irgendwas neben einem steht. Tip: wie gesagt sollte man nicht lange fackeln, denn je länger man irgendwo abwartet, desto größer ist die Chance, entdeckt zu werden. Im rettenden Lift ist dieses Level zu Ende...

Allgemeiner Tip: lange gefährliche Strecken kann man einfach auch in einem Stück komplett und ohne langes zögern zügig entlang bzw. hindurch schleichen! Also in der Hocke. Es klappt manchmal schon im ersten Versuch, aber nach dem dritten oder vierten Mal sollte es hinhauen! Da kennt man dann ja schon den Weg, und die möglichen Gefahrenstellen, und wo Verstecke sind, falls nötig.

Video Lösung:

 

 

nach oben

  Website Übersetzung  

   

© by Laraweb

Letzte Aktualisierung: 23.09.2017

 

Protected by Copyscape Original Content Check